Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Das Licht von Scientology

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
A

annakarina

Gast
Ists eins? Das der christlichen Gemeinden ist zumindes KEINS mehr. Letztere lehnen alles ab inzwischen, was nicht in ihren Rahmen passt. Und das ist im Grunde fast alles.
Scientology hingegen hält die Türen offen.Wenn man aufpasst - was soll einem da passieren?
Schlimmer als in den ach so frommen Gemeinden, die dann doch die Außenseiter immer weiter abstempeln, kanns doch nun auch nicht mehr werden.:p
 

Anzeige(7)

SternSucher

Aktives Mitglied
Ists eins? Das der christlichen Gemeinden ist zumindes KEINS mehr. Letztere lehnen alles ab inzwischen, was nicht in ihren Rahmen passt. Und das ist im Grunde fast alles.
Das sehe ich eig. genau andersrum. Vor ein paar hundert Jahren hat die Kirche alles abgelehnt, was nicht ihrem Bild entsprach, mittlerweile wird sie definitiv offener.


Scientology hingegen hält die Türen offen.Wenn man aufpasst - was soll einem da passieren?
Schlimmer als in den ach so frommen Gemeinden, die dann doch die Außenseiter immer weiter abstempeln, kanns doch nun auch nicht mehr werden.:p
Das ist der Grund, warum ich keiner Religion angehöre, anstatt mein Geld einer Sekte hinterher zu werfen, stecke ich es lieber in mein Wohlergehen. Warum sollte ich einer Religion vertrauen, wenn ich doch mich selbst habe?;)
 
T

Traumwelten

Gast
Von einem Licht kann man bei Scientology definitiv nicht sprechen. Hierbei handelt es sich um eine Sekte mit
einem totalitären Charakter. Scientology wurde Jahre vom Verfassungsschutz ins Visier genommen.

Mach dich mal schlau im Internet und verfolge Berichte über Aussteiger, die teilweise Jahrzehnte in dieser Sekte verbrachten. Das was man da zu lesen bekommt, ist schauderhaft.
 

Rose

Urgestein
Ists eins? Das der christlichen Gemeinden ist zumindes KEINS mehr. Letztere lehnen alles ab inzwischen, was nicht in ihren Rahmen passt. Und das ist im Grunde fast alles.
Scientology hingegen hält die Türen offen.Wenn man aufpasst - was soll einem da passieren?
Schlimmer als in den ach so frommen Gemeinden, die dann doch die Außenseiter immer weiter abstempeln, kanns doch nun auch nicht mehr werden.:p
Ich hoffe stark du meinst das nicht ernst.
 
A

#AE

Gast
Ich kann mich Traumwelten nur anschließen. Freiwillig bekommt mich da keiner rein. Scientology hält die Türen offen, na klar, um neue Mitglieder zu bekommen ;) Es ist eine Sekte, und ich halte sie für gefährlich (für ihre Mitglieder). Wer das braucht, ok bitte sehr. Für mich ist das definitv nichts. Unter einem "Licht" verstehe ich etwas anderes.

Mit ach so frommen christlichen Gemeinden habe ich nicht wirklich Erfahrung, daher weiß ich nicht, was du meinst. Ich hatte noch nie ein Problem diesbezüglich. Aber es werden - sofern ich richtig informiert bin - zumindest Gelder in karitative/soziale Projekte gesteckt. Das ist doch schon mal was.
 
G

Gelöscht 60940

Gast
Was für ein "Licht"?

Genau wie jede Religion ists in meinen Augen ein Kult.
Christentum ist eigentlich relativ liberal, nur die Menschen die ihn nach ihren eigenen Vorstellungen praktizieren können unliberal sein. Der Christentum sagt "Liebe deinen Nächsten" egal ob schwul, hetero, arm oder reich. Das find ich ethisch ganz gut. Nur gibt es dann halt so Fachidioten die sich einbilden, ihre Diskriminierung würde ihnen bestimmte Privilegien geben.

Aber immernoch, was meinst du mit "Licht"?
 

Jusehr

Aktives Mitglied
Annakarina,

ich kann Dich nach bestem Wissen und Gewissen nur dringenst vor Scientology warnen.

Ich verstehe gar nicht, dass man denen nach mindestens fünfzehn Jahren Aufklärung immer noch auf den Leim gehen kann!!??

Du scheinst von der Kirche enttäuscht zu sein. Kann ich verstehen. Aber ein negatives Pauschalurteil gegenüber der Kirche halte ich für falsch. Außerdem sollte man auch noch zwischen Kirche und Gott differenzieren.
 

Kylar

Sehr aktives Mitglied
Scientology sucht wie alle Sekten Menschen, die isoliert und vom Leben und der Menschheit enttäuscht sind und im Leben keinen Sinn erkennen, um denen dann sowas wie Zusammengehörigkeisgefühl, Miteinander, Solidarität und einen vermeintlichen Sinn im Leben vorzugaukeln.
Ist man so ein enttäuschter, isolierter Mensch sollte man einen ganz großen Bogen um diese Sekten machen. Die wollen dir nämlich nicht helfen, die wollen deine verzweifelte Lage ausnutzen.
 

Shorn

Sehr aktives Mitglied
@ Danke Sevi

Denn genau so ist es und nebenbei wollen sie noch dein Geld.

@ Finger weg sag ich da nur du spielst mit dem Feuer und nicht mit irgendeinem.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Frau Rossi hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben