Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Wie zeige ich jemanden seinen eigenen Wert?

Neko

Aktives Mitglied
Hallo zusammen,

ich versuche mal, das Problem möglichst zusammenfassend zu erklären.

Mein Freund hat starke Selbstwertprobleme und sieht selber nicht, was er selbst bereits geleistet hat und was er kann. Er sieht nur, was andere "besser" macht als ihn.
Beispiel: Er meinte, er habe Angst vor meinen Freunden (wir haben nur einen begrenzten gemeinsamen Freundeskreis). Auf die Frage nach dem Grund, gab er mir zur Antwort, dass er Angst habe, dass sie erfahren, dass er "nur Gesamtschüler" und "nicht so besonders gut in der Schule" war. Hintergrund: Die angesprochenen Freunde haben - wie ich auch - Abitur samt abgeschlossenen Studium und glücklicherweise alle einen Job. Allerdings gibt es Gründe, warum er kein Abi gemacht hat und das hat nichts mit "Dummheit" zu tun. Dazu muss man wissen, dass er mehrere Jahre jünger ist als ich oder meine Freunde - und niemand weiß, wo er in unserem Alter stehen wird.
Ich habe versucht, ihm genau das zu erklären, ihm aufgelistet, was er dafür besser kann als andere und wo seine Stärken liegen. Er kann und soll sich nicht mit mir oder meinen Freunden vergleichen und (Schul)Bildung ist nicht alles im Leben. Ich versuche ihm stets das Gefühl zu geben, dass wir auf gleicher Stufe stehen, doch er springt immer wieder zurück und stellt sich unter mich.
In seinem Kopf schwirren öfter die Gedanken herum, womit er "mich verdient hat" und dass er kein Recht auf sein Leben hat.
Ich komme irgendwie nicht mehr weiter, fühle mich etwas hilflos und weiß nicht mehr, wie ich ihm helfen kann, ohne zu sehr in seine Persönlichkeit einzugreifen oder ihn zu bevormunden.

Nun meine Frage(n) an euch: Habt ihr Tipps oder Hinweise für mich? Was kann ich (noch) machen? Was sollte ich auf keinen Fall tun? Ist es anmaßend, was ich will? Ich finde es einfach schade, wenn man sein eigenes, so offensichtliches Potenzial nicht nutzt.
 

Anzeige(7)

Telefonmann

Aktives Mitglied
Ich würde sagen, seinen Wert kannst du nicht festlegen. Das muss er selbst. Du kannst ihm nur zeigen was er DIR bedeutet. Wir sind ja alle gleichwertig. Mich würde mal interessieren, warum er “nur “ Gesamtschülerzahl ist. Du sprichst ja von Gründen. Und was kann er denn gute? Vieleicht kann man ja darüber noch zugang zu ihm finden.

Ich kenne seinen Einstellung aber selbst. Bei mir hats irgendwann Abends beim Musik hören plötzlich klick gemacht. Aber so einfach ist dass wohl meist eher nicht.
 

Neko

Aktives Mitglied
Hey Teleofonmann,
vielen Dank für deine Antwort!

Du kannst ihm nur zeigen was er DIR bedeutet.
Das ist richtig. Und ich versuche alles, um ihm das zu zeigen. Nur hab ich manchmal das Gefühl, er weiß es zwar im Kopf, begreift es aber nicht wirklich in sich drin, sondern stellt es sofort wieder in Frage.

Mich würde mal interessieren, warum er “nur “ Gesamtschülerzahl ist. Du sprichst ja von Gründen.
Grund 1: Seine familiären Voraussetzungen haben andere Schulabschlüsse im Endeffekt ausgeschlossen. Er hat sehr viele (kleine) Geschwister, die immer wichtiger waren, als die Schulkinder. Seine Geschwister haben teilweise andere Väter als er und aktuell lebt die Familie ohne Vater -> alles andere als ein ausgeglichenes Familieverhältnis.
Grund 2: Er hat eine Lese-/Rechtschreibschwäche.
Grund 3: Er hat ein "leichtes" ADS (wie die genaue Diagnose ist, weiß ich nicht).

Und was kann er denn gute?
Er kann arbeitstechnisch sehr gut mit Menschen umgehen (klingt irgendwo merkwürdig, nachdem, wie er sich meinen Freunden gegenüber verhält, oder?). Er kann sehr hilfsbereit, zuvorkommend und rücksichtsvoll sein. Er begreift Zusammenhänge schnell und hat ein sehr gutes Gedächtnis. Er ist sehr diszipliniert und zuverlässig, wenn es um Dinge geht, die andere betreffen (bei sich selbst sieht das wieder ganz anders aus...).
Beantwortet das deine Frage oder wolltest du auf was anderes hinaus?

Ich kenne seinen Einstellung aber selbst. Bei mir hats irgendwann Abends beim Musik hören plötzlich klick gemacht. Aber so einfach ist dass wohl meist eher nicht.
Das freut mich echt für dich! :blume:
 
S

Sonnenwind

Gast
Wenn Du Deinen Freund an ein Bewusstsein für seinen eigenen Wert heran bringen möchtest, dann gehe einfach mal für eine Zeit lang ganz konsequent auf sein momentanes Selbstbild ein.
Sei ihm ein glasklarer Spiegel dessen, was er von sich hält .....
 
S

Sonnenwind

Gast
Danke für deine Hilfe
Gern geschehen!
Das war das von Dir gewünschte Beispiel .....

Wenn also Nekos Freund darauf besteht, das er nichts Wert ist, dann kann man ihn, natürlich bezugnehmend auf eine aktuelle Situation zwischen Neko und seinem Freund, durch eine ähnlich barsche Umgangsform, wie ich sie gerade völlig unberechtigter Weise Dir gegenüber zu Anschauungszwecken angewendet habe, auf ein anderes Energieniveau bringen, aus dem heraus er sich dann endlich gegen sein eigenes Spiegelbild auflehnt und auf diese Weise seinen Wert für sich selbst neu definiert.
 

nearlydown

Mitglied
Ich weis nicht, ob das Spiegeln des Verhaltens nicht zu Streit führt. Eine andere Strategie wäre z.B. regelmäßig "nebenbei" auf die bisherigen Erfolge des Freundes zu verweisen. Und auf die Zukunft, denn wenn er noch einige Jahre jünger ist, steckt da auch sehr viel Potential.
Aber schlussendlich muss er es selbst begreifen. Manche werden das nie.
 
S

Sonnenwind

Gast
Ich weis nicht, ob das Spiegeln des Verhaltens nicht zu Streit führt. Eine andere Strategie wäre z.B. regelmäßig "nebenbei" auf die bisherigen Erfolge des Freundes zu verweisen. Und auf die Zukunft, denn wenn er noch einige Jahre jünger ist, steckt da auch sehr viel Potential.
Aber schlussendlich muss er es selbst begreifen. Manche werden das nie.
Es soll ja zum Streit führen, denn damit katapultiert man den Kandidaten von einem eher verhaltenen Energielevel in die offene Aggression und er spürt seine Kraft .....
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • J (Gast) jannicka
  • G (Gast) Gauloises
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast Madili hat den Raum betreten.
  • (Gast) Madili:
    Hallo
    Zitat Link
  • @ Otter:
    Huhu
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Gast jannicka hat den Raum betreten.
  • (Gast) jannicka:
    Hi
    Zitat Link
  • (Gast) jannicka:
    Kennt sich hier jemand mit Schuld aus?
    Zitat Link
  • @ Otter:
    Wo liegt denn das Problem?
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Gast Gauloises hat den Raum betreten.
  • (Gast) Gauloises:
    Welche Art von Schuld?
    Zitat Link
  • (Gast) Gauloises:
    Ist hier immer so wenig los?
    Zitat Link
  • @ Otter:
    Hier im Gastchat ist selten viel los. In den anderen beiden ist je nach Abend schonmal mehr los.
    Zitat Link
  • (Gast) Gauloises:
    Ich bin ganz neu hier und wusste nicht, dass es noch einen anderen Chat gibt.
    Zitat Link
  • @ Otter:
    Die anderen Räume sind Mitgliedern des Forums vorbehalten und keinen Gästen.
    Zitat Link
  • (Gast) jannicka:
    Ich habe sehr viele Fehler gemacht und weiß nicht, wie ich mit der Schuld leben soll
    Zitat Link
  • (Gast) Gauloises:
    Erzähl mal davon
    Zitat Link
  • @ Otter:
    Was ist denn vorgefallen?
    Zitat Link
  • (Gast) Gauloises:
    Otter meinte:
    Die anderen Räume sind Mitgliedern des Forums vorbehalten und keinen Gästen.
    Ja dachte ich mir schon. Ich klicke mich gerade durchs Forum, viele interessante Themen, vielleicht melde ich mich mal an.
    Aber eine Frage, ist das ein privates Forum oder irgendwas behördliches, wie halt z.B. die Telefonseelsorge?
    Zitat Link
  • @ Otter:
    Wie dem Impressum zu entnehmen ist, ist es ein privates Forum.
    Zitat Link
  • (Gast) Gauloises:
    ok
    Zitat Link
  • (Gast) Gauloises:
    Sorry wollte nicht ablenken.
    Jannicka erzähl von deinen Problemen
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben