Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Schwiegermutter macht mich fertig

Lady34

Mitglied
Hallo Leute.

Ich bin mittlerweile etwas über 2 Jahre mit meinem Freund zusammen, hab mich am Anfang auch echt gut mit ihr verstanden und plötzlich fing sie an dumme Anmerkungen zu machen, erst nur bei meinem Freund und mir also hab ich das ihm zu liebe so stehen lassen.

Nun wird es aber immer schlimmer seid einem Jahr.
Sie behauptet ständig ich sei dran schuld das man sich nicht mehr auf ihn verlassen könnte, ich wäre ja so schlechter Umgang.
Einmal haben mein Freund und ich uns gezofft und sie mischte sich ein, meinte sie könnte nicht verstehen wie er sich sowas wie mich jeden Tag antuen könnte (nur wegen einem leichten Streit) und das ich das letzte wäre (ich mein ich stand daneben wie kann man so sein?) hab ihm zu liebe nichts gesagt.
Er hat ihr dann eine Ansage gemacht war nicht dabei war aber dann paar Monate Ruhe.
Und plötzlich fing sie wieder an das ich ihr ihren Sohn wegnehmen würde, mich dazwischen drängen würde und dafür sorgen würde das er sich distanziert und er seid er mit mir zusammen wäre sie im Stich lassen würde und nie für sie da wäre, was aber definitiv nicht stimmt er hilft ihr ständig und geht jeden Tag zum Essen hin und zu jeder Familienfeier sind wir da vernachlässigen wegen seiner Familie meine weil seine sonst Theater macht das wir nie kommen würden was ich auch immer schuld bin.

Dieses Ostern waren wir wie immer bei seiner Familie und seine Schwester war da, die hat eine 5 jährige Tochter und die meinte zu mir das ihre Mutter nicht verstehen könnte warum die kleine mich mögen würde, ich wäre total dumm und Hässlich und sie könnte mich nicht leiden (habe mich bis dahin super mit ihr verstanden und es ist nichts gewesen) ich versteh nicht wie man das einem Kind so sagen kann.
Am nächsten Tag waren wir 5 min zu spät zum Essen da weil wir noch was wichtiges zutun hatten, da wurde so hart über mich gelästert das ich eben immer noch schlechter Umgang wäre und ich ja ständig krank wäre (hab demnächst eine Schulter op ist also auch akut) ich würde doch eh nur so tuen und son Zeug.
und es wurde sich aufgeregt das wir ausnahmsweise mal zum Kaffee trinken bei meiner Familie waren.

er hat ihr jetzt klipp und klar gesagt das er die nächsten Monate keinen Kontakt mit ihr und der einen Schwester möchte.
Und siehe da wer hätte es gedacht sie hat es nicht verstanden geschweige denn akzeptiert.
Sie schreibt fast jeden Tag wegen essen und auch wegen arbeitsessen.
waren übers Wochenende bei seinem Vater da schrieb sie wann er denn wieder kommen würde er müsste doch sicher Montag wieder arbeiten und sie hätte schon Brötchen gekauft, obwohl er ihr mehrfach gesagt hat das er keinen Kontakt will.
und am Ende schreibt sie immernoch.

Diese Frau macht mich krank ohne Mist.
ich weiß nicht was ich tuen soll.
Mach ich sie endlich selber mal zur Sau oder beende ich die Beziehung.
irgendwas muss passieren so kann ich nicht mehr lange.

wir sind immerhin beide erwachsen und selbst meine Eltern sind nicht so und ich bin „erst“ 18.
Sie mischt sich in alles ein, sie hat uns befohlen jetzt noch keine Kinder zu bekommen, ich mein das kann ihr doch kack egal sein oder..

danke schon mal im Voraus..
 

Anzeige(7)

_Alpha_

Aktives Mitglied
Hmmmm....

Dein Freund hat die Wahl. Entweder kuscht er weiterhin vor Mami oder macht ihr eine ordentliche Ansage und hält den Kontaktabbruch dann auch konsequent durch.

Das ist nicht deine Aufgabe. Sie klammert wie verrückt und es die Aufgabe deines Freundes, dich davor zu schützen.
 

Lady34

Mitglied
[QUOTE="_Alpha_, post: 3436526, member: 59005"

Das ist es ja er will dem Streit mit ihr aus dem Weg gehen sagt also meistens nichts oder immer wenn ich nicht dabei bin, nur sagt er dann auch was oder behauptet er das nur bei mir.
Geschrieben hat er es ihr auf jeden Fall das hab ich gesehen, aber sie sieht es nicht ein sie kann es nicht verstehen warum er so zu ihr ist sie macht ja gar nichts.
Hab das Gefühl er ist ihr Mann Ersatz weil sein Vater sich von ihr getrennt hat weil sie ihn genau so krank gemacht hat.
alles muss er machen und wehe er ist für mich da aber nicht für sie dann tue ich gleich nur so.
 

flower55

Aktives Mitglied
Hallo,
Treffen mit Familienangehörigen Deines Mannes sind auch ohne sie möglich.

Sie wird sich nicht ändern.
Ändere Du Dich und geh ihr aus dem Weg.

Geht Dein Freund zu ihr, ist es seine Angelegenheit und nicht die Deinige.
Er möchte die nächsten Monate keinen Kontakt zu seiner Mutter.

Du wirst nicht die Anerkennung Deiner Schwiegermutter bekommen.
Sie ist so, wie sie ist.

alles Liebe
flower55
 

Yang

Sehr aktives Mitglied
Dein Freund muss sie in die Schranken weisen und ihr die Takte ansagen.
Eine ganz deutliche Ansage.
Wenn sie sich nicht daran hält sofort den Kontakt abbrechen.
Deinem Freund kannst du den Kontakt nicht unterbinden, er sollte jedoch klar zu dir stehen.
 

Knirsch

Aktives Mitglied
Klassiker. Irgendwie schlimm, dass es so oft so läuft.
Dein Freund möchte keinen Kontakt mehr. Damit sind die Weichen gestellt.
Natürlich wäre es schön, wenn er dich heroisch verteidigen würde, aber vermutlich würde das auch nichts nützen und dann würde die Schwiegermutter vermutlich einfach bei anderen Leuten erzählen, wie furchtbar du bist und euch auf andere Weise Ärger machen. Anscheinend hat sie es ja auch geschafft, die Schwestern mit ins Boot zu holen.
Der Kontaktabbruch hat deswegen nicht funktioniert, weil dein Freund immer noch Nachrichten von der Mutter empfangen und lesen kann. Damit seid ihr weiter erreichbar und man kann sich auf Manipulation gefasst machen. Er sollte den Kontakt blockieren und am Besten noch seine Nummer wechseln, du auch. Dann könnten sie euch nur noch persönlich auflauern, aber das wäre schon wesentlich umständlicher als etwas zu schreiben. Indem man so tut als wäre nichts gewesen, wird es der Mutter immer wieder gelingen, den Sohn wieder an Land zu ziehen.

Falls es dich tröstet: Das Verhalten der Schwiegermutter folgt einem typischen Muster für einen bestimmten Menschenschlag. Das liegt vermutlich nicht an dir.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben