Anzeige(1)

Motivation zum Abnehmen finden, nur wie?

S

SonneinderNacht

Gast
Hallo,
ich müsste eigentlich abnehmen. Nur kann ich mich dazu nicht motivieren. Mein Problem ist, dass ich liebend gerne Schokolade esse. Ansonsten ernähre ich mich ziemlich gesund und bewege mich auch viel. Das Einzige was bei mir bislang geholfen hat war Weight Watchers. Das hat aber auch nur geholfen, weil ich dafür Geld bezahlt habe, was ich nicht in den Sand setzen wollte.

Ansonsten fehlt mir eben der Wille zum Abnehmen. Ich habe keinen Partner der Wert auf meine Figur legt und wenn ich durch mein Gewicht ein paar Jahre früher sterbe dann stört mich das auch nicht. Und wenn andere über meine Figur lästern dann habe ich ausreichend Selbstbewusstsein um drüber hinweg zu sehen.

Ich habe jetzt aber wieder zugenommen und will das einfach nicht mehr. Aber der Wunsch nach meiner geliebten Schokolade ist halt meist stärker.

Das Einzige was mich also bislang zum Abnehmen motivieren konnte war Geld. Nur habe ich Weight Watchers nach 3 Monaten dann auch wieder gekündigt, sodass nicht viel bei herum kam.

Wie könnte ich mich also nun dazu motivieren weniger Schokolade zu essen um abzunehmen? Vor einigen Jahren gab es hier mal einen Arzt an den man Geld zahlen musste und dann musste man in der Gruppe abnehmen. Hinterher haben die Sieger das Geld bekommen. Sowas würde mich motivieren, aber gibt es sowas? Oder fallen euch ähnliche Konzepte ein?

LG
 

Anzeige(7)

juka

Aktives Mitglied
Würde dir denn Kontrolle helfen? Also z.B. errechnen wie viel Stücke Schokolade du pro Tag essen darfst, sodass deine Kalorienbilanz trotzdem noch negativ bleibt und du abnimmst.
 

Schroti

Sehr aktives Mitglied
Ein Motiv zum Nicht-Zunehmen ist für mich, dass ich nicht schwabbelig sein möchte.
Aber jede/r ist da anders.
Wenn du ein Motiv für DICH gefunden hast, lege einen Schokoladentag ab und zu ein, an dem du NUR Schokolade isst.
Sonst nix, außer vielleicht einer Multivitamin-Tablette.
Ansonsten meide Zucker und Fett.
 
Wenn dir Geld zwecks Motivation hilft, dann zahle einem Bekannten 100€ jeden Monat und wenn du in diesem Monat 3kg abgenommen hast, so bekommst du es wieder, andernfalls darf er/sie es behalten.

Jedes Kilo weniger ist einfach etwas positives. Du wirst für Partner attraktiver und es kann dein Leben um mehr als nur paar Jahre verlängern.
 
S

SonneinderNacht

Gast
@juka:
Ne das hilft nicht, da ich ja keine negativen Konsequenzen habe, wenn ich meine Schokoladen-Obergrenze überschreite.

@33uhz98ruzt9384:
Sowas mache ich nicht. Ich gebe kein Geld an Bekannte. Ich finde bloßen Bekannten geht doch auch mein Privatleben oder mein Gewicht nichts an.
Wie gesagt meinem Partner ist es egal wie viel ich wiege und wenn ich länger lebe dann muss ich ja nur länger warten bis ich in den Himmel komme.
 

Schroti

Sehr aktives Mitglied
Du hast keine negativen Konsequenzen? Du wirst nicht dick?
Wo ist dann das Problem?
Oder sind Speckrollen für dich keine "negativen Konsequenzen"?
 

Regis

Aktives Mitglied
Abnehmen an sich ist nicht so schwer, wie das neue Gewicht auch dauerhaft zu halten.
Tipps zu geben ohne genauere Hintergründe (Alter, Größe, Gewicht, Körperfettanteil) zu kennen ist schwierig. Es kommt auch darauf an, wieviel Übergewicht Du hast.

Hier kannst Du z.B. ungefähr errechnen, wieviel Kalorien Du verbrauchst:
https://fitladies.de/kalorienrechner/

Anhand dessen kannst Du Deine tägliche Nahrungszufuhr regulieren.

Als Motivation sollte Dir Deine eigene Gesundheit reichen, Übergewicht hat keinerlei Vorteile, sondern nur Nachteile. Kommt aber wie gesagt auch darauf an, ob man nun 5kg zu viel hat oder 20kg...
 

Yado_cat

Aktives Mitglied
Überlege mal wie schnell du die Schoki runtergeschlungen, hast und wie lange es dauert sie wieder abzutrainieren!

Das ist bei mir schon Motivation genug, natürlich ist es schwerer sein Gewicht zu halten wie abzunehmen, aber auch hier muss man den Einstieg dazu finden.
Jetzt um die Weihnachtszeit esse ich auch mehr Plätzchen und Schokolade, aber ab dem neuen Jahr ist wieder damit Schluss!

Hänge einfach ein aktuelles Bild von dir an den Kühlschrank und eins aus schlankeren Tagen, vielleicht ist das Motivation genug ;)
 
S

SonneinderNacht

Gast
@Schroti:
Dick sein ist für mich leider weniger schlimm als auf Schokolade zu verzichten.

@Yado_Cat:
Ich habe kein Bild aus schlankeren Tagen, da ich nie so "schlank" war wie heute.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
L Keine Motivation zum Leben Ich 9
S Oft lustlos, keine Motivation zum Arbeiten Ich 6
V Null Lust / Motivation für irgendwelche Sachen Ich 3

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben