Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Wie sinnvoll Energie sparen?

Anzeige(7)

Werner

Sehr aktives Mitglied
Ja, mit Motorbremse ist der Benzinverbrauch auf Null. Drum ists am besten den Wagen bei Bergabfahrten in einem möglichst grossen Gang rollen zu lassen.
Mikenull/Benjamin: Ich fahre einen Diesel-Automatik und bin mir bisher ziemlich sicher, dass ich im Leerlauf weniger verbrauche als im 4. Gang und Gas - kann es aber technisch nicht begründen.

Oder sollte ich mich so täuschen?
 

Werner

Sehr aktives Mitglied
Wenn ich mal wirklich länger als eine Halbe Stunde aus dem Haus bin, mach ich dann auch Fernseher, PC usw. aus.
Echt, erst ab einer halben Stunde? Ich schalte automatisch auf Ruhezustand, wenn ich länger als zehn Minuten vom Computer weg bin (Mac, fährt schnell hoch und runter) und den Fernseher mache ich nur an, wenn ich auch was schauen will. Licht mache ich sowieso aus, wenn ich einen Raum verlasse und weiß, dass ich nicht sofort wieder eingehe.

Vielleicht meine schwäbische Erziehung :)

Vor allem ist es mir zu schade um das Geld, da kaufe ich mir lieber ein schönes Buch davon ...
 

Werner

Sehr aktives Mitglied
@mikenull: Danke für den Hinweise, werde der Sache mal nachgehen, habe mich schon in einem Spezialforum belesen ... wenn ich es richtig verstanden habe gibt es zwei Stufen

1. Berg steil genug, dass trotz Gang eingelegt und ohne Gas der Wagen schnell genug rollt = so gut wie gar kein Verbrauch, Leerlauf würde mehr brauchen

2. Berg nicht steil genug, Wagen roll nur im Leerlauf = immer noch besser als dabei Gas geben und Gang drin
 

mikenull

Urgestein
Ja, so etwa. Ohne Gasgeben verbraucht der Wagen ( mit Schubabschaltung ) gar nichts. Günstiger wäre nur noch Motor ganz ausmachen - scheint aber nicht sinnvoll.
 

Werner

Sehr aktives Mitglied
Mein Auto ist schon sehr betagt, ein kleiner Franzose, aber wie ältere Herren nun einmal sind, sehr sparsam. Verbrauch bei knapp 5 Litern, wenn denn Tankstelle richtige Literanzahl anzeigt und Kilometerzähler ebenfalls stimmt.
@ Momo: demnächst gibt es aus Frankreich einen "jungen Herrn", der gar kein Benzin mehr verbraucht. Er heißt AIRPod und fährt mit ... Druckluft ... kein Witz, die ersten fahren schon und bis Ende des Jahres soll er auch zu kaufen sein. Da kosten dann 100 Kilometer unter einem Euro und mit ca. 2 Metern ist er deutlich kleiner als ein Smart, obwohl er für drei Personen Platz bietet:

EcoGeek - Clean Technology
 

mikenull

Urgestein
Hihi, das Ding möchte ich bei einem Crash mit einem Traktor sehen.. Wundere mich sowieso das man in Frankreich scheinbar an einen Waschmaschinen-Karton vier Schubkarren-Räder und einen Kettensägen-Motor hängen darf. Auto...........:D
 

frame

Aktives Mitglied
Hihi, das Ding möchte ich bei einem Crash mit einem Traktor sehen.. Wundere mich sowieso das man in Frankreich scheinbar an einen Waschmaschinen-Karton vier Schubkarren-Räder und einen Kettensägen-Motor hängen darf. Auto...........:D
genau das habe ich auch gedacht.....nicht für geld und gute worte würde ich so ein ding fahren.......:eek:t:entschuldigung:)
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben