Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Wie zeige ich jemanden seinen eigenen Wert?

Neko

Aktives Mitglied
Hallo,

nachdem es die letzten Monate immer besser wurde, sind wir gerade wieder an einem "Werte-Tiefpunkt" angelangt und ich weiß einfach nicht mehr weiter...

Folgende Situation:
Seit Anfang des Monats ist er in der Ausbildung. (Hey, er hat eine Ausbildung gefunden! :)) Allerdings hat sich die Gesundheit seines Knies immer noch nicht verbessert. Er musste zwar in den letzten Monaten keine Schmerztabletten nehmen, aber das lag an der Physiotherapie und der Entlastung des Knies. Kaum ist er wieder daheim, tut ihm jeden Tag sein Knie weh. Gleich am ersten Arbeitstag musste er drei Schmerztabletten nehmen, um durchzuhalten. Er macht eine Ausbildung in einem Supermarkt (Einzelhandelskaufmann) und hat seinem Ausbilder natürlich nicht gesagt, dass er Knie-Probleme hat :mad: Und dann wählt er als Spezialisierung auch noch "Warenannahme und -lagerung"! :mad: Gestern war sein Knie blau und er hatte, als ich ins Bett ging, gesagt, dass er noch zum Krankenhaus fährt. Jetzt ist er allerdings nicht gefahren und dafür schon wieder seit um 7 auf Arbeit...

Er macht sich sein Knie immer mehr kaputt, achtet nicht drauf, belastet es, obwohl er genau weiß, dass er das nicht tun soll und dass er im schlimmsten Fall im Rollstuhl landet, wenn er so weiter macht. Aber egal, was ich sage, es ist ihm egal. Er schert sich genau gar nicht um seinen Körper. Dann hab ich versucht ihm zu erklären, dass es mich sehr traurig macht, wenn er gar nicht mehr laufen kann und er wollte sich besser. Am nächsten Tag hat er sein Knie aber schon wieder belastet...

Ich hab Angst um ihn :wein: Ich habe das Gefühl, er begreift noch nicht, dass es dann endgültig ist. Im besten Fall kriegt er ein plastisches Knie-Gelenk, aber das hält auch nicht für die Ewigkeit und spätestens mit 50 sitzt er dann den Rest seines Lebens wirklich im Rollstuhl - im schlimmsten schon in den nächsten Jahren. Eigentlich weiß er das, aber es scheint ihm egal zu sein.

Was kann ich tun, damit er die Sache ernst nimmt und endlich auf seinen Körper achtet?
Ich meine, es kann ja auch kein schönes Leben sein, wenn man jeden Tag höllische Schmerzen hat und Schmerztabletten in sich reinpumpt.

Anmerkung: Alle Ärzte, bei denen wir waren, sagen, dass man nicht viel tun kann außer Physiotherapie und Entlastung. Das hatte er gemacht und es hatte wirklich geholfen. Und jetzt das...
 

Anzeige(7)

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
P Es wird wieder besser - wie macht ihr es? Ich 1
Bumblebee* Wie soll es weiter gehen? Ich 61
S Wie mit Nachbarn umgehen, der mich komplett ignoriert? Ich 25

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • S (Gast) soso1231
  • (Gast) soso123:
    haallo
    Zitat Link
  • (Gast) soso123:
    mir geht es gerade garnicht gut :/
    Zitat Link
  • (Gast) soso123:
    alles ist komisch..
    Zitat Link
  • (Gast) soso123:
    und alles verändert sich...
    Zitat Link
  • (Gast) soso123:
    nichts is mehr so wie es war!!
    Zitat Link
  • (Gast) soso123:
    ich weiss nich wie ich euch das beschreiben soll...
    Zitat Link
  • (Gast) soso123:
    aber es findet eine riesen Entwicklung statt... alles geht so schnell... und so unglaubljch weit... das macht einem echt unbehagen...
    Zitat Link
  • (Gast) soso123:
    ich mein es ist ja gut... entwicklung und so... und ich will das ja auch... da ich viele Jahre ein unbefriedigtes Leben gelebt habe...
    Zitat Link
  • (Gast) soso123:
    aber was jetzt passiert ist so unglaublich enorm!!
    Zitat Link
  • (Gast) soso123:
    ich mein das sind unglaubliche Quantensprünge... und ich muss am Ende aufpassen dass ich mich selbst noch wieder erkenne haha... oje :/
    Zitat Link
  • (Gast) soso123:
    ich schwöre euch wenn ich Menschen begegne die mich von früher kennen... , sie würden mich nicht mehr wiedererkennen
    Zitat Link
  • (Gast) soso123:
    ich habe mich auch von alten Kreisen getrennt...
    Zitat Link
  • (Gast) soso123:
    viele passten nicht mehr... aber das heisst ich fang auch da jetzt ein voellig neues Leben an!
    Zitat Link
  • (Gast) soso123:
    ich werde mir jetzt demnächst nach meiner 2. Corona Impfung voellig neue Hobbygruppen suchen und dabei voellig neuen Menschen begegnen...
    Zitat Link
  • (Gast) soso123:
    Und wisst ihr was... Ich freu mich drauf!!
    Zitat Link
  • (Gast) soso123:
    Es bleibt auf jeden Fall spannend... und ich werd versuchen euch auf dem Laufenden zu halten...
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Roselily hat den Raum betreten.
  • @ Roselily:
    Hallo soso123
    Zitat Link
  • @ Roselily:
    Bist du noch da :)
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    zzzzvickyzzzz hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    zzzzvickyzzzz hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Roselily hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Hey224 hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Gast soso1231 hat den Raum betreten.
  • (Gast) soso1231:
    Hallo Roselily... Ich war leider nich mehr da
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben