Anzeige(1)

Ich glaube, ich bin völlig beziehungsunfähig...

einszwei

Mitglied
Also ich habe hier schon meine Probs geschildert. Jetzt habe ich jemanden kennengelernt, den ich eigentlich sehr mag, aber nachdem wir uns paar mal getroffen haben, muss ich wieder feststellen, dass ich von den Gedanken, er würde mich nicht mögen und es würde alles so oder so in die Hose gehen, fast verrückt werde.
Also ich habe ihm davon
http://www.hilferuf.de/forum/ich/67243-ich-treffe-mich-mit-maennern-aus-dem-internet.html
erzählt und da meinte er, Treue wär ihm sehr wichtig und was ich denn suchen würde: eine Beziehung oder bloß etwas Spaß. Und ich konnte tatsächlich nicht so genau sagen, was ich suche. Also nicht, dass ich solche Dates nicht aufgeben würde, falls es zu was Ernsterem kommen soll, aber ich konnte ihm nicht erklären, dass es mich jedes mal fast verrückt macht, wenn ich jemanden mag, diese Angst vor dem Verlassen werden, was dann auch jedes mal eintraf.
Außerdem habe ich ihm von meinen ganzen Problemen erzählt und er wollte mir helfen, obwohl er zurzeit selbst genug Probleme hat.
Jedenfalls denke ich jetzt, dass er mich nicht mehr will und ich zweifle an seinen Worten, glaube, er wollte mir bloß nicht die Wahrheit sagen und in Wirklichkeit hätte ihn das Ganze abgeschreckt.
 

Anzeige(7)

Sommerkind82

Aktives Mitglied
Huhu,

ich habe den Eindruck, du willst schon eine Beziehung, nur nicht um den Preis verlassen und verletzt zu werden. Ich vermute, der Gedanke, das die Beziehung nicht funktionieren könnte und ihr beiden euch trennen könntet, bereitet dir solche Angst (ich nenne es mal so), das du das Risiko nicht bereit bist einzugehen.
Meistens ligen die Ursachen solcher Ängste tief in der Kindheit verwurzelt. Ein Tiefenpsychologe könnte dir helfen.

LG
 

einszwei

Mitglied
Huhu,

ich habe den Eindruck, du willst schon eine Beziehung, nur nicht um den Preis verlassen und verletzt zu werden. Ich vermute, der Gedanke, das die Beziehung nicht funktionieren könnte und ihr beiden euch trennen könntet, bereitet dir solche Angst (ich nenne es mal so), das du das Risiko nicht bereit bist einzugehen.
Meistens ligen die Ursachen solcher Ängste tief in der Kindheit verwurzelt. Ein Tiefenpsychologe könnte dir helfen.

LG
Ja, ich mache mir dann ständig Gedanken, warum er sich nicht meldet und was irgendwas, was er sagte, bedeuten könnte und wie viel Interesse er an mir noch zeigt (nach paar Tagen nach dem Kennenlernen wohlgemerkt). Aber wahrscheinlich kann ich so gut den Eindruck vermitteln, dass ich dumm bin und nur schlechte Seiten an mir habe, dass sich das Interesse an mir tatsächlich innerhalb von paar Tagen verflüchtigt.
 
C

Celina

Gast
Man sollte auch nicht unbedingt zu früh von seinen ganzen Problemen erzählen, da das die Meisten tatsächlich abschreckt. Es überfordert sie einfach, das Gefühl einer Person die sie nicht lange kennen etwas schuldig, verantwortlich für sie zu sein. Und das gibt man ob man möchte oder nicht jemanden zu verstehen, dem man in kurzer Zeit alles von sich und seinem Kummer erzählt. Ganz zu Anfang einer Bekanntschaft hat das den anderen nicht anzugehen was für Ängste oder Probleme man hat.
 

einszwei

Mitglied
Man sollte auch nicht unbedingt zu früh von seinen ganzen Problemen erzählen, da das die Meisten tatsächlich abschreckt. Es überfordert sie einfach, das Gefühl einer Person die sie nicht lange kennen etwas schuldig, verantwortlich für sie zu sein. Und das gibt man ob man möchte oder nicht jemanden zu verstehen, dem man in kurzer Zeit alles von sich und seinem Kummer erzählt. Ganz zu Anfang einer Bekanntschaft hat das den anderen nicht anzugehen was für Ängste oder Probleme man hat.

Ja, das kann ich mir schon vorstellen, aber kommen jedes mal solche Fragen wie, na, was machst du beruflich, was machst du so in deiner Freizeit, hast du ne eigene Wohnung usw. Und wenn darauf Antworten kommen, die anders als erwartet sind, dann fängt derjenige anzufragen, aus welchem Grunde es so ist wie es ist.
 
M

Mo44

Gast
Hmmm. Bleib doch mal locker. Menschen sind unterschiedlich, sie haben unterschiedliches Tempo, unterschiedliche Bedürfnisse und unterschiedliche Ansichten.

Ob ein Mensch zu dir passt, wirst du erst merken, wenn ihr euch wechselseitig die Chance gebt, euch kennenzulernen. Das alles von Anfang an passt, gibt es selten. Das sich nach Monaten noch viel ändert, ist auch eher unwahrscheinlich. Nimm dir Zeit. Lernt euch über einen längeren Zeitraum kennen und entscheide dann.

Dein Herz wird dir schon sagen was richtig ist - wenn du hinhörst.

LG
mo
 

einszwei

Mitglied
Hmmm. Bleib doch mal locker. Menschen sind unterschiedlich, sie haben unterschiedliches Tempo, unterschiedliche Bedürfnisse und unterschiedliche Ansichten.

Ob ein Mensch zu dir passt, wirst du erst merken, wenn ihr euch wechselseitig die Chance gebt, euch kennenzulernen. Das alles von Anfang an passt, gibt es selten. Das sich nach Monaten noch viel ändert, ist auch eher unwahrscheinlich. Nimm dir Zeit. Lernt euch über einen längeren Zeitraum kennen und entscheide dann.

Dein Herz wird dir schon sagen was richtig ist - wenn du hinhörst.

LG
mo
Na ja, ich glaube, es ist schon vorbei. Woran genau es jetzt liegt, weiß ich nicht. Im Messenger hat er mich seit zwei Tagen gar nicht mehr begrüsst, obwohl er öfters online war und als ich ihn angeschrieben habe, waren da nur nichts aussagende hallo, wie geht's. Als ich ihn dann gefragt habe, ob ich ihn störe und ihm nicht mehr schreiben sollte, hieß es, nein er würde mir es schon sagen, wenn ihm was nicht passt und es würde keinen Grund dazu geben. So wie es aussieht, kann er mir nicht sagen, ich soll ihn in Ruhe lassen und verhält sich deswegen distanziert, damit ich es auch von selbst kapiere.
 
M

Mo44

Gast
Schreib ihm doch mal offen was du denkst und fühlst. Was hast du denn zu verlieren, wenn du meinst es sei vorbei? Nichts! Du kannst also nur gewinnen.

Vor allem fällt es dir einfacher über dich selber klarzuwerden, wenn du mal alles aufschreibst. Musst es ja nicht absenden. ;)
 

einszwei

Mitglied
Schreib ihm doch mal offen was du denkst und fühlst. Was hast du denn zu verlieren, wenn du meinst es sei vorbei? Nichts! Du kannst also nur gewinnen.

Vor allem fällt es dir einfacher über dich selber klarzuwerden, wenn du mal alles aufschreibst. Musst es ja nicht absenden. ;)
Er ist jetzt zu seiner Mutter übers We gefahren, hat er mir geschrieben und irgendwie bin ich erleichtert, da ich in dieser Zeit mir keine solchen Gedanken zu machen brauche wie warum meldet er sich denn nicht. Ich denke nur, dass er es abstreiten wird, sein Desinteresse und irgendwas vom Stress und mangelnder Zeit erzählen. Hat er ja auch schon gemacht. Und ich will bloß wissen, was ihm nicht gepasst hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
G Ich glaube ich bin psychisch krank Ich 5
N Glaube an das Gute??? Hoffnungslos... Ich 9
Z Bin ich wirklich ich, das Karussel. Ich 9

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast mausundkatz hey hat den Raum betreten.
  • (Gast) mausundkatz hey:
    weiß jemand wie man in den anderen chat rein k ommt
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    malade90 hat den Raum betreten.

    Anzeige (2)

    Oben