Anzeige(1)

Der große Outdoor / Survival / Bushcraft thread!

Anzeige(4)

Portion Control

Urgestein
Viel Spaß beim Bushcraften. Ich finde ja, dass das eins der spannendsten bzw. interessantesten Hobbys heutzutage und überhaupt ist. Smartphone und Powerbank nicht vergessen, für den Fall, dass doch mal was schiefläuft, Langeweile aufkommt oder du ein Foto auf Instagram posten möchtest. Ein gutes Buch wäre vielleicht auch nicht schlecht. Softcover natürlich, wegen dem Gewicht.
Danke für deine Meinung. Die Idee mit dem Buch ist nicht schlecht. Ich bin kein Leser von Romanen, eher Sachbücher. Und das passt ja dann ganz gut. Ich werde mir ein paar Lektüren über Pflanzenkunde und Outdoor besorgen ( zb. dem Tipp von Shorn nachgehen ) und das dann dort vor Ort zu Lesen ist bestimmt nochmal interessanter! :)
 

Anzeige(7)

Shorn

Namhaftes Mitglied
Du solltest es vorher lesen nicht erst vor Ort, dieses Buch ist sehr informativ und sehr amüsant geschrieben.
Es gibt auch Videos von Rüdiger Nehberg und anderen die ebenfalls sehr lehrreich sind.

Hätte ich meine Kamera hätte ich in der Nacht tolle Fotos machen können, leider ist diese zu groß und zu schwer um alles alleine zu schleppen Ausrüstung und Kamera.
 

Shorn

Namhaftes Mitglied
Shorn, wie ist das denn mit den TARP´s in Bezug auf die Wassersäule?
Kann es sein das es da keine Angaben gibt? Ist das dort egal aber beim Zelt nicht? Weisst du das zufällig?

Die Wassersäule bezieht sich meines Wissen auf Zelte mit Boden. Mein Zelt hat eine Wassersäule von 10.000.
Bei einem Tarp ist sie eher unerheblich da du ohnehin auf dem nackten Boden schläfst, das Tarp stellt ja im Prinzip nur eine Plane dar zum Wetterschutz.

Wenn du dich für ein Zelt entscheiden solltest kaufe auf alle Fälle einen Bodenschutz extra zum Zelt, dieser schützt vor dem durchdringen spitzer Gegenstände ebenso wie vor dem Eindringen von Wasser sollte es stärker regnen.
 

Portion Control

Urgestein
Wenn du dich für ein Zelt entscheiden solltest kaufe auf alle Fälle einen Bodenschutz extra zum Zelt, dieser schützt vor dem durchdringen spitzer Gegenstände ebenso wie vor dem Eindringen von Wasser sollte es stärker regnen.
Für unters Zelt bin ich eh am überlegen, ob ich noch eine Elefantenhaut mitnehme. Und dann halt noch ein anderes Tarp. Wären dann also schon 2. Dann Zelt und Schlafsack, da kommt was zusammen. Nicht nur an Gewicht, sondern auch an Volumen.

Gestern kam mein Rucksack an. Ach du Schande. Was für ein Monster. Bin am überlegen ob ich es mit 100L für den Anfang nicht doch übertrieben habe.

Moment, ich versuche mal einen link zu Rucksack zu finden:

Rucksack Teesar 100 Liter Dänisch Tarn - www.Konkurse-Zerbst.de

So groß kam der mir auf den Fotos gar nicht vor.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • (Gast) MyName:
    @Rikachab ich würde mich dann auch mal verabschieden ^^
    Zitat Link
  • (Gast) MyName:
    Mach es gut und auch dir eine gute Nacht ;-)
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Der Gast MyName hat dem Raum verlassen.
    Chat Bot: Der Gast MyName hat dem Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben