Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Sport

C

Catherine

Gast
Hallo ihr Lieben,

jetzt will ich doch mal was Erfreuliches loswerden.

Seit Anfang des Jahres trainiere ich beim Kraftsport-Verein. Ich dachte da trainieren nur die Gewichtheber, aber die haben einen Fitness-Bereich und einen Bereich nur für die Damen der
Schöpfung :)

Das erste mal aufm Stepper war die Katastrophe :eek: 2 Minuten und ich hing völlig außer Puste und kraftlos in der Ecke.

Und an den Geräten?
Tja, da ist mir was Lustiges passiert. Auf den Gewichten stand: 1, 2, 3....usw. ich dachte 1kg, 2kg, 3kg.........und war schockiert, dass ich manchmal nur 1-2kg schaffte, manchmal 3 oder sogar 4kg. Ich dachte mir: 3-4kg, DAS muss doch zu schaffen sein und ich drückte und wuchtete wie ne Verrrückte.

Naja........und dann erfuhr ich, dass es 5kg, 10kg, 15kg......waren. Die Leute dort fanden es sehr lustig - ich auch und vor Allem erstaunlich. Hätte ich das gewusst, dann hätte ich bei max. 10kg aufgegeben, aber so hab ich es geschafft.

Gestern war ich wieder trainieren und siehe da: 15 Minuten aufm Stepper und ich hätte noch weitermachen können.

Es zeigen sich erste Erfolge und ich bin super glücklich darüber.
Und das ist natürlich Motivation weiter zu machen.

:):)
 

Anzeige(7)

Anonymi

Aktives Mitglied
Es freut mich,Catherine,dass du bei dir Erfolge feststellen kannst.

Was mich immer wieder wundert ist,wie wenig sich Menschen manchmal zutrauen.
Daher war ganz gut,dass du das mit den Gewichten nicht sofort verstanden hast ;)

Ich hoffe sehr,dass du dran bleibst und wünsche dir noch weitere Erfolge ! :)

 

Beate

Sehr aktives Mitglied
Oh je Catherine, da hast Du Dir ja was zugemutet:eek:. Übertreibe es nicht mit den Gewichten, zuviel Muskeln sind nicht ansehnlich:D:cool:.

Einmal war ich auch im Fitness-Studio, am Stepper bin ich kläglich gescheitert; die Gewichte waren auch nicht das Gelbe vom Ei:eek:. Ich wende mich lieber meinem Töpferkurs zu.:)
 

Stadtäffchen

Sehr aktives Mitglied
:D wie süss, mir passieren auch immer solche peinlichen Dinge, letztens hab ich mit vom Crosser die Sange an den Kopf gehauen. Unmöglich? Nöp :D

Ja öfter und länger du Sport machst wirst du merken wie gut er tut und um wieviel du fitter wirst. Ich mache schon lange Sport und freu mich immer wenn andere bei anstrengungen ausserhalb des Studios ausser Atem sind oder schnell ausser Atem sind und mir es noch gut geht. Du wirst es bald merken.
 
K

kriemhild

Gast
Endlich ein Hoch auf den Sport! Ich bin 61 Jahre alt, nierentransplantiert und betreibe schon mein ganzes Leben lang Sport, kein Leistungssport, aber von allem etwas. Im kommenden Jahr bin ich 35 jahre Übungsleiterin in unserem Verein, hab das sogar während der Dialysezeiten gemacht, wenn auch so mamches Mal mit großer Überwindung meines inneren Schweinehundes, fühlt man sich doch total ausgelaugt nach der Dialyse.Aber trotz mehrerer Krankenhausaufenthalte (u.a.auch Krebs) habe ich mich immer wieder aufgerafft und weiß heute: ohne den Sport hätte ich vielleicht vieles nicht geschafft im Leben. Man lernt zu kämpfen!
Catherine, hoffentlich eifern dir einige nach!
Liebe Grüße!
Kriemhild
 
C

claas

Gast
So gegensätzlich kanns im Leben sein....in meinen guten Zeiten war ich mindestens 5min meistens eher 10 min auf der härtesten Trittstufe auf dem Stepper zum-na? Aufwärmen zum eigentlichen Training :D
Heute bin ich mehr Wrack als Sport-Freak. Die Zeiten werden sich auch wieder ändern. Ein Hoch auf den Sport als solches.
Und Ich bin mir sicher wenn du deine Ernährung auch gut beibehälst wirst du weiterhin scheinbar unglaubliche Erfolge im Sport machen liebe Catherine! Viel Glück so oder so.
 
D

Dr. Rock

Gast
Es lebe der Sport !!! :D

Super dass du Gefallen daran gefunden hast, solange du es nicht übertreibst und die Belastungen (also die Gewichtswahl) nicht zu hoch wählst, wird es dir guttun!

Und...keine Angst dass du eines Morgens aufwachst und einen 49er Oberarm wie Arnie hast...dafür müsstest du dich entsprechend ernähren, den Sport laaange ausüben und auch eine entsprechende Genetik besitzen.

Ich bin jetzt seit über 10 Jahren in meiner Muckibude...und es hat auch einen sozialen Aspekt, denn man lernt schnell Leute kennen und tauscht sich aus, so, wie es sein sollte.

Ich wünsche dir noch viel Spaß und viel Erfolg !!! :)
 
C

Catherine

Gast
So gegensätzlich kanns im Leben sein....in meinen guten Zeiten war ich mindestens 5min meistens eher 10 min auf der härtesten Trittstufe auf dem Stepper zum-na? Aufwärmen zum eigentlichen Training :D
Heute bin ich mehr Wrack als Sport-Freak. Die Zeiten werden sich auch wieder ändern. Ein Hoch auf den Sport als solches.
Und Ich bin mir sicher wenn du deine Ernährung auch gut beibehälst wirst du weiterhin scheinbar unglaubliche Erfolge im Sport machen liebe Catherine! Viel Glück so oder so.
Wieso bist Du ein Wrack? Jetzt in Bezug auf die Fähigkeit Sport zu machen? Gelenke oder so?
 
C

Catherine

Gast
Loner;1013188]Es lebe der Sport !!! :D

Super dass du Gefallen daran gefunden hast, solange du es nicht übertreibst und die Belastungen (also die Gewichtswahl) nicht zu hoch wählst, wird es dir guttun!

Und...keine Angst dass du eines Morgens aufwachst und einen 49er Oberarm wie Arnie hast...dafür müsstest du dich entsprechend ernähren, den Sport laaange ausüben und auch eine entsprechende Genetik besitzen.
Ein paar Muckies würden mir schon gefallen :) Nicht so bodybuildermäßig, aber ein gut durchtrainierter Frauenkörper sieht schon schön aus.

Ich veränder ständig mein Training. Probier mich einfach mal aus. Dieses 3x 10 oder 2x 20 dieses Gerät oder Jenes.....bin sehr eigenwillig.
Wenn ich Lust auf hohe Gewichte hab, dann trainier ich halt so.
Manchmal hab ich auch Lust auf leichte Gewichte und mach 50x am Stück was. Manchmal mach ich 2x 10 und häng dann noch so viel dran wie halt geht.
Und wenn der Muskel dann richtig brennt, weiß ich wenigstens was für einen Muskel ich gerade trainiert hab.

Vorgestern hab ich mir von meinem Sohn mal zeigen lassen wie so eine Gewichtheber Kniebeuge geht. Es war der Brüller. Ich komm war gut in die Hocke, aber nur sehr schwer wieder hoch und da muss ich dann auch noch lachen und die Kraft ist ganz weg. Immerhin hab ich 5 Stück geschafft - NUR 5, aber ich hab vielleicht nen Muskelkater in den Oberschenkeln, mein lieber mann.....:eek:;)

Ich bin jetzt seit über 10 Jahren in meiner Muckibude...und es hat auch einen sozialen Aspekt, denn man lernt schnell Leute kennen und tauscht sich aus, so, wie es sein sollte.
Die Gewichtheber sind sehr kommunikativ hab ich festgestellt. Die stemmen die Gewichte und dann gibts erstmal ne Pause und da wird geschwätzt.

Die Frauen hingegen im Fitnessbereich sind eher muffelig. :(

Aber egal, es tut gut unter Leuten zu sein und so langsam kennt man mich auch schon :)

Ich wünsche dir noch viel Spaß und viel Erfolg !!! :)
Danke :)
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 1) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.

    Anzeige (2)

    Oben