Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Männer interessieren sich nicht für mich

TomTurbo

Aktives Mitglied
@ TomTUrbo:

Hmm zu den anderen Fragen: ich würde vermuten, dass die Frau öfter den Mann aussucht. Wenn sie von vielen angesprochen wird, hat sie mehr Auswahl und so :D

Bin gespannt auf deine Meinung :D
Richtig vermutet.
Tendenziell wählt die Frau viel mehr den Mann aus als dass der Mann die Frau auswählt. Der Mann spielt also eher die passive Rolle.
Männer laufen oft herum und tun so, als ob sie die Meisterverführer wären. (Hmm ??!?:rolleyes:)
Im Wirklicheit kann ein Mann keine Frau "aufreißen". Er kann er es ihr nur einfacher machen, dass sie ihn erwählt. Das ist alles, was er tun kann.

Du bist diejenige, die unter den Männern wählt ! Mache dir das bewusst, das hilft dir.

Das mit dem Ansprechen wird übrigens total überbewertet.
20 Männer sprechen dich an, der 20. gefällt dir. Das ist auch eine Form des Auswählens. Aber das ist Flirten auf totalem Anfängerniveau !!!! Weil du hast 19 Situationen, die sowohl für dich als auch für den Mann unangenehm sind.

Da lobe ich mir schon eher die "gute alte Zeit", wo die noblen Fräuleins ihr Taschentuch fallen lassen haben. Und der edle Ritter hat es ihr dann gebracht. Diese Frau wurde nur von einem Mann angesprochen. Und zwar von dem, den sie wollte.
Das nenne ich Flirten auf hohem Niveau.
Aber in unserer emanzipierten Zeit gilt das leider als uncool. Außerdem geht das mit zerknüllten Tempo nicht so gut. (Kannst ja mal ausprobieren :D)

Ein paar modernere Beispiel:

* In der U-Bahn habe ich mit einer Frau etwas längeren Augenkontakt. Als ich das zweite mal hinsehe, lächelt sie mich an. Ich weiß: Sie will mich haben und ist sehr selbstbewusst.
* Im Supermarkt bemerke ich, wie mich eine Frau etwas länger ansieht. Als ich ihren Blick suche, erschrickt sie und schaut zu Boden. Sehr süß. Ich weiß: Sie will mich haben, ist aber schüchtern.
* Wie die Frau ihr Getränk von der Bar holt, mustert sie mich kurz. Dann bleibt sie "zufällig" in meiner Nähe stehen. Ich weiß: Sie hat mich in die engere Wahl gezogen und will, dass ich sie anspreche.
* Die sinnlichen Frauen stehen in der Disco immer "zufällig" da, wo die heißen Typen sind. Die braven sind da, wo es gemütlich ist und die Musik nicht zu laut.
Wo bist du ? :D
* Platzwahl, generell eine ganz wichtige Sache.
Stehst du eher an der Bar, wo ein Mann "im vorbeigehen" ganz locker mal einfach Hallo sagen kann ? Oder sitzt du im hintersten Eck so der Mann erst durch das ganze Lokal gehen muss und sich dann noch über deine zwei Freundinen beugen ? Und das ganze Lokal sieht zu wie er hin geht und dann wieder abzieht wie ein begossener Pudel.

"Diese strategischen" Sachen sind sehr wichtig. Dennoch werden sie von den Frauen oft nicht beachtet.
Wenn du angesprochen werden willst, dann positioniere dich immer da, wo Männer leichten Zugang haben und "im Falle des Falles" ohne Gesichtsverlust leicht wieder abziehen können.

Diese strategischen Sachen sind übrigens auch für Frauen wichtig, die zu Zeit eben nicht flirten wollen. So manches Posting über die ach so nervigen Männer bliebe dadurch erspart.
Macht euren Mädels-Abend halt nicht an der Bar und jede hat einen Minirock an.

Du hast übrigens meine zweite Frage noch nicht beantwortet: Was ist das Hauptproblem der Männer beim Flirten ?
Was glaubt du ?


Alles Gute,

Tom Turbo

P.S. Mich interessiert immer, wie ihr über meine Postings denkt. Was weiterhilft und was nicht. Gern auch über PM und gern auch später.
 

Anzeige(7)

JZ36

Aktives Mitglied
Hallo, dem Bild nach kann ich es überhaupt nicht verstehen. Du bist sowohl sehr hübsch,siehst auch überhaupt nicht abweisend aus. Es kommt auch immer auf die Umgebung an, da du auch etwas jünger aussiehst. Und dann wieder das Problem...,daß immer noch "Tradition" ist,daß Männer auf Frauen zugehen müssen !?
Was ich auch selbst erlebe ist dazu noch,das schüchterne Menschen abweisend wirken,obwohl dies nur die Unsicherheit ist.
 
G

Gast

Gast
@TomTurbo:

ich finde deine Postings super und sehr hilfreich.
Die Beispiele, die du nennst, sind wirklich interessant.

Wenn ich in einer Bar bin, muss ich sagen, dass ich mich eher bisschen abseits befinde. Habe über solche Platzierungsstrategien noch nie nachgedacht, aber das leuchtet mir ein. Ich muss es wirklich mal ausprobieren und bin dann gespannt, ob das klappt :D Das wäre was :D

zu der Sache, was für Männer das Hauptproblem beim Flirten ist. Hmmm...ich könnte mir vorstellen, dass die Frau oft sehr unklar in ihren Reaktionen und ihrem Verhalten ist, sodass die Männer nicht wissen woran sie sind.

Dann erzähle ich euch mal von einer Situation, die ich letzte Woche hatte, vllt. könnt ihr mir ja ein paar Tipps geben, wie ich mich hätte verhalten sollen.
Ich war mit einer Freundin im Café und ein Student, der dort mit paar Kumpels war, hat mich öfter angeschaut.
Naja jedenfalls wusste ich nicht, wie ich reagieren sollte.
Wir haben uns immer wieder einfach so angeschaut. Irgendwann ist er dann mit seinen Kumpels gegangen. Meint ihr ich hätte zu ihm hingehen sollen? Aber das habe ich mich einfach nicht getraut, weil ja noch die ganzen anderen dabei waren und vor allem was hätte ich sagen sollen ^^
 

digitus

Aktives Mitglied
Ich war mit einer Freundin im Café und ein Student, der dort mit paar Kumpels war, hat mich öfter angeschaut.
Naja jedenfalls wusste ich nicht, wie ich reagieren sollte.
Wir haben uns immer wieder einfach so angeschaut. Irgendwann ist er dann mit seinen Kumpels gegangen. Meint ihr ich hätte zu ihm hingehen sollen? Aber das habe ich mich einfach nicht getraut, weil ja noch die ganzen anderen dabei waren und vor allem was hätte ich sagen sollen ^^
Blicke sind nur die ersten Stufe, dann musst Du lächeln. Wenn er zurücklächelt, dann gehts drum, eine Gelegenheit zu schaffen, bei der Du alleine bist, sodass er Dich ansprechen kann. Bitte z.B. Deine Freundin, sich kurz die Nase zu pudern und lade ihn mit einem Lächeln ein. Wenn er nicht sehr schüchtern ist, dann wird er vermutlich antanzen und dann kanst Du den Rest ruhig ihm überlassen.

digitus
 

Gelinda

Sehr aktives Mitglied
auf #23
. . . . .Naja jedenfalls wusste ich nicht, wie ich reagieren sollte.
Wir haben uns immer wieder einfach so angeschaut. Irgendwann ist er dann mit seinen Kumpels gegangen. Meint ihr ich hätte zu ihm hingehen sollen? Aber das habe ich mich einfach nicht getraut, weil ja noch die ganzen anderen dabei waren und vor allem was hätte ich sagen sollen ^^
Es kommt immer drauf an. Man kann da nur als Motto sagen: man muß eine Gelegenheit "schaffen", daß er einen unverfänglich, so nebenbei ansprechen kann. Es sollte sich halt ERGEBEN, wenn man nicht selber einen Anlaß findet, worauf er eingehen könnte.

Man darf da auch beim Ansprechen nicht jedes Wort erst auf die Goldwaage legen, ob das nun so mächtig sinnreich war oder mit doofen Antworten kontern, sondern nett darauf eingehen, man muß den Kontakt erleichtern, sozusagen.
 
I

Ich und so xD

Gast
Hallo liebe TE,
Bin selber Student und aus der Gegend von München.
Ehrlich gesagt würde ich dich sehr gerne kennenlernen!
Meine Mailadresse ist myself.21@web.de
Ich bin wirklich gespannt, ob du dich meldest :)
 
S

Sir Monday

Gast
du siehst unbeschreiblich süß aus! Dass Männer nicht an dir interessiert sind kann ich mri absolut nicht vorstellen. Du hast total schöne große Augen, hübsche Wangenknochen, süßen Schmollmund und voll schöne Haut. Deinen Kleidungsstil finde ich auch sehr ansprechend!
Ich studier auch Medizin und bin ca. in deinem Alter. Wärst du also an meiner Uni - ich würd mich sofort mit dir verabreden wollen :D
 
E

ein andererGast

Gast
Zu den Bild: Du bist wirklich hübsch aber schaust tatsächlich so rein als würde dir jemand Prügel androhen. Deine Körperhaltung wirkt auch ein wenig verkrampft. Die Kleidung ist ein bisschen bieder dafür, dass du so eine gute Figur hast. Du musst dich ja nicht aufreizend kleiden aber etwas Figur betonter (muss kein kurzer Rock sein, geht auch mit Hosen und darf auch nicht primitiv wirken) und farbenfroher vielleicht, nicht so verwaschene Farben tragen (aber bitte auch nicht wie ein Papagei). Die Haare würde an deiner Stelle offen lassen. Nur meine persönliche Meinung, Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden was Kleidungsstil angeht.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • V (Gast) vinifera
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • (Gast) melidavid:
    Hallo
    Zitat Link
  • (Gast) disi:
    Hallo
    Zitat Link
  • (Gast) disi:
    Again ;)
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Gast haschdino hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Gast vinifera hat den Raum betreten.
  • (Gast) vinifera:
    Hallo
    Zitat Link
  • (Gast) vinifera:
    Kannst du bitte irgendwie die Zeit zurückdrehen
    Zitat Link
  • (Gast) vinifera:
    @haschdino
    Zitat Link
  • (Gast) vinifera:
    icich flehe dich an
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben