Anzeige(1)

Meine Ex will mich nach 8 Monaten zurück

einnamehalt

Mitglied
Hi!



Momentan gibt es bei mir einiges an Gefühlschaos und neben den Ratschlägen meiner Freunde will ich mir nun auch mal Meinung von Außenstehenden suchen.


Vor 8 Monaten, also kurz vor Weihnachten 2019 hat meine Ex mit mir schlussgemacht. Wir waren 3 Jahre glücklich zusammen. Freunde und Familie haben uns immer bewundert und gesagt, dass wir schlichtweg ein Traumpaar wären. Während sich Freunde in unserem Freundeskreis immer wieder Problemen wie Fremdgehen, Trennungen etc widmen mussten, kam von dieser Seite immer Äußerungen wie "Das was ihr habt möchte ich auch!"... Naja. Letztendlich ist es dann passiert. Sie hat sich von mir getrennt. Sie hatte Angst vor der Zukunft, hatte Angst etwas in ihrer Jugend zu verpassen und es später zu bereuen. Sie wollte unabhängig sein. Partys und neue Freunde waren wohl wichtiger. Zudem wollte sie ein Auslandsjahr machen und obwohl es nie zur Debatte stand, dass ich es nicht gut finden würde oder es nie Zweifel daran gab, dass wir es hinbekommen würden, war das schlussendlich auch ein Grund. Ich habe ihr ziemlich lange hinterhergeheult. Habe mich aber gut mit Freunden abgelenkt. Ich habe auch im Februar ein Mädchen kennengelernt, mit dem ich viel Kontakt hatte. Leider ist das zu Ende gegangen, da ich nicht bereit war etwas neues einzugehen und ich langsam aber sicher gemerkt habe, dass es vielleicht doch nur Ablenkung war. Deswegen habe ich es beendet, weil ich es ihr gegenüber nicht fair fand sie zu "reservieren" für den Fall der Fälle, dass ich irgendwann bereit wäre etwas neues einzugehen. Mir geht es aber gut. Ich habe angefangen zu trainieren, neue Hobbys und viele Gedanken habe ich mir bezüglich der Trennung im vergangenen Jahr auch nicht gemacht. Auch wenn viele Fragen noch offen sind und es auch ein Grund ist, dass ich das mit diesem Mädchen beendet habe, weil ich immer noch nicht ganz über den Berg bin. Nun könnte man anhand des Titels und was ich geschrieben habe wahrscheinlich sagen "Naja, wenn es so ist, dann hat sie ihren Fehler eingesehen und manchmal kann es auch wieder funktionieren". Bloß es gab noch einen weiteren Grund für die Trennung: nämlich "Gefühle" für einen anderen. Sie meinte, dass sie da diese Schwärmerei entwickelt hat. Ich hatte bereits nach der Trennung mit ihr darüber geredet, dass es im Endeffekt einfach situationsbedingt sei und sie sich das vielleicht einredet, um einen Grund für die Trennung zu haben. Schließlich hat sie mir nach der Trennung versichert, dass ich ein toller Freund war, dass sie extrem glücklich war, aber dass sie aktuell verwirrt sei und nicht weiß was sie will. Dass sie durch mich weiß wie es sei wirklich geliebt zu werden. Wie es ist jemanden zu haben, zudem man immer gehen kann, der einen immer zum Lachen bringt usw... Ihre Freunde meinten auch, dass es für sie ein extremes Gefühlchaos war, sie versucht hat ihre Gefühle für mich wieder zu "entdecken". Sie meinte wohl, dass sie sich selbst für das alles hasst und es nicht versteht. Außerdem soll sie die Wochen danach wohl fast durchgängig geweint haben... Naja, es vergingen immer wieder ein paar Wochen bis wir durch Zufall Kontakt hatten. Geburtstage, gleiche Freunde etc... immer wieder wenn wir geredet haben hielt sie es für nötig mit gegenüber zu erwähnen wie gut es ihr geht, wie viel sie mit diesem Typen macht. Unsere Freunde als auch ich waren auch von Anfang an der Meinung, dass es nur Ablenkung für sie war. Dass es nichts werden würde... Und vor kurzem dann der Knackpunkt: sie hat vor kurzem anonym eine Rose und eine Schachtel Pralinen bekommen. Daraufhin hat sie mich angeschrieben und gefragt, ob ich es war. Problem dabei: ich war es nicht und habe ihr das auch geschrieben. Danach war sie recht kurz angebunden und als ich ihr ehrlich geschrieben habe, dass ich keinen Grund hätte und ihr damit nicht weiterhelfen kann, hat sie nicht mehr geantwortet. Gelesen, aber halt keine Antwort, obwohl ich ihr ein paar Fragen gestellt habe, ob wenigstens eine Grußkarte dabei war (wenn auch anonym) und ob es wirklich niemanden gäbe, der es sein könnte. Fand ich neben dem Fakt, dass ihr erster Gedanke wenn sie anonym Blumen bekommt, ist, dass es ihr Exfreund ist und sie ihn dann ignoriert wenn er ehrlich zu ihr ist. Ich hatte vermutet, dass es der Typ ist, für den sie Gefühle hat. Schließlich machen sie wohl freundschaftlich sehr viel zusammen und haben sich auch gleich nach der Trennung ständig getroffen. Auf jeden Fall habe ich nach der ganzen Sache mit Freunden gesprochen und gefragt, ob es nicht wirklich dieser Typ gewesen sein könnte. Schließlich ist es gut möglich, immerhin war auch er wohl derjenige, der nach der Trennung immer wieder Kontakt mit ihr gesucht hatte. Aber laut unseren Freunden ist das wohl nicht mehr so der Fall. Sie machen wohl ab und zu noch etwas zusammen, aber gefühlsmäßig sei da ihrerseits nichts mehr. Das hat mich jetzt die letzten Tage halt extrem beschäftigt und zudem alles wieder aufgewühlt. Also habe ich sie angeschrieben und gefragt, ob wir mal reden können. Im Endeffekt hat sich herausgestellt, dass sie tatsächlich gehofft hat, dass die Blumen von mir sind. Dass sie genauso wenig die ganzen Monate mit dem Thema abschließen konnte und egal was mit diesem Typen war, dass nie etwas sexuelles lief und dass sie sowieso ständig irgendwas davon abgehalten hat etwas zu beginnen. Dass sie zwar gute Ablenkung von allem hatte, aber doch immer die Erinnerungen an uns wieder kam. Vor allem wenn sie etwas gemacht haben, was sie halt mit mir gemacht hat. Aber im Endeffekt: sie hofft anscheinend, dass es doch wieder etwas zwischen uns werden könnte. Ich bin mir jedoch unsicher... was wenn es wieder passiert. Gefühle sind definitiv noch da, aber ich weiß nicht, ob ich wieder das Vertrauen aufbauen könnte. Ich habe auch schon mit einigen Freunden gesprochen, die meinten, dass wir so ein tolles Paar gewesen wären und ich ihr diese Chance geben sollte. Nun sind es aber nicht nur meine besten Freunde, sondern auch ihre, dementsprechend weiß ich nicht, was ich davon halten soll. Auch wenn es seit der Trennung die Hoffnung war, dass das passiert. Auch wenn ich seit der Trennung, die Intuition hatte, dass es so kommen würde. Aber irgendwas sagt mir, dass es diesmal klappen könnte... trotz der Sorgen. Was denkt ihr?
 

Anzeige(7)

G

Gelöscht 75067

Gast
Es ist mehr als offensichtlich, dass sie mit ihrem "Nicht verpassen wollen" böse aufs Näschen gefallen ist. Höchstwahrscheinlich hat ihr toller Schwarm auch ein Korb erteilt und sie bekommt keinen neuen Typen ab, weswegen sie jetzt wieder zu dir angekrochen kommt.

An deiner Stelle würde ich ihr den Mittelfinger zeigen und den Kontakt abbrechen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

Gelöscht 75067

Gast
Btw. Freunde, die ernsthaft meinen, dass ihr ein "Traumpaar" gewesen seid, sind entweder extremst oberflächlich und doof in Kopf oder wissen nix über die Hintergründe wie, dass deine Ex wegen saudummen Gründen dich verlassen hat.
 

Zauberfee78

Aktives Mitglied
Sie hat dich wegen eines anderen Typen verlassen, der entweder nichts von ihr wollte oder einen miesen Charakter hatte. Das hat sie jetzt erkannt und will nun zu dir zurück. Vermutlich war sie sich deiner zu sicher und hat sich zu einem anderen hingezogen gefühlt, weil das Unbekannte sie gereizt hat. An deiner Stelle wäre ich sehr vorsichtig und würde es lieber mit einer Frau versuchen, die dich wirklich zu schätzen weiß.
 

einnamehalt

Mitglied
Es ist mehr als offensichtlich, dass die Olle mit ihrem "Nicht verpassen wollen" böse aufs Näschen gefallen ist. Höchstwahrscheinlich hat ihr toller Schwarm auch ein Korb erteilt und sie bekommt keinen neuen Typen ab, weswegen sie jetzt wieder zu dir angekrochen kommt.
Natürlich ist sie das. Sehe ich genauso und sie sieht das genauso. Hat sie auch offen zugegeben.
Tatsächlich will der Typ auch noch etwas von ihr. Sie allerdings halt nicht mehr von ihm. Wahrscheinlich doch langweilig geworden... Aber solange da noch Kontakt und eine Freundschaft besteht würde ich sowieso nicht darauf eingehen. Das stelle ich schon als Bedingung. Ich würde nie die Wahl zwischen einer Freundschaft und Beziehung stellen, aber in diesem Fall wohl unabdingbar


Btw. Freunde, die ernsthaft meinen, dass ihr ein "Traumpaar" gewesen seid, sind entweder extremst oberflächlich und doof in Kopf oder wissen nix über die Hintergründe wie, dass deine Ex wegen saudummen Gründen dich verlassen hat.
Doch, sie wissen Bescheid. Habe ja auch intensiv mit ihnen darüber geredet und niemand hat sie verstanden. Sie äußern genauso diese Bedenken, die ich jetzt habe. Nur halt mit dem Unterschied, dass sie der Meinung sind, dass ihre Einsicht handfest ist... Immerhin soll es die letzten Monate schon Thema gewesen sein, nur haben sie mir vorerst nichts davon erzählt, weil so wollten, dass ich selbst einen klaren Kopf bekomme und dann ggf die Entscheidung treffen kann.
 
G

Gelöscht 75067

Gast
Natürlich ist sie das. Sehe ich genauso und sie sieht das genauso. Hat sie auch offen zugegeben.
Tatsächlich will der Typ auch noch etwas von ihr. Sie allerdings halt nicht mehr von ihm. Wahrscheinlich doch langweilig geworden... Aber solange da noch Kontakt und eine Freundschaft besteht würde ich sowieso nicht darauf eingehen. Das stelle ich schon als Bedingung. Ich würde nie die Wahl zwischen einer Freundschaft und Beziehung stellen, aber in diesem Fall wohl unabdingbar




Doch, sie wissen Bescheid. Habe ja auch intensiv mit ihnen darüber geredet und niemand hat sie verstanden. Sie äußern genauso diese Bedenken, die ich jetzt habe. Nur halt mit dem Unterschied, dass sie der Meinung sind, dass ihre Einsicht handfest ist... Immerhin soll es die letzten Monate schon Thema gewesen sein, nur haben sie mir vorerst nichts davon erzählt, weil so wollten, dass ich selbst einen klaren Kopf bekomme und dann ggf die Entscheidung treffen kann.
Wenn sie dann "so einsichtig ist" muss sie halt zusehen wie sie alleine klarkommt.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
N Wie vernichte ich die Gedanken an meine Ex? Liebe 8
P Meine gescheiterten Beziehungen Liebe 8
T Meine Ex-Frau hatte schnell einen neuen Partner Liebe 60

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben