Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer, Hilferuf.de hat einen großen Schritt getan. Das Forum und die gesamte dahinterliegende Technik wurde ausgetauscht. Natürlich geht sowas nicht ohne Reibungsverluste. So kann es sein, dass es in den ersten Tagen oder Wochen an einigen Stellen noch manchmal hakt oder die ein oder andere Funktion noch nicht wie gewohnt läuft. Wir arbeiten aber dran alles zu perfektionieren. Rückmeldungen ist bitte im speziell eingerichteten Feedback-Bereich einzustellen. Vielen Dank an alle für eure Geduld.
  • hilferuf.de für Ihre Probleme und Sorgen - jetzt anonym und kostenlos registrieren!

Anzeige(4)

Gibt es einen Frauenbonus?

G

Gast

Gast
Ich habe eine Berufsausbildung abgeschlossen, gearbeitet und 6 Jahre gespart. Würde nun gerne Pilotin werden. Die Voraussetzungen bei Bundeswehr oder Lufthansa erfülle ich nicht, die allgemeinen für den Besuch einer Berufsfliegerschule aber schon. In meinem Bekanntenkreis/Familie gibt es dazu zwei Meinungen:

1. Die meisten sagen ich sei schon fast zu alt und es wäre ohnehin zu schwer, in dem Beruf Fuss zu fassen.
2. 2-3 Männer sagen mir, als Frau hätte ich gleich einen Bonus und das würde mein Alter aufwiegen, könnte gar nicht schiefgehen. (Das sagen sie allerdings mit deutlichem Unterton a la "brauchst ja nix können weil Du Ti**** hast")

Die Wahrheit liegt vermutlich dazwischen. Was meint Ihr? Gibt es wirklich diesen Bonus. Bitte nicht so verstehen das ich das jetzt erwarte, weniger leisten will oder billige Vorteile toll finde. Ich versuche nur die Branche realistisch einzuschätzen um meine Entscheidung zu treffen.
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Ich als Frau habe eher die Erfahrung gemacht, daß es so zwischen Mitte 20 und Mitte 30 eher schwierig war, weil ja theoretisch die Möglichkeit einer Schwangerschaft hätte bestehen können. Wie es da im privaten Bereich aussah, wurde bei Bewerbungsgesprächen auch mehr oder weniger offen "ausgelotet".
 
U

Unlimited

Gast
Also bei uns gibt's einen Frauenbonus.
Wir haben eine Kollegin und sie wird anders behandelt als wir Männer.
 
M

Monarose

Gast
Klar gibt es den - mal überlegen....

Frauen bekommen für die gleiche Arbeit weniger Lohn.

Wenn sie auf dem Weg zur Arbeit an einer Baustelle vorbeigehen, wird ihnen hinterhergepfiffen und sie kriegen herrliche Kommentare mit.

Wenn sie ordentliche Brüste haben,machen ihnen schmierige Kollegen ebensolche "Avancen" und flachbrüstige Kolleginnen gucken komisch.

Wenn sie Karriere machen, werden nicht ihre Kompetenzen bewundert, sondern man unterstellt ihnen, sich "hochgeschlafen zu haben".

Wahrlich, das ist so dermaßen "Bonus"....;)
 
U

Unlimited

Gast
In HR-Abteilungen sind die meisten Personalreferentinnen Frauen. Wenn das existierende System ungerecht ist, warum ändern denn diese Frauen nichts daran? Warum schließen sie mit weiblichen Bewerberinnen solche Arbeitsverträge ab?
 
M

Monarose

Gast
Das musst du die entsprechenden Frauen fragen.

Ich ticke nicht so und kann die Frage daher leider nicht beantworten.

Was sagst du zu den anderen Punkten?
 

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
    Chat Bot: Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige(2)

    Oben