Anzeige(1)

Klimawandel

Hast du an der Petition zum Klimawandel teilgenommen ?

  • Ja, natürlich

    Teilnahmen: 5 31,3%
  • Nein

    Teilnahmen: 11 68,8%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    16

Anzeige(7)

M

MagicSun

Gast
Soviel ich weiss, waren solarbetriebene Fahrzeuge auch mal im Gespräch.

Habe gerade daran gedacht, ob es eine Möglichkeit gibt Laserenergie in Kristallen zu speichern und gezielt zur Energieabgabe zu stimmulieren.
 

mikenull

Urgestein
Die Energie für Elektroautos wird in 50 bis 100 Jahren vollständig aus erneuerbarer Energie kommen ( müssen ) weil nichts mehr anderes da ist. Sonst fährt niemand mehr. Es gibt z.B. ein interessantes Projekt bei dem die deutsche Luft-und Raumfahrt beteiligt ist. Man will in Nordafrika viele Sonnen/Dampfkraftwerke bauen und dann den Strom über Gleichstrom-Leitungen über Spanien ins europäische Netz einspeisen.
Außerdem ist man ja dabei die erneuerbaren Energien schnell auszubauen.
 

mikenull

Urgestein
Ich bin da sehr optimistisch trotz allem. Der Klimawandel ist gerade mal drei Wochen alt, könnte man ironisch sagen. Denn vorher war das lediglich für kleine Gruppen wie Greenpeace oder die Grünen ein Thema. Aber inzwischen hat der Rest der Politik ( und auch ein Teil der Bevölkerung ) die Sache aufgegriffen. Man wird sehen was passiert. Es ist jedenfalls allemal billiger jetzt etwas zu tun bzw. in die Wege zu leiten als hinterher für die Folgen aufkommen zu müssen. Wenn es sowieso noch nicht zu spät ist.
 
M

MagicSun

Gast
Ich denke mal, unsere Technik ist schon seit langem soweit Fahrzeuge umweltschonender zu konstruieren, aber der Knackpunkt ist sicher der, das viele Betriebe umrüsten müssen oder ganz und gar Bankrott gehen würde, wenn eine neue Technologie den Markt erobern würde.
Da kommt das Profitdenken halt nicht drüber.
Aber der Druck von Aussen wird immer grösser und nach und nach wird auch die Fahrzeugindustrie zum umdenken gezwungen.

Ich habe mal überlegt, es stehen soviel ungenutzte Fahrzeuge tagsüber und auch Nachts auf der Strasse warum lassen wir die Autos nicht einfach offen und jeder der gerade ein Fahrzeug braucht nimmt sich irgendeins und düst los und die Kosten werden dann auf die gesamten Nutzer verteilt.
Sparen würde man auf jeden Fall und die Autoindustrie bräuchte weit aus weniger zu produzieren und die Umwelt wäre weniger belastet.
 
K

kasiopaja

Gast
Ich habe mal überlegt, es stehen soviel ungenutzte Fahrzeuge tagsüber und auch Nachts auf der Strasse warum lassen wir die Autos nicht einfach offen und jeder der gerade ein Fahrzeug braucht nimmt sich irgendeins und düst los und die Kosten werden dann auf die gesamten Nutzer verteilt.
Sparen würde man auf jeden Fall und die Autoindustrie bräuchte weit aus weniger zu produzieren und die Umwelt wäre weniger belastet.
weil nicht jeder das Auto in dem Zustand wieder zurückbringen würde, wie er es abgeholt hätte und weil nicht jeder das Auto zur vereinbarten Zeit zurückbringen würde - und ganz einfach weil ich MEIN Auto bezahlt habe und gar nicht einsehen würde WARUM das jemand fahren soll der NICHTS dafür bezahlt hat.

Und weil manche das Auto GARNICHT mehr zurückbringen würden.

Das wäre dasselbe als würdest Du weil Du ja in Deinem Haushalt nicht immer zur selben Zeit alles brauchst, den Vorschlag machen würdest , dass Du immer die Tür offen hälst und jeder sich dann bedienen kann bei den Sachen, die gerade unbenutzt aussehen - würdest Du das wollen?


-------------

PS: In großen Städten gibt es schon sowas ähnliches - das nennt sich "Car-Sharing" da werden die Autos stundenweise vermietet.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MagicSun

Gast
[...] Warum pünktlich zurückbringen - es stehen doch noch andere Autos auf der Strasse - ich habe die Wahl. Und warum sollte er oder sie es nicht zurückbringen, wenn er doch jedes andere Auto auch nutzen kann. Autodiebstahl wird uninteressant.
[...]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
K

kasiopaja

Gast
[...] Warum pünktlich zurückbringen - es stehen doch noch andere Autos auf der Strasse - ich habe die Wahl. Und warum sollte er oder sie es nicht zurückbringen, wenn er doch jedes andere Auto auch nutzen kann. Autodiebstahl wird uninteressant.
[...]
Und wenn es weniger Autos als benötigt gibt? Was dann? Und wer bezahlt die Autos denn? Wem gehören Sie ? Wer schafft sie an? Wer haftet dafür , wenn Unfälle damit entstehen und der Fahrer nicht festgestellt werden kann?

[...]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Der Gast Ramon hat dem Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben