Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Was tun wenn man nie ein normales Leben führen kann?

Maladrios616

Aktives Mitglied
Meine Befürchtung ist, dass ich nie ein normales, und auch vor allem aber erfüllendes Leben, ein glückliches Leben führen kann. Meine Befürchtung ist, dass ich wegen meiner Behinderungen ein Leben lang in irgendwelchen Institutionen verrotten werde. Und manche dieser Einrichtungen, Institutionen und Heimen sind durchaus Menschenwunwürdig. Auch wird man dort sehr eingeschränkt was die persönliche Entfaltung angeht. Auch vereinsamung ist leider ein Thema dort, und die Abschottung von der Gesellschaft. Ich meine was ist das für ein Leben wenn man nichtmal unbegleitet Spazieren darf? Mir ist bewusst, das nicht alle Einrichtungen so streng sind. Aber ich will eben in einer normalen Wohnung leben, und ein möglichst erfülltes Leben leben. Aber was wenn dies einfach nicht möglich ist, was mache ich dann?
 

Anzeige(7)

Schroti

Sehr aktives Mitglied
Warum solltest du nicht unbegleitet spazierengehen dürfen?
Solange du dich oder andere nicht gefährdest, ist alles im grünen Bereich.
Je nach Art der behinderung kann man sogar ein sehr eigenständiges Leben führen.
Kommt darauf an, ob es eine körperliche oder geistige behinderung ist.
Aber IMMER gibt esMöglichkeiten, sich zu organisieren und im Rahmen der Möglichkeiten eigenständig zu sein.
 

Maladrios616

Aktives Mitglied
Warum solltest du nicht unbegleitet spazierengehen dürfen?
Solange du dich oder andere nicht gefährdest, ist alles im grünen Bereich.
Je nach Art der behinderung kann man sogar ein sehr eigenständiges Leben führen.
Kommt darauf an, ob es eine körperliche oder geistige behinderung ist.
Aber IMMER gibt esMöglichkeiten, sich zu organisieren und im Rahmen der Möglichkeiten eigenständig zu sein.
Ich sage nur es gibt Institutionen die so sind.
 

Eva

Aktives Mitglied
Ich kann mir das schon vorstellen, dass es in manchen Einrichtungen so ist. Die Mitarbeite tragen schließlich die Verantwortung für die Bewohner.

Ansonsten kann man hier vermutlich nicht viele Tipps geben, da wir einfach zu wenige Infos haben. Und Behinderung ist ja nicht gleich Behinderung.
 

Maladrios616

Aktives Mitglied
Ich kann mir das schon vorstellen, dass es in manchen Einrichtungen so ist. Die Mitarbeite tragen schließlich die Verantwortung für die Bewohner.

Ansonsten kann man hier vermutlich nicht viele Tipps geben, da wir einfach zu wenige Infos haben. Und Behinderung ist ja nicht gleich Behinderung.
Ich will aber nicht in so einer Einrichtung. Verstehst du nicht?
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
M Was soll ich tun wenn ich mich hoffnungslos fühle? Ich 47
S Was kann man tun, wenn man sich selbst sehr stark unter Druck setzt? Ich 4
8 Was tun.. Ich 4

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben