Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Partner findet mich "zu dumm" für sich

G

Gelöscht

Gast
Du solltest dich von ihm trennen. Und dann auch endgültig. Du hast es nicht nötig, von einem anderen Menschen so behandelt zu werden. Er mag ja in der Sache recht haben, aber der Umgang ist inakzeptabel. Er nennt dich dumm, hohl, du sollst dein Hirn einschalten. Lass dich nicht so behandeln und trenne dich!
 

Anzeige(7)

K

kasiopaja

Gast
Abgesehen davon wäre es ja auch kein Problem gewesen, sich eine Kopie des Arbeitsvertrages bei der Personalabteilung zu besorgen.

Also kein Grund für ihn so einen Aufstand zu machen und beleidigend zu werden.

An Deiner Stelle würde ich mit dem gar nicht zusammenziehen, sondern zu sehen, dass ich ihn los werde.

Soll er doch andere beleidigen.

Warum lässt Du Dir das gefallen?
 

Patti28

Aktives Mitglied
Du bist 11 Jahre mit so einem Unmenschen zusammen? Er hat dich bestimmt nicht zum 1 mal angeschrien oder beleidigt. ich höre sowas öfter und kann nur den Kopfe schütteln waru mann dann immer noch mit so Menschen zusammen ist.

Mach schluss...er tut dir einfach nicht gut! Oder willst du, dass er deine zukünftigen Kinder auch anschreit?
 

Arktur

Sehr aktives Mitglied
Ich hatte auch mal eine Zeitlang einen Partner gehabt, der mich chronisch für zu dumm gehalten hatte. Da konnte ich beinahe nichts richtig machen; egal, was ich gemacht oder auch nur angefasst hatte, es war falsch, zu ungeschickt oder zu dumm gewesen. Beim Kochen hieß es "Wie hältst du denn das Schälmesser, so macht man das doch nicht!", beim Abspülen "Lass mal, sonst zerschlägst du noch das Geschirr", beim Einladen irgendwelcher Gegenstände ins Auto "So doch nicht, wie stellst du dich denn heute wieder an", beim Fotografieren hieß es "So wählt man doch kein Motiv aus" und so weiter. Gern wurden mir auch Wissensfragen gestellt ("Wie heißt denn diese Pflanze da?"), und wenn ich die Antwort nicht wusste, wurden vielsagend die Augen gerollt.

Meiner Erfahrung nach ist es im Lauf der Zeit immer schlimmer geworden, und insgeheim wird man selbst immer unsicherer, was die Schieflage (der eine fühlt sich immer noch überlegener, der andere fühlt sich immer noch dümmer) nach und nach noch verstärkt. In meinem Fall ist die Beziehung nach einem gewissen Erosionsprozess dann auch zerbrochen, worüber ich im Rückblick keineswegs unglücklich bin.
 
G

Gelöscht 71014

Gast
Man sollte keinen Menschen heiraten, mit dem man bereits als Teenie im zarten Alter von 15 Jahren eine Beziehung eingegangen ist. Das geht in den seltensten Fällen gut. Mit 26 wird die TE ja wohl noch genügend Zeit und Chancen haben, mit einem vernünftigeren Mann eine Familie zu gründen.
Aber bei Bon Jovi hat's doch auch geklappt ;-)
 
I

InTheDark

Gast
...Nach fast 11 Jahren trennt man sich nicht mal so eben. Ich habe mich mehr als 100 mal gefragt ob ich (ich kann da nur von mir reden) mich nicht trenne weil ich Ihn liebe oder nur noch aus Gewohnheit mit ihm zusammen bin....
Du trennst dich ja - wenn du es schaffst - nicht "mal so eben", sondern du trennst dich nach 11 Jahren endlich, weil dein Partner denkt du seist dumm, dich respektlos behandelt und dir jetzt endlich klar geworden ist, dass kein Mensch das Recht hat dich dermaßen respektlos zu behandeln und du trotz deiner Fehler verdient hast anständig behandelt zu werden.
 

selbstexperiment

Aktives Mitglied
Er sagt, daß er schon oft genug wissen wollte, weshalb ich vor Jahren untreu war und ich mich immer mehr in Lügen verstrickt habe.
Du hast Ihn nicht respektvoll behandelt als Partner. Das er nur noch so mit dir reden kann liegt auch an deinem Verhalten. Du kriegst die reaktionen, die du anregst.


Das er dich verbal dauerhaft als dumm abstempelt, ist sein ventil damit klar zu kommen. Dadurch prägt er aber auch dein umfeld und du fängst an das als glaubenssatz bei dir zu etablieren und wirst dadurch behindert.


Das du mit ihm nicht reden kannst, liegt wiederrum daran, das du nicht wirklich gut kommunizieren kannst und auch dich selbst darauf einlassen musst dir dinge einzugestehen bzw. zu dingen zu stehen.

Hier schreien immer alle nach trennung. Weil es ihre lösung war, und sie dir ihre aufdrücken wollen. Weil sie ander wege nciht kennen. Weil sie gut finden, das wieder ein neuer Single auf dem markt ist. Weil du und deine Beziehung ihnen egal sind, sie kennen euch beide ja nciht und was war. weil sie selber alleine sind, und wollen das andere es auch sind, bzw. es als toll dir verkaufen wollen, damit sie es für sich dann auch glauben können. - Trennung oder erstmal ruhe einkehren lassen ist der erste Schritt in der Therapie. Aber dann geht es weiter. und da haben viele abgebrochen und wissen nicht, das man dann anfängt selbst zu reflektieren und dann irgendwann auf die anderen wieder zugeht. - trennen ist auch einfach. Aber ncihts was mit erfolg zu tun hat, ist einfach.


Fazit: Wenn er noch so heftige emotionale (wenn auch negative) Ausbrüche hat, dann ist da noch sehr viel Liebe/Verlustangst an dir. Aber halt nicht für die Person die du gerade bsit, sondern sein kannst.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelöscht 86791

Gast
Es kann sein, dass er es Dir im Prinzip nie verziehen hat, dass Du ihn damals betrogen hast. Er will aber trotzdem mit Dir zusammen sein, weil er Dich wohl immer noch liebt. Wie er Dich behandelt, ist sein "Ventil" seinen Frust über Deinen damaligen Fehler rauszulassen.
Hast Du ihm gegenüber immer noch Schuldgefühle? Liegt es vielleicht daran, dass Du Dich nicht von ihm trennen kontest in all den Jahren?

Ich finde es einmal mehr bezeichnend, wie hier viele gleich ins selbe Horn blasen...
 
G

Gelöscht 86791

Gast
Welches Horn wäre denn da zu hören?

Ich denke, die Leute argumentieren eben aus ihren eigenen persönlichen Erfahrungen heraus, das hat nichts mit einem Horn zu tun.
Für meinen Geschmack rufen hier viele zu schnell nach Trennung, nicht nur was diesen Thread betrifft, sondern allgemein. Ich finde das etwas verantwortungslos.

Das mit dem Horn war eine Metapher.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Mama96 Partner bei Planet Romeo angemeldet Liebe 65
K Partner hintergeht mich zum zweiten Mal Liebe 15
M Partner zeigt keine Liebe Liebe 5

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Chantal.K hat den Raum betreten.

    Anzeige (2)

    Oben