Anzeige(1)

Gibt es einen Frauenbonus?

U

Unlimited

Gast
Ich wollte bloß darauf hinweisen dass HR-Abteilungen von Frauen dominiert werden,
die dann auch die Arbeitsverträge bearbeiten.

Zu den anderen Punkten? Ok.

Wenn sie auf dem Weg zur Arbeit an einer Baustelle vorbeigehen, wird ihnen hinterhergepfiffen und sie kriegen herrliche Kommentare mit.
Korrekt, umgekehrt aber auch: Es gibt Frauen, die sich über hart arbeitende Männer (Bauarbeiter, Müllsammler, Taxifahrer usw.) herablassend äußern, es unter ihrer Würde halten solche Männer zu heiraten und bezeichnen sie als Unterschicht.

Wenn sie ordentliche Brüste haben, machen ihnen schmierige Kollegen ebensolche "Avancen" und flachbrüstige Kolleginnen gucken komisch.
Aber dieses Verhalten kommt nicht nur im Berufsleben vor.
Außerdem verwechselst du sexuelle Diskriminierung mit Lohnbenachteiligung (das ist nicht dasselbe). Oft ist es sogar so dass sexuell attraktivere Menschen bei Postenvergaben bevorzugt werden, weil sie selbstbewusster und sicherer wirken.
Übrigens lassen Frauen über ihre männlichen Kollegen auch Bemerkungen sexueller Natur ab, wenn sie sich in der Kantine o.ä. unterhalten.

Wenn sie Karriere machen, werden nicht ihre Kompetenzen bewundert, sondern man unterstellt ihnen, sich "hochgeschlafen zu haben".
Das habe ich bisher noch nie erlebt.
 

Anzeige(7)

G

Gast Bella

Gast
Ich habe eine Berufsausbildung abgeschlossen, gearbeitet und 6 Jahre gespart. Würde nun gerne Pilotin werden. Die Voraussetzungen bei Bundeswehr oder Lufthansa erfülle ich nicht, die allgemeinen für den Besuch einer Berufsfliegerschule aber schon. In meinem Bekanntenkreis/Familie gibt es dazu zwei Meinungen:

1. Die meisten sagen ich sei schon fast zu alt und es wäre ohnehin zu schwer, in dem Beruf Fuss zu fassen.
2. 2-3 Männer sagen mir, als Frau hätte ich gleich einen Bonus und das würde mein Alter aufwiegen, könnte gar nicht schiefgehen. (Das sagen sie allerdings mit deutlichem Unterton a la "brauchst ja nix können weil Du Ti**** hast")

Die Wahrheit liegt vermutlich dazwischen. Was meint Ihr? Gibt es wirklich diesen Bonus. Bitte nicht so verstehen das ich das jetzt erwarte, weniger leisten will oder billige Vorteile toll finde. Ich versuche nur die Branche realistisch einzuschätzen um meine Entscheidung zu treffen.
Hm... könnte es sein, dass Du gefragt worden bist ob Du Kinder haben möchtest? Kann schon sein das diese Frage, im Bezug auf spontane Einsatzfähigkeit, gewichtend relevant sein kann.

An Deiner Stelle würde ich keine Zeit verschwänden und den Berufsfliegerdingens anfangen. Vielleicht kannst Du dann, mit genügend Flugstunden, als Quereinsteigerin bei der Lufthasa etc. landen. Vielleicht geht es über diesen Umweg. Horch Dich mal in entsprechenden Kreisen um!

Zum Frauenbonus... weißte was, kümmer Dich nicht um den Hormonscheiß der Männer! Um so mehr man das tut, umso mehr wird der Scheiß. ;) Freiwillg bestätigen wird Dir das ein Mann sowieso nicht, dafür sind die meisten nicht manns genug. :p :D
Das es das nicht zu wenig gibt, ist schon traurig genug.

Als Pilot braucht es ganz sicher mehr als nur eine gute Figur. Bei Beispielsweise einer Referendarinn, da bin ich mir nicht so sicher. ;) Aber das ist eine anders Ticket. Kann man nicht mit Pilotin vergleichen.


Alles Gute :)
 

cucaracha

Namhaftes Mitglied
Wenn sie auf dem Weg zur Arbeit an einer Baustelle vorbeigehen, wird ihnen hinterhergepfiffen und sie kriegen herrliche Kommentare mit.

Wenn sie ordentliche Brüste haben,machen ihnen schmierige Kollegen ebensolche "Avancen" und flachbrüstige Kolleginnen gucken komisch.

Wenn sie Karriere machen, werden nicht ihre Kompetenzen bewundert, sondern man unterstellt ihnen, sich "hochgeschlafen zu haben".

Zitat Ende

Das stimmt...
Mit dem ...hochgeschlafen ...hört man relativ oft und teilweise stimmt es einfach auch...:rolleyes:
 
S

seele28

Gast
Ok. Wenn du als Frau das schreibst dann glaube ich das.
Ich finde das ungerecht.
Schade dass nur Frauen das können.
Ich würde mich gern in die Position eines CEO hochschlafen.
Ich fühle mich als Mann benachteiligt.
Dann mach das, es geht auch bei männnern, hab solche fälle gehört, das männer bei den chefinnen einen "guten eindruck" machten und sich so gewissermassen hochgeschlafen haben...also bitte, mach das doch, wenn es dir spass macht.

Ich finde sowas ekelig(bin Frau) und würde sowas nie machen, und ich denke meistens überwiegt eher die variante das frauen kariere auf normalen wege machten und man ihnen unterstellt sich hochgeschlafen zu haben als das es tatsächlich dann auch der fall war....es gibt auch fälle der erpressung von scheiß chefs...die sagen wenn du dies und jenes nicht tust fliegste raus...ist auch schon sehr oft vor gekommen...Also Frauen haben gewis nicht so diesen Bonus....

Auch wenn ich monarose beiträge oft nicht toll finde, muss ich ihr in dem Punkt wahrlich zustimmen...frauen bekommen weniger lohn...und auch die anderen punkte stimmen die sie angesprochen hat. Unlimited hast du wirklich von jeder frau in deiner arbeit die arbeitsverträge durchgeschaut, klingt interessant, das ihr über lohn usw redet...anscheinend weist du ja genau das alle frauen gleich verdienen wie bei euch die männer...und wenn ja glückwunsch. Es gibt so viel zu lesen und es ist nun mal erwiesen das Frauen genauso viel arbeiten, aber trotzdem weniger lohn bekommen obwohl sie genauso viel leisten.
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben