Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

glaube

  1. H

    Wie reagiert man auf Ablehnung?

    Wie reagiert man auf starke Ablehnung wegen seinen Ansichten, Persönlichkeit, und Religion? Und wann kann man von Diskrimination reden? Bin ich wirklich das Problem, oder sind es die anderen? Wann merkt man wann, man das Problem ist?
  2. G

    Bin ich wirklich lieblos zu meiner Tochter?

    Guten Abend zusammen, Ich brauche euren Rat bei einer Sache die mich seit ein paar Tagen beschäftigt. Es geht um meine Tochter und einen Vorwurf der Erzieherin aus ihrer Kita. Es ist nämlich so das ich meine Tochter von Anfang an beigebracht habe das es kein Weihnachtsmann oder Christkind...
  3. A

    Eigene (intrinische) Motivation steigern:

    Grüße an Alle, ich habe diese Frage bereits auf einer anderen Plattform gestellt, dort aber leider relativ wenig Feedback erhalten. Ich hoffe, dass es hier mehr Leute gibt, die mir helfen können - Danke im Voraus! seit etwa Mai vergangenen Jahres (Erlangung meines Abiturs) habe ich (m/21...
  4. der_OnK3L

    Gedanken der Nacht

    Hallo, ich wollte hier etwas hinterlassen, was ich selbst geschrieben hatte als ich meinen letzten Depressionsanfall hatte. Hoffe es ist recht. Ich lebte bislang ein einsames Leben. Sämtliche Träume unerfullt oder geplatzt. Für niemanden gut genug. Weder für Vater, Mutter oder Geschwister. Ich...
  5. S

    Innere Konflikte

    Hallo Ihr Lieben! Ich fühle mich hier so gut aufgehoben, dass ich euch leider mit noch einmal mit meinen Problemen und inneren Dämonen beschäftigen muss. Ich habe mein Leben nach dem mich meine Frau verlassen hat vollkommen umgekrempelt. Nicht weil ich irgendwem gerecht werden wollte, sondern...
  6. A

    ein Gedicht und ein Krimi

    Tausend Schiffe auf offener See, eines davon soll meines sein. Weit entfernt von jedem Hafen, Wind und Wetter ausgesetzt, trägt es mich allein. Das Schiff steht für die Gegenwart, für meines Lebens Zeit das Meer. Die Zukunft vor mir, nah wie fern, hinter mir Vergangenheit, zum Teil...
  7. M

    Was ist sein Problem ?

    Hallihallo :) Ich habe zur Zeit mal wieder ein Problem mit meinem Partner.* Zur Vorgeschichte Ich bin streng christlich erzogen worden und habe viele Jahre darunter "gelitten" bis ich mich im Alter von ich glaube 14 Jahren entschlossen habe den glauben bewusst abzulegen. Ich hatte einfach...
  8. P

    Mailfreundschaft zur passenden Sie.

    beendet
  9. W

    eine Christin stellt sich vor

    Wie es bereits vielen aufgefallen ist, bin ich in diesem Forum etwas anders unterwegs als die meisten ( oder alle?) andren. Gerne erzähle ich hiermit meine eigene Geschichte und warum meine Ratschläge immer eine christliche Botschaft enthalten.* In den letzten Jahren musste ich auf eine sehr...
  10. M

    In mir tobt ein Kampf

    Ein innerer Kampf zerfrisst alle meine Gedanken und raubt mir die seelische Ruhe. Mal ist dieser Kampf leiser, mal ist er laut, unermesslich und heftig. Aber er ist immer da. Ich fühle mit Doktor Faust in Goethes Werk mit, wenn er ausruft: "Zwei Seelen wohnen, ach! in meiner Brust" Die 1...
  11. Y

    Mein Bruder wird einfach nicht selbständig ...

    Mein Bruder ist etwa 30 Jahre alt, lebt mittlerweile in Australien, aber er findet keinen Job. Seine Frau war bisher erfolgreicher, aber diesmal klappt es auch bei ihr nicht. Nun frage ich mich, was ich machen soll. Ich unterstütze ihn monatlich mit 100 Euro - also nicht die Welt - aber ich...
  12. T

    Die Konferenz!

    Nachdem hier viel über Gott und Gottlose und Atheisten debattiert und diskutiert wird, hier mal eine Geschichte, die mich persönlich sehr angesprochen hat. Vielleicht gibt es ja jemanden, den diese Geschichte genauso anspricht, wie sie mich angesprochen hat und die ich so schnell nicht wieder...
  13. Polux

    Glaube und Wissen(schaft)

    keinen Sinn :)
  14. Alex1770

    Verständnisfrage zum Glauben

    Hallo, ich bin es schon wieder. Mich beschäftigt zur Zeit das Thema Glauben sehr. Gleich vorweg möchte ich sagen, dass ich mich nicht lustig mache, sondern mich wirklich interessiere. Ich bin Nicht-Gläubig aber bin mir nicht sicher, ob ich nicht doch falsch liege. Ich respektiere Menschen...
  15. Werner

    Gesunder Umgang mit Religion = Hilfe im Leben?

    Eines der häufigsten und am emotionalsten diskutierten Themen hier im Forum ist der Umgang mit dem Glauben bzw. der eigenen Religion. Da taucht schon die Frage auf, ob Religion eher ein Teil des Problems oder ein Teil der Lösung ist - also eher nützt, hilft oder schadet? Mich würde...
  16. G

    ich glaube, ich kann meine "Intelligenz" nicht nutzen...

    Halli Hallo :( Ich bin weiblich, 18j und besuche zurzeit die 12. Klasse und bin noch dazu mehr oder weniger aber eigentlich doch ziemlich sozialphobisch, habe Min.komplexe, standart halt... (nur mal so als Hintergrundinfo) Mittlerweile habe ich gemerkt, was mein Problem ist. Dass ich nicht zu...
  17. L

    Was gibt Euch Euer Glaube

    Da der Thread gestern gelöscht wurde, hier ein neuer. Schreibt doch mal einfach was Euch Euer Glaube bedeutet. Wie er Euch im Alltag hilft, welche Kraft Ihr dadurch bekommt etc. Lieber Gruss Lena
  18. Polux

    Verstand versus Glaube?

    Ich bin auf diesen Satz von Thomas Jefferson gestoßen der meiner Ansicht nach immer noch hoch aktuell ist: „Der Mensch hat, sobald er seinen Verstand aufgibt, keinen verbleibenden Wächter mehr vor den monströsesten Absurditäten und ist wie ein Schiff ohne Ruder jedem Windstoß ausgeliefert...
  19. G

    Glaube

    Was kann ich tun, wenn mir ein Glaube aufezwungen wird, den ich so nicht akzeptieren kann ?? Wie kann man einen zutiefst gläubigem Menschen, der überhaupt keinen Zweifel an der Richtigkeit seiner Religion hat, davon überzeugen, dass man kein schlechter Mensch ist, nur, weil man nicht an Gott...
  20. G

    Glaube wird uns aufgezwungen

    Hallo, mir gehen die Argumente aus, meinen Mann davon zu überzeugen, dass er sich ziemlich blöd benimmt. Er ist orthodoxer Christ und will mich und meine Kinder zum Glauben zwingen. Wir müssen mit in die Kirche gehen, beten und sollen fasten (ohne tierische Produkte zweimal die Woche und diverse...

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben