Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Wie kann ich mit dieser Situation umgehen ?

Angelina08

Mitglied
Die beste Freundin meiner Mutter hat einen Sohn und ich wollte mit ihm eine Freundschaft aufbauen.Wir haben sie letztes Jahr besucht und wir haben uns auf Anhieb gut verstanden.Eigentlich wollte ich mit ihm nichts zu tun haben,weil er respektlos und unverschämt sein kann.Er hat zum Beispiel meine Mutter gefragt ob sie schwanger ist,weil sie ein kleines Bäuchlein hat.Aber ich habe irgendwie über seine negativen Eigenschaften hinweggesehen und nach 3 Monaten ihm auf Instagram geschrieben :,, Hey ich hab das Gefühl das wir uns gut verstehen und würde dich deshalb gerne besser kennen lernen.‘‘Anschließend habe ich dann nach seiner Nummer gefragt.

Er hat die Nachricht ignoriert und seitdem Vorfall behandelt seine Mutter mich komisch und schlecht.Meine Mutter hat sie 4 mal gefragt ob sie uns besuchen könnte und jedes Mal hat sie abgesagt.Sie hat auch meine Nummer und früher hat sie mir direkt geantwortet und jetzt ignoriert sie mich einfach.Ich denke das meine Nachricht einen schlechten Eindruck vermittelt hat und die beiden jetzt denken das ich ein Mädchen bin welches leicht zu kriegen ist.

Ich habe besonders Angst vor der Reaktion ihres Sohnes,weil er so unreif und gemein ist.Wie soll ich mich benehmen wenn er sich bei unserer nächsten Begegnung über mich lustig macht und mich erniedrigt so wie er das auch bei meiner Mutter damals gemacht hat.

Die ganze Sache belastet mich sehr und ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll.Nächste Woche besucht seine Mutter uns sogar und ich versuche eine Ausrede zu finden um nicht dabei zu sein.Aber sie wird natürlich bemerken das ich ihr aus dem Weg gehen möchte und vielleicht wird sie meine Mutter auf diese Sache ansprechen.Ich war so naiv und dachte ernsthaft das ihr Sohn Interesse an mir hatte und ich kann immer noch nicht darüber hinwegkommen.Wie soll ich in Zukunft mit ihnen umgehen ?
Update:
Heute hat meine Mutter mit der Mutter des Jungen telefoniert und ihr mitgeteilt das sie Angst davor hat das ich single bleibe und keinen Lebenspartner findet.Dann hat sie ernsthaft zu ihr gesagt das sie ihn fragen soll ob er Interesse an mir hat und sich vorstellen kann mit mir eine Beziehung zu führen und sogar mich heiraten würde.Außerdem hat sie behauptet das ich es schwierig habe jmd. zu finden,weil ich keinen Kontakt mit Jungs habe und er sozusagen meine einzige Hoffnung ist.Er hat schließlich darauf geantwortet das ich noch ein kleines Mädchen bin und er erstmal sein Studium abschließen will.Dabei mag ich ihn doch gar nicht und möchte nichts mit ihm zu tun haben.Jetzt denkt er bestimmt das ich in ihn verliebt bin und das diese ganze Verkupplung von mir auch gewollt ist.Dabei ist meine Mutter diejenige die verzweifelt versucht jemanden für mich zu finden.Wenn ich damals diese Nachricht nicht geschickt hätte würden er und seine Mutter denken das nur meine Mutter daran Interesse hat mich mit ihm zu verkuppeln.Doch weil ich auch früher ihm geschrieben habe das ich Interesse an ihm hatte und ihn gerne besser kennen lernen möchte wirkt es so als ob ich immer noch verknallt in ihn bin.Ich komme mir so dumm vor.Das ist so peinlich und habe beschlossen mit ihnen den Kontakt abzubrechen um weitere Probleme zu verhindern.Denn seine Familie redet oft schlecht über andere und verbreitet Gerüchte.Wenn ich mit ihnen diese Sache klären möchte werden sie sowieso denken das ich es nur mache um da heil aus dieser Situation rauszukommen und am Ende würden sie mir nur die Worte im Mund verdrehen.Könnt ihr mir einen Rat geben und sagen ob meine Lösung gut ist .
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige(7)

Schroti

Sehr aktives Mitglied
Du hast das exakt schonmal hier gepostet und super Antworten bekommen.
War nichts dabei?
Wie du dich verhalten sollst?
Gar nicht.
Da du nicht bei deiner Mutter wohnst, kriegst du den Besuch vermutlich nicht mit.
Oder?
 

Jessica133

Mitglied
Hallo, dein erstes Posting habe ich nicht mitbekommen. Wenn du die Nachricht tatsächlich nur so wie geschrieben verfasst hast verstehe ich dein Problem nicht. Du fandest ihn (warum auch immer) nett und hast ihn gefragt, ob er dich näher kennen lernen will. Das will er wohl nicht. Schade für dich - aber doch weiter kein Problem?! Hast du deiner Mutter davon erzählt? Was sagt sie denn dazu? Vielleicht kann sie vorab mit ihrer Freundin darüber sprechen, wenn es tatsächlich so sein sollte?
Mein Sohn ist noch etwas jünger. Wäre der Vorfall aber hier mit einer meiner Freundinnen passiert, täte es mir für die Tochter meiner Freundin leid, dass sie von meinem Sohn abgewiesen wird, aber weitere Gedanken würde ich mir nicht dazu machen. Vielleicht ist das auch alles gar nicht so, wie du dir das denkst? Gespräche würden wirklich Klarheit schaffen!!
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • (Gast) stefs:
    Zitat Link
  • (Gast) stefs:
    Zitat Link
  • Chat Bot: (Gast) stefs
    sleepy
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Der Gast stefs hat dem Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Kleiner Löwe hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Kleiner Löwe hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben