Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Warum ein Korb schlimm sein kann

Anzeige(7)

Sofakissen

Aktives Mitglied
Bei Kumpelinen wird das Problem bestehen, dass sie danach selber oft nicht so genau wissen, wie sie mit der Situation anschließend umgehen sollen.

Ich bin eine von denen, die von manch Kumpel schon ein Liebesgeständnis bekam. Und ja, auch ich habe den Kontakt zu besagten Kumpels danach meist (zumindest eine Zeit lang) gemieden. Weil es einfach eine unangenehme Atmosphäre ist. Die Lockerheit ist raus und man hat bei jedem Zusammentreffen das Gefühl, sich erklären zu müssen. Sieht man ja auch hier: du willst unbedingt eine Erklärung (und weitere Chancen), obwohl die Frau vielleicht selber nicht so genau definieren kann, was das gewisse Extra ist das fehlt.
Bzw. es nicht sagen will, weil sie schon im Vorfeld weiß, mit der Wahrheit in einer offenen Wunde zu bohren. Oder Angst hat, dass der Spieß umgedreht wird zu "du oberflächliche Kuh" (wenn es die Optik ist die einen am Verlieben hindert).

Oder auch das Gegenteil: man überspielt das Unbehagen, macht wieder was gemeinsam - und hat zack das Problem, dass der Gekorbte sich gleich wieder Hoffnungen macht und man den Korb immer und immer wieder geben muss. Weil einfach nicht aufgehört wird, jegliches freundschaftliche Interesse fehlzudeuten. Diese Erfahrung dürfte so ziemlich jede Frau bereits gemacht und somit gelernt haben, dass Abstand oft die beste Möglichkeit ist, dass das "Nein" auch als solches verstanden und nicht zu einem "vielleicht in 2 Monaten" umgedeutet wird.

Ein sauberer Schnitt ist da oft für beide einfacher. Wobei "Schnitt" bei mir bisher nur bedeutete, mit den Gekorbten allein nix mehr zu machen, bei Gruppentreffen (gemeinsamen Freunden) habe ich noch nie jemanden gemieden, das wäre dann wirklich unfair. Kann bei einer unsicheren Frau sicher jedoch auch passieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Regis

Aktives Mitglied
Wenn man einen Korb bekommt -so wie ich z.B. vor einer knappen Stunde ;) - sollte man vor allem zwei Dinge nicht tun:
1. Es persönlich nehmen.
2. Zu lange darüber nachdenken.

Viele werden jetzt denken, dass ein Korb natürlich persönlich ist, denn es geht ja um zwischenmenschliches. Aber ich finde, man sollte das dennoch nicht überbewerten oder gar als Beleidigung ansehen, weil man sich ja überhaupt nicht kennt, soweit ist es ja noch lange nicht gekommen.

Ich kann aber nicht nachvollziehen, wo der Zusammenhang zwischen einer Beziehung und einer Freundschaft sein soll. Es ist doch kein "entweder - oder."
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
J Warum ich ein schlechter Mensch bin. Liebe 19
K Warum gehen Menschen Beziehungen ein? Liebe 24
R Warum hatte ich so ein komisches Liebesleben? Liebe 88

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben