Anzeige(1)

Wie soll ich sein Verhalten deuten?

G

Gast

Gast
Hallo! Mich würde mal interessieren, wie ihr solch ein Verhalten deuten würdet. Ist er an mir jetzt interessiert oder bin ich eher Pausenfüller?
Ich habe im Dezember einen jungen Mann kennengelernt. Haben uns super unterhalten und weil er mich auf einen Kaffee einladen wollte, gab ich ihm meine Nummer. Er meldete sich ein paar Tage später über whatsapp, allerdings sehr kurz und knapp immer. Tage später fragte er mich dann, wann wir zusammen Kaffee trinken gehen. Also vereinbarten wir einen Tag, aber das Treffen sagte er dann doch ab. War für mich nicht schlimm, weil ich kannte ihn ja noch 0 und hab mich nicht mehr gemeldet. Tage später meldete er sich wieder bei mir und es kam zum ersten Treffen. Das Date fand ich sehr schön, haben uns super unterhalten und viel gemeinsam. Bei der Verabschiedung sagte er "wir schreiben uns." Dieser Satz sagt mir eigentlich "melde mich nie wieder bei dir". Hab dann den Abend als "schön" abgelegt aber auf nicht mehr gehofft. Am nächsten tag schrieb er mich wieder an und fragte ob ich gut nach Hause gekommen bin. Mehr aber auch nicht. Eine Woche verging und kein Lebenszeichen von ihm. Hab dann ihm nur eine kurze Nachricht geschrieben und ihm ein schönes Wochenende gewünscht. Es kam nur ein "Danke, dir auch" zurück. Der Fall war für mich dann endgültig erledigt als "Er steht einfach nicht auf dich". Jetzt, zwei Wochen später schreibt er mich wieder an und fragt nach einen Treffen.
Irgendwie komm ich mir vera****t vor. Hat er jetzt Interesse an mir und geht es nur sehr sehr langsam an oder bin ich nur die Blöde für zwischendurch wenn Langeweile aufkommt? Werde aus diesem Verhalten nicht so ganz schlau.
Mir ist klar, dass von euch keiner in seinen Kopf reinschauen kann (genauso wenig wie ich), trotzdem würde mich mal eure Meinung interessieren. Will er jetzt was von mir oder nicht?
Danke euch!!
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
nach 2 wochen funkstille plötzlich eine nachricht zu bekommen, spricht nicht für großes interesse.

du kannst dich ja mit ihm treffen. versprich dir aber nicht zuviel davon.
 
G

GrayBear

Gast
Hallo liebe Gastschreiberin,
in einem allseits bekannten Buch steht "an ihren Werken sollt ihr sie erkennen". Soll heißen: Du hast Interesse signalisiert, er hat ein bißchen reagiert, Du hast ein bißchen reagiert und keine(r) blickt durch. Ich kann nur jedem Menschen wünschen, einmal abgöttisch geliebt zu werden. Aber es gibt auch Vorstufen davon. Du lebst nicht mehr in 19-ten Jahrhundert. Wenn es Dir wichtig ist, würde ich mich nicht mit Vermutungen und Schlußfolgerungen zufrieden geben. Finde auf Deine Art heraus, was Sache ist ... wenn es Dir wichtig ist. Alles andere ist feige Schwärmerei. Auch wir Männer werden gerne gefragt, so ist das nicht. Und noch ein Körbchen kann frau/man hoffentlich verschmerzen. Du wirst irgendwann einmal nur die Dinge bereuen, die Du nicht getan hast.
Alles Gute
 
L

LaquishaX

Gast
Hallo! Mich würde mal interessieren, wie ihr solch ein Verhalten deuten würdet. Ist er an mir jetzt interessiert oder bin ich eher Pausenfüller?
Tagelang nicht melden, dann Ausgemachtes absagen, Wochenlang nicht melden, Treffen und nachher tagelang nur sporadisch melden..
Irgendwie kann ich deine Frage gar nicht ernst nehmen...aber: JA du bist für ihn eine Lückenbüßerin.
 

Schweiger

Aktives Mitglied
Habe ich richtig heraus gelesen, dass du dich von dir aus auch nicht viel bei ihm meldest?
Vielleicht denkt er ja, du seist nicht sonderlich an ihm interessiert und lässt dich eher in Ruhe als es zu überstürzen?
Verbringt mehr Zeit zu zweit, dann werdet ihr ja sehen wie's steht.
 

roxane

Aktives Mitglied
Hallo,
sein Verhalten kann viele Gründe haben ...
Vielleicht hat er eine Freundin, viellleicht hat er noch was zu klären, oder vielleicht will er es einfach nur langsam angehen lassen .... vielleicht, vielleicht, vielleicht ...

Ich würde mal versuchen gar nix zu deuten ... wenn du ihn nett findest ... triff dich mit ihm - du kannst ja auch mal ein Treffen vorschlagen oder von deiner Seite etwas mehr Kontakt suchen, wenn von seiner Seite mehr kommt :) ist gut, wenn nicht, dann würde ich mich auch zurück ziehen.
 

inn3B

Aktives Mitglied
"Mutmaßung ist ein Massenmörder."

Wie viele Menschen ihr Glück schon durch die Lappen gehen ließen, weil sie am rumeiern waren...

Wenn ich Interesse an jemandem hätte, dann würde ich mich nicht mit Vermutungen zufrieden geben.
Dann ergreife ich die Initiative und versuche mein Glück, bis ich ein eindeutiges "nein" bekommen habe.
Ich frage mich, welch großer Schaden denn angerichtet wäre, würdest Du Dich mit ihm nochmal treffen.
Im schlimmsten Fall würdest Du zu einer Erkenntnis gelangen, dass er kein Interesse hat. Und hättest vielleicht ein paar Stunden vergeudet, bei denen Du besser doch zum Pilatestraining hättest gehen können.
Dass Du schon herausfindest, ob er ernste Absichten hegt oder mit dir spielt, wirst Du auch und gerade dann herausfinden. Und auch noch rechtzeitig.
Oder ist es der Stolz ?
Zumindest ist es für mich nicht nachzuvollziehen in Deiner Situation nicht die Initiative zu ergreifen.
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben