Anzeige(1)

ADS (erwachsen) Arzt in HH?

smoothieking

Neues Mitglied
Ich habe mich nun ausgiebig mit der ADS-Symptomatik beschäftigt und glaube, betroffen zu sein. Insbesondere die einschlägigen Konzentrationsstörungen konnte ich während der Schulzeit und am Anfang des Studiums übergehen/in Kauf nehmen, da ich mehr oder weniger ohne zu lernen durchgekommen bin. Nun stelle ich fest, dass es so nicht weiter geht. Leider scheint mir das Thema (gerade bzgl. medikamentöser Therapie) auch unter Ärzten stigmatisiert. Bei meinem "Haus-" Arzt (ich bin selten beim Arzt, keine tiefer gehende Beziehung) fühlte ich mich nicht verstanden und ernst genommen. Kann mir bitte jemand einen Tipp geben, an wen ich mich in Hamburg wenden soll? Darum wäre ich sehr dankbar!
 

Anzeige(7)

gflash

Aktives Mitglied
Hallo,

ich kann das gut nachempfinden, mir geht es genauso wie du es beschreibst. Den Schritt, einen Psychologen aufzusuchen, habe ich bisher vermieden.

So wie ich ADS verstehe - gibt es dafür auch keine Medikamente oder Therapie. Es ist keine Krankheit, sondern eine Natur, so wie es auch kleine und große Menschen gibt. Zwar kann man seine Konzentrationsfähigkeit mit Medikamenten sicherlich "pushen", aber ehrlich gesagt habe ich keine Lust, mein Leben lang in meiner Leistungsfähigkeit von Medikamenten abhängig zu sein.

Meine Meinung nach hilft es am meisten, wenn man es akzeptiert und damit zu Leben lernt.
 

Sisandra

Moderator
Teammitglied
Hallo smoothieking,

wenn du das abklären lassen möchtest, solltest du dich an einen Psychiater oder an einen Neurologen wenden. Mit diesem kannst du dann im Falle dein Verdacht bestätigt sich auch das weitere Vorgehen besprechen.

Alles Gute
Sisandra
 

PadraigOfGlencoe

Aktives Mitglied
Hi smoothie,

2 Tipps: schau mal, ob´s bei Dir nen SeHT e.V. gibt, die können Dich weitervermitteln, oder kontaktiere (am besten schriftlich oder via eMail) das ZI (zentralinstitut für Seelische Gesundheit) in Mannheim, die können Dich sicher auch in HH weitervermitteln.

gflash, das stimmt so nicht ganz, ich weiss von Leuten, die VORÜBERGEHEND medikamentös behandelt wurden, woraufhin sich das mit der Konzentration eingependelt hat (vielleicht nicht ganz, aber doch weitgehend normalisiert).

LG, P.O.G.

P.S. SeHT unterhält auch gute SHGs, bin selbst in einer!
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
C Ads??? Gesundheit 7
N Kennen sich hier welche mit ADHS und ADS aus und Autimismus ? Gesundheit 12
A Arzt oder Hypochonder? Gesundheit 5

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    gast12 hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben