Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Freund Drogen baby Notfall

Hakuhope

Mitglied
Alles gut..
Ich hab hier nur die Möglichkeit, das zu zitieren was Du schreibst und dann dazu einen Kommentar zu verfassen.
Hintergrundwissen hab ich nicht, ich war ja nicht dabei.
Die Beiträge, die andere (wie ich) hier verfassen, musst Du natürlich selber werten.
Also: stimmt, stimmt nicht etc.
So bekommst Du nach und nach Info, was Du tun könntest, und daraus suchst Du Dir aus, was für Dich in Frage kommt.
Nebenbei haben natürlich - wegen der Allgemeingültigkeit der Tipps aus der Entfernung - auch andere Leute in ähnlichen Situationen als Mitleser die Möglichkeit, Tipps für sich zu prüfen.
Ja ich weiss das ist ja auch richtig so
 

Anzeige(7)

Hakuhope

Mitglied
Hey Leute.
Er. Ist jetzt Im Entzug und denkt wohl jetzt schon darüber nach ob er irgendwann sein neues Glück findet (mit einer anderen Frau)
Wie kann man nur so sein? Wir sind doch trotz aller Probleme noch die Eltern des kleinen und anstatt sich zu bemühen Fehler wieder gut zu machen denkt er daran dass es mit einer neuen Frau besser wird? Kann ja sein und ich wünsche ihm nichts schlechtes aber wieso ist das der erste Gedanke? Wie soll ich damit umgehen... Habe jetzt schon Angst meinen Sohn zukünftig auch mit einer anderen Frau in Kontakt zu bringen...
Ja das ist wohl einfach nur verdammt egoistisch von mir.
Aber es schockiert mich denn wir sind ja gerade erst Eltern geworden. Jetzt sitze ich hier allein erziehend usw. Nur weil ich wollte dass etwas besser wird und er denkt an neue Frauen (weiß dss von einem seiner freunde)
Naja vllt. Jammer ich nur...
 

_cloudy_

Urgestein
Hey Leute.
Er. Ist jetzt Im Entzug und denkt wohl jetzt schon darüber nach ob er irgendwann sein neues Glück findet (mit einer anderen Frau)
Wie kann man nur so sein? Wir sind doch trotz aller Probleme noch die Eltern des kleinen und anstatt sich zu bemühen Fehler wieder gut zu machen denkt er daran dass es mit einer neuen Frau besser wird? Kann ja sein und ich wünsche ihm nichts schlechtes aber wieso ist das der erste Gedanke? Wie soll ich damit umgehen... Habe jetzt schon Angst meinen Sohn zukünftig auch mit einer anderen Frau in Kontakt zu bringen...
Ja das ist wohl einfach nur verdammt egoistisch von mir.
Aber es schockiert mich denn wir sind ja gerade erst Eltern geworden. Jetzt sitze ich hier allein erziehend usw. Nur weil ich wollte dass etwas besser wird und er denkt an neue Frauen (weiß dss von einem seiner freunde)
Naja vllt. Jammer ich nur...
Hallo.

Das ist schonmal ein Anfang. Ist er in der Psychiatrie? Er sollte unbedingt dort bleiben, bis er nahtlos eine stationäre Therapie machen kann.

Ich befürchte, er meint, mit dem Entzug ist das gegessen. Das ist es aber nicht. Er wird sehr bald wieder rückfällig werden ohne Therapie.

Er wird von seiner Familie beeinflust sein gegen dich. Aber das sind wirklich unterirdische Leute, wie ihnen deine und eures Babys Sicherheit egal ist. Der Vater sitzt auch nicht zu Unrecht im Knast.

Was kam bei dem Gespräch heraus? Hast du Chancen, mit deinem Baby und ohne deinen Freund in der Wohnung zu bleiben?
 

Hakuhope

Mitglied
Hallo @Hakuhope , das tut mir leid. Ich würde jetzt aber nicht so viel auf das Geschwätz während des Entzugs geben.

Zum einen - Entzug. Zum anderen ist er vermutlich momentan sauer auf dich.

Achte gut auf dich und deinen Sohn und versuche, alles möglichst gelassen abzuwarten.
Danke für deine Nachricht. Es ist schwer gerade nicht den Kopf zu verlieren.
Ich habe meine prüfung in einem Monat und bin auch nicht sehr mobil, die Familie von ihm meldet sich auch nicht mehr bei mir.
Ich versuche gelassen zu bleiben!!

Danke für die Worte :)
 

Hakuhope

Mitglied
Hallo.
Ich weiss nicht wer das Thema noch liest... Ich Kämpfe gerade schwer damit ihm nicht anzurufen usw.
Ich fange an ihn zu vermissen und er ist auf Entgiftung und gelobt natürlich Besserung... Er will eine Langzeittherpaie machen, dazwischen gäbe es eine Woche wo er irgendwo wohnen müsste.... Das Jugendamt hat mit uns einen gemeinsamen Termin vereinbart. Ich weiss dass er so nicht zu unserem Kind sollte...
Aber ich werde irgendwie wieder schwächer... Frage mich ob das falsch ist ich will eben harmonisch mit ihm sprechen können er ist und bleibt ja der vater des kleinen. Ich weiss ich bin si furchtbar ambivalent...
 

Geißblatt67

Aktives Mitglied
Ich Kämpfe gerade schwer damit ihm nicht anzurufen usw.
Nicht jetzt!!! Du sollest ihn auf keinen Fall bei euch wohnen lassen, so lange alles noch so frisch ist.

Wenn er längere Zeit stabil bleibt und das auch nachweislich so ist, spricht nichts gegen einen regelmäßigen Kontakt zum Kind.

Aber bitte, gib euch beiden etwas Zeit, sondern geht das ganze Drama doch wieder von vorne los.

Du warst stark, das schaffst du auch noch länger!
 

Hakuhope

Mitglied
Nicht jetzt!!! Du sollest ihn auf keinen Fall bei euch wohnen lassen, so lange alles noch so frisch ist.

Wenn er längere Zeit stabil bleibt und das auch nachweislich so ist, spricht nichts gegen einen regelmäßigen Kontakt zum Kind.

Aber bitte, gib euch beiden etwas Zeit, sondern geht das ganze Drama doch wieder von vorne los.

Du warst stark, das schaffst du auch noch länger!
Ich weiss... Ich bekomm von allen Seiten Druck ich möge ihn doch anrufen usw. Bzw. Er und sein Kumpel...
Jetzt sagt er natürlich er läßt von allem die Finger aber nach einer Woche Entgiftung kann ich ihn hier noch nicht rein lassen.
Wenn er bei Verstand wäre würde er das doch auch verstehen?
Ich selbst hätte damit ja kein Problem aber wir haben eben ein baby und das geht dann nicht. Vor allem wenn er dann da ist und dann wieder weg...

Ich wünsche mir so sehr eine Zukunft mit ihm aber ich denke das vernebelt meine Sichtweise...

Hast du irgendwelche Tips was ich machen kann um quasi nicht rückfällig zu werden bis die Zeit reif ist?
 
A

Alleinerziehende Nachteule

Gast
Ich weiss... Ich bekomm von allen Seiten Druck ich möge ihn doch anrufen usw. Bzw. Er und sein Kumpel...
Jetzt sagt er natürlich er läßt von allem die Finger aber nach einer Woche Entgiftung kann ich ihn hier noch nicht rein lassen.
Wenn er bei Verstand wäre würde er das doch auch verstehen?
Ich selbst hätte damit ja kein Problem aber wir haben eben ein baby und das geht dann nicht. Vor allem wenn er dann da ist und dann wieder weg...

Ich wünsche mir so sehr eine Zukunft mit ihm aber ich denke das vernebelt meine Sichtweise...

Hast du irgendwelche Tips was ich machen kann um quasi nicht rückfällig zu werden bis die Zeit reif ist?
Leider nur den: blockiere ihn und alle seine Angehörigen. Auch seine Schwester. Überall.
Und dann lenk dich ab. Geh raus. Finde etwas, was dir Spass macht; häkeln, malen, zeichnen, singen, vorlesen, egal was. Und dann machst du einen Tag nach dem anderen.
Hast du dir das Notizbuch zugelegt? Tue das! Und wenn du ihn vermisst, liest du den negativen Teil durch.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • @ Kampfmaus:
    hm irgendwie werden die Raumnachrichten immer zu den ungünstigsten Zeitpunkten geleert
    Zitat Link
  • (Gast) Tick:
    Ich hab jetzt nach meiner Antwort nichts mehr gelesen, außer deiner letzten Nachricht
    Zitat Link
  • @ Kampfmaus:
    glaub du hast nichts verpasst ^^
    Zitat Link
  • (Gast) Tick:
    dann ist gut
    Zitat Link
  • @ Otter:
    Ich werde Mal mit dem Admin reden
    Zitat Link
  • @ Kampfmaus:
    wegen dem Löschen des Chats?
    Zitat Link
  • (Gast) Tick:
    Ich verlasse den Chat wieder
    Zitat Link
  • (Gast) Tick:
    Habt einen schönen Abend!
    Zitat Link
  • @ Kampfmaus:
    danke, du auch!
    Zitat Link
  • @ Otter:
    Ja Maus
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Gast itsalinx hat den Raum betreten.
  • (Gast) itsalinx:
    Hallo
    Zitat Link
  • (Gast) itsalinx:
    Welchen GK würden ihr wählen? Bio oder Chemie
    Zitat Link
  • (Gast) itsalinx:
    In Chemie habe ich einen schlechten Lehrer, Bio interessiert mich mehr, aber das auswendig lernen ist nicht immer ganz einfach
    Zitat Link
  • Zitat Link
  • @ CheeseburgerGurke:
    denk würd bio nehmen
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben