Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Ich habe alles mit einem dummen Satz versaut und hasse mich dafür.

D

dumbboy

Gast
Hallo,


ich schreibe normalerweise nicht in Foren aber das hier...das macht mich einfach so fertig und ich weiß auch gar nicht wieso.


Aber mal von Anfang an.

Ich bin ein Mann, 21 Jahre alt.

Ich habe vor gut einer Woche ein Mädchen auf meiner Fachoberschule besser kennengelernt. Sie war in meinem Wahlpflichtfach und ist mir eigentlich gar nicht so recht aufgefallen, bis ich mit ihr während des Home-Unterrichtes in einen Break-Out-Room (sozusagen Team-Bildungen nur online) kam und mich etwas mit ihr unterhalten hatte, wir hatten sofort den selben Humor und es war echt witzig, ich zog sie etwas auf weil sie auf die politische Diskussion die wir führen mussten immer pessimistische Ansätze dar legte.

Ich dachte mir nichts dabei und beließ es bei dem kurzen kommunizieren.

Ungefähr ein paar Tage später postete ich ein Bild auf Instagram und sie schickte mir eine Nachricht wo sie meinte ich sollte nicht so pessimistisch in die Kamera schauen, was ich echt witzig fand und so entstand ein kurzes Gespräch.


Sie war mir sehr sympathisch und ich fragte sie kurz darauf ob sie nicht Lust hätte mit mir einen Kaffee trinken zu gehen. Sie sagte Ja.


Wir schrieben und telefonierten während der Woche noch öfters bis wir uns wirklich persönlich trafen.

Es war einfach super witzig. Wir hatten uns beide sehr viel zu erzählen, lachten viel und mir gefiel wie sie mich manchmal mit ein paar Aussagen von mir selbst aufzog, ich hatte selten so viel Spaß mit einer Person.


Kurz darauf fragte sie mich ob ich nicht Lust hätte am Montag Abend (Es sind Ferien) zu ihr zu kommen und etwas Bierpong mit ihr zu spielen. Ich willigte natürlich ein. Wir gingen davor noch in die Stadt weil wir eigentlich einen Kakao zusammen trinken wollten (ein sehr witziger Insider den wir schon hatten!) entschieden uns aber aufgrund des Wetters zu einem Eis. WIr saßen zusammen im Stadtpark und unterhileten uns wieder sehr lange. Wir fuhren noch zusammen in einen Supermarkt weil wir dort noch etwas einkauften was wir uns am Abend zusammen zum essen machen wollten.


Nun ging es zu ihr nachhause. Sie wohnte noch bei ihrer Mutter und so aßen wir alle gemeinsam zu Abend, danach gingen wir zusammen in ihr Zimmer und unterhielten uns wieder sehr lange, diesmal auch wirklich sehr tiefgründig über sehr persönliche Themen, was ich sehr schön fand.

Wir bauten irgendwann gegen 22 Uhr dann den Bierpongtisch auf und spielten eine Runde, welche ich verlor. Kurz darauf meinte sie wir könnten ja einen Film zusammen ansehen, was wir auch taten. Wir suchten uns einen Horrorfilml raus und schauten Ihn an. Wir lagen nebeneinander und erstmal passierte nichts. Was ja nicht schlimm ist, ich bin nicht mit der Intension in das Treffen gegangen das irgendwas passieren muss (Was ich dazu sagen sollte, ich bin noch Jungfrau). Irgendwann lag sie in meinem Arm und wir kuschelten recht lange. Wir neckten uns zwischendurch immer wieder, sie war sehr kitzelig was ich natürlich ausnutzte, sie aber bei mir ebenso. Irgendwann machten wir den Film aus und stellten den Laptop nach unten. WIr sahen uns im dunkeln an, neckten uns ein bisschen und kamen uns immer näher. Bis wir so dicht voreinander waren das wir gegenseitig unsere Nasen berührten. Ich kam noch näher und küsste sie, was sie auf jeden Fall erwiederte. Wir küssten uns recht lang, und auch leidenschaftlich wenn ihr wisst was ich meine. (Falls nicht wir fassten uns auch gegenseitig an, was für mich natürlich extrem krass war, ich bin ja noch Jungfrau).


Und jetzt kommen wir zu dem Moment in welchem ich nicht weiß wieso ich nur so reagiert habe, weil das so überhaupt nicht zu mir passt.


Ich war über Ihr, wir küssten uns. Dann wollte ich ihr Hose ausziehen, was sie NICHT wollte, was ich natürlich auch merkte. Und ich wollte ihr die Hose auch nicht auszuiehen. Aber aus irgendeinem Gottverdammten Grund kam mir wegen was auch immer folgender beschissener Satz über die Lippen: "Zier dich doch nicht so." Ich habe mich in dem Moment in welchem er über meine Lippen kam schon unsagbar schlecht gefühlt. Ich habe mich sofort entschuldigt und gesagt das ich dass nicht sagen wollte und das nicht beabsichtigt war. Aber nun ja. Was kann man denn erwarten wenn man so etwas zu einer Frau sagt. Ich fühlte mich so schlecht. Ich wäre am liebsten gefahren was aber nicht ging da bei uns die Ausgangssperre gilt. Somit lagen wir nebeneinander und sie schlief irgendwann ein. Ich glaube ich habe wenn überhaupt meine Augen nur 2 Stunden zubekommen. Mir ging es während der Nacht so schlecht, ich habe immer noch so ein ekliges Gefühl. Ich finde mich selbst einfach eklig weil ich sowas gesagt habe.


Am nächsten Morgen versuchte ich mit Ihr noch einmal drüber zu reden. Ich entschuldigte mich und sie meinte darauf: "Jetzt weißt du was du nicht zu Frauen sagen solltest."

In diesem Moment war mir eigentlich schon klar das es dass war.

Wir redeten trotzdem noch, sie neckte mich auch zwischendurch wieder aber es war ganz anders als zuvor. Wir lagen noch recht lange nebeneinander und redeten ab und zu über belangloses Zeug.



Ich fuhr irgendwann und weinte erstmal in meinem Auto.


Ich weiß wie sich das hier alles anhört, aha er versucht sich als das Opfer hinzustellen. Aber nein das tue ich nicht. Ich weiß ganz genau wie unsagbar unverschämt, eklig, unsensibel und einfach dumm dieser Ausspruch war. Ich wünschte ich könnte die Zeit zurückdrehen. Ich wünschte ich könnte das ungeschehen machen. Und ich habe mich noch nie in meinem Leben so schlecht und eklig gefühlt wie momentan.

Ich kann nicht schlafen weil ich mir die ganze Zeit Vorwürfe mache, welche ja auch noch berechtigt sind. Ich muss ständig daran denken. Und ich fühle mich jedes mal elend.

Ich mag sie wirklich gerne und sie mochte mich auch echt gerne. Aber ich habe alles kaputt gemacht nur weil ich mit der Situation überfordert und nicht nachgedacht habe. Ich hasse mich dafür. Ich will auch gar keine Entschuldigungen für das Suchen. Es macht mich so kaputt.


Ich weiß nicht was ich machen soll. Mein bester Freund meinte auch nur: "Das war echt dumm und sehr gemein. Aber was anderes als sie inruhe lassen und weiter ziehen geht da nicht."

Aber ich kann das nicht. Ich mag sie sehr gerne. Und ich würde sie am liebsten..ach ich weiß auch nicht.


Ich kann wohlmöglich alles versuchen und mach mich nur zum Deppen. Ich bin so ein A*******.


Ich kann nicht mehr, das macht mich irgendwie alles so fertig. Ich sitze hier und weine schonwieder, das kann doch nicht sein. Ich wollte das nie sagen. Ich hätte mir nie denken können das mir so ein Ausspruch über die Lippen kommen könnte.


Ich hasse mich dafür. Mehr als alles andere. Sie ist so eine nette und bezaubernde Person. Und ich bin so ein A*******.


Ich habe Ihr auch schon noch einmal geschrieben um ihr zu zeigen wie leid mir das alles tut. Sie meinte ich habe durch diesen Ausspruch bei ihr eine 180 grad drehung vollführt.

Sie meinte noch was ich von Ihr erwarte. Ich schrieb das ich gar nichts erwarte und es mir einfach leid tut.

Darauf kam nur noch ein okay.


Ich weiß dass es das jetzt war.

Es tut mir so leid, und ich hasse mich selbst.


Sie hat mir in so einer kurzen Zeit so viel bedeutet.

Ich weiß das hier alles vielleicht etwas überdramatisiert geschrieben ist...aber so fühl ich das eben, das sind meine Emotionen im Moment.

Ich würde mich über Nachrichten freuen. Seien es nun positive oder negative, ganz egal.
 

Anzeige(7)

Geißblatt67

Aktives Mitglied
Ich schließe mich Kylar an. Du bist jung und verliebt, da sagt man halt mal was Dummes.

Es tröstet dich jetzt wahrscheinlich nicht, aber du wirst andere Mädchen kennen und lieben lernen und es dann besser machen.
 

Any-Boy

Mitglied
Finde ich verständlich, das das Mädchen jetzt sauer ist. Als wolltest du die ganze Zeit nur das eine.
Was soll denn noch alles folgen, wenn ihr dann eventuell zusammen seid?
 

Binchy

Aktives Mitglied
Hallo, das tut mir sehr leid für Dich. Sei nicht so streng mit Dir, du wirkst sehr sympathisch und jeder sagt mal was Dummes.

Was Du machen kannst: Druck doch diesen Text, den Du so ehrlich geschrieben hast, aus und gib ihn ihr.

Vielleicht mit einem netten Blumenstrauß zusammen. Du hast ja nichts zu verlieren, gib nicht so schnell auf.
 
G

Gelöscht 116947

Gast
Gib dem Mädchen Zeit das einzuordnen. Du kannst ihr sagen, dass es dir sehr leid tut und wenn sie den Kontakt dennoch wieder zu dir möchte, sie sich jederzeit melden kann. Aber mehr würde ich an deiner Stelle jetzt nicht tun oder sagen. Wenn sie sich meldet, lasse Taten sprechen und mache sowas nie wieder. Wenn nicht, dann lerne daraus für die Zukunft. Der Satz war wirklich ziemlich daneben, aber das weißt du ja selbst.
 

Mandrayke

Aktives Mitglied
Du hast auf jeden Fall noch Chancen bei ihr, aber es war schon ein grober Fehler... Sowas tut man nicht. Auch nicht weil man grade scharf ist... Ich denke es liegt jetzt an dir, ob da nochmal etwas geht... Die anderen Vorschläge, besonders diesen Text von dir ihr schicken, oder Blumen vorbei bringen und dich persönlich entschuldigen, ist gut. Vielleicht kannst du ja noch um sie kämpfen.

Und um ehrlich zu sein, ja es war ein grober Fehler aber wenn das alles war, dann ist ihre Reaktion trotzdem ein bisschen übertrieben. Ein klitzekleines. Es wirkt eher als hätte dein Ton es schlimmer gemacht als es gemeint war...

Ich kann eine Frau auch beim Kuscheln necken und süß sagen "Hab dich doch nicht so" und dabei nicht klingen als zwinge ich sie jetzt zum Rummachen. Sondern eben im Spaß. Also es wird dein Ton gewesen sein und halt dass du ihr das Gefühl gegeben hast du kannst sie jederzeit zu etwas zwingen was sie grade nicht will..

Aber: sie kann man ja auch nicht durch eine Aussage identifizieren oder ihren Charakter beschreiben wegen einer Sache die sie mal gesagt hat. Jeder macht Fehler und ich denke es kommt bei dir jetzt vor allem darauf an, dass du kämpfst und ihr wirklich zeigst wie Leid es dir tut. Wir müssen das nicht wissen, sondern sie muss zu dem Schluss kommen dass du mehr gefühlt hast als nur Lust auf das eine. Und dass du dich ändern kannst.

Kann natürlich sein, dass sie hart bleibt und es das war. Aber auch dann kein Grund dich zu hassen, jeder macht Fehler die Frage ist nur lernst du daraus.....
 
D

Die Queen

Gast
Also da du sofort aufgehört und dich entschuldigt hast, hätte ich es dir als Frau verziehen.

Aber nach so einem - tschuldigung - unaustehlich weinerlichem Gewinsel, wärst du für mich nur noch ein Waschlappen gewesen.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
S Habe ich alles versaut? Liebe 26
T Ich habe alles kaputt gemacht Liebe 51
I Habe ich einen Charlie Harper Liebe 19

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Frau Rossi hat den Raum betreten.
  • @ Frau Rossi:
    👁👁
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben