Anzeige(1)

Hab ich noch eine Chance?

G

Gast

Gast
Hallo ihr ,
ich bin gerade auf das Forum gestoßen und hoffe hier viele Meinungen zu finden.
Ich hoffe ihr verurteilt mich nicht, denn es geht um meinen Ex der 26 Jahre älter ist. Ich weiß viele verstehen das nicht oder finden es eklig.

Wir waren 1 1/2 Jahre zusammen... Anfang Dezember hat er sich von mir getrennt, es ist also schon eine Weile her. Leider hatte er auch gleich eine neue Freundin ( Sein bester Freund sagte mir aber, das er das immer so tut und das nichts zu bedeuten hat , nur das er nicht alleine sein kann).
Die Gründe von der Trennung hat er mir nie so richtig sagen können, jedes mal kam etwas anderes : Es passt nicht mit uns, du bist zu jung was sagen da die Leute, du wirst mich verlassen wenn du einen jüngeren kennenlernst, ........
TJA dann dachte ich erst : Typisch , er sucht Ausreden im Grunde hat er sich einfach in eine neue verliebt und das wars.....

Allerdings sehen wir uns seit der Trennung immer noch ca. 2 mal im Monat. Er schreibt mir einmal pro Woche mindestens...... Er macht mir Komplimente und wenn wir zusammen sind ist alles wie früher. Ein paar mal hab ich ihn darauf angesprochen ob er noch Gefühle für mich hat, er meinte ja aber ändern tut es nichts, wir bleiben getrennt .......

Jetzt bin ich aber mit der Verarbeitung so weit, dass ich das nicht mehr möchte. Ich finde die Vorstellung so schlimm ihn ganz zu verlieren... Aber ich will das so nicht mehr.
Ich habe ihm Eine Nachricht geschrieben, dass ich ihm Viel Glück mit ihr WÜnsche und seine Nummer lösche... Daraufhin hat er geschrieben " Ich finde es traurig...."

Dazu muss ich noch was wichtiges sagen... Seit der Trennung ist es so, dass er total launisch ist. In einem Moment ist er so liebevoll und anhänglich und im anderen Moment ist er kalt .... Mir ist auch schon aufgefallen, wenn ich ihm länger nicht schreibe und mich dann melde, dann kann man förmlich die Freude spüren.. Dann wirkt er ganz nervös und fragt sofort ganz viel... Es sprudelt dann regelrecht aus ihm....
Manchmal denke ich deshalb, dass er vielleicht seine Gefühle unterdrückt und sie ab und zu hochkommen?

Ich weiß es ist immer schwer, sich über " Ferndiagnose" ein Bild zu machen... Meine Freundinen kennen ihn alle und auch die ganze Geschichte... auch meine Familie. Alle sagen das Gleiche, das er mich liebt aber seine Gedanken im Kopf wohl " stärker " sind.

Deshalb meine Frage: Was haltet ihr davon? Denkt ihr es gibt noch eine Chance, wenn ich jetzt eine Kontaktsperre mache? Wir hatten ja bisher immer Kontakt...
Konnte er so überhaupt merken, dass ich ihm fehle?
Und was haltet ihr von seinem Wechselhaften verhalten?

Vielen Dank!
 

Anzeige(7)

Dredd

Aktives Mitglied
Hey,

ich kann da jetzt nur Mutmaßungen anstellen. Ich denke es ist so wie es bei vielen Menschen ist - Aufmerksamkeit schmeichelt ihm, würde es dir doch auch oder nicht? Daher auch die Freude, wenn du dich länger nicht meldest. Sobald du dann wieder damit anfängst oder auf seine SMS, Anrufe etc. reagierst, bestätigst du das nur. Je länger du aber den Kontakt am Stück aufrecht erhältst, desto uninteressanter wirst du.

Auch ein mögliches Szenario: er sieht dich wirklich als Freundin - wenn er von dir also 'was hört, freut er sich wie man sich nunmal freut, wenn man mit Freunden spricht.

Das sind die einzigen zwei Möglichkeiten die ich mir vorstellen kann. Darf ich dich noch etwas fragen?

[...]
Ich hoffe ihr verurteilt mich nicht, denn es geht um meinen Ex der 26 Jahre älter ist. Ich weiß viele verstehen das nicht oder finden es eklig. [...]
Das ist etwas das ich nie verstehen werde, aber vielleicht bringst du ja etwas Licht ins Dunkel. Der Altersunterschied ist in dem Fall der gleiche wie zwischen mir und meinem Vater - 26 Jahre. Ich kann das irgendwie nicht nachvollziehen, was eine Frau an einem derart älteren Mann reizt. Er hat mehr erlebt als du, den Punkt lasse ich ihm/dir. Denkst du aber nicht, dass es auch interessante Männer in deinem Alter (mit einer Spanne von mehreren Jahren natürlich) gibt? Das Ganze erscheint mir immer... naja, wie eine Bestätigungsgeschichte für den "alten Herren". Du wärst dann sowas wie ein Statussymbol mit gewissen Extras. Also wenn du mir da vielleicht weiterhelfen könntest? Vielleicht ist mein Gedankengang auch völlig falsch...

In diesem Fall trifft die ausnahmsweise einmal folgende Aussage zu: du bist ja noch jung, andere Mütter haben auch schöne Söhne, etc...

Ideal wär's wenn du von ihm loskommen könntest - er ist ja schon vergeben.

lg

Dredd
 

Ondina

Sehr aktives Mitglied
"Und was haltet ihr von seinen wechselhaften verhalten"?

Ehrlich,.. gar nichts, da würde bei mir die rote Ampel angehen, weil erfahrungsgemäß wird so etwas nicht besser eher schlechter.
Auch finde ich solltest du den Kontakt zu ihm voll und ganz abrechen denn, er tut dir so wie es jetzt ist nicht Gut. Mag sein das es für sein Gefühlsleben Toll ist wenn zwei Frauen um seine Gunst buhlen, aber du leidest darunter und versperrst dir den Weg für eine Beziehung mit mehr Tiefgang.

Außerdem glaube ich auch, das es alles nur Ausreden waren nach 1 1/2 Jahren fahren die Glückshormone runter und dann zeigt sich ob die Beziehung ein gutes Fundament hat, also ob sie Bestand hat auch wenn man am Partner nicht mehr alles so Toll findet.
Und dann habe ich den Eindruck das er kein Mensch ist den Beständigkeit zu eigen ist, ich habe eher das Gefühl, das er seine neue auch auf Kurz oder Lang verlassen wird und das er immer schon eine Andere am Start hat, zeigt das es ihm Hauptsächlich um seine Gefühle geht und bei so einen Menschen kann man nur verlieren. Tue etwas für dich und dein Gefühlsleben und streich den Menschen aus deinem Leben.
 
G

Gast

Gast
Erstmal danke!
Zu der Frage , was ich an einem Älteren Mann finde: Sehr gute Frage ! Eigentlich "Neutral" betrachtet, würde ich sagen NIEMALS. ich will einen in meinem Alter und mit diesem eine Familie.... Ich dachte eigentlich auch das er viel jünger ist ( Sieht mind. 15 Jahre jünger aus als er ist) und war selbst etwas erschrocken, aber da war ich schon verliebt.
Ich bin übrigens 20, er 46.....
Ich fand es aber irgendwie einfach schön, dass er so " selbstständig " ist, kein kleiner Junge, dem man noch alles sagen muss. Er kann alleine bügeln, er braucht keine Hausfrau, er hat seine eigene Wohnung, seinen Beruf und steht im Leben..... Ich weiß auch nicht, es hat halt gefunkt....
Hätte ich es mir aussuchen können, hätte ich sicherlich einen in meinem Alter genommen :) !

zu dem anderen..... Ich bin ja "leider" noch so jung... Ich kann nicht nachvollziehen, ob es Ausreden waren...
Vielleicht ist es wirklich schwer mit solchen Ängsten eine Beziehung zu führen?

Ich selbst denke , er kam einfach nicht damit klar, dass ich eben auch öfters mal mit Jüngeren Leuten unterwegs bin, und angemacht werde. Wobei ich nicht der Typ bin der dann fremdgeht und beim nächstbesten zuschlägt.
Wenn ich in der Disco war , wollte er auch immer sofort das ich komme, weil er mich sooo vermisst... Und schrieb immer wieder " Bestimmt gucken dich alle an "... Manchmal hat er es dann aber auch abgestritten, dass er keine Angst hätte.. ( Ich denke weil er " Männlich" sein will?)....
Seine Eifersucht war fast schon krankhaft. Wenn ich mal länger in Facebook Online war, bekam ich sofort 5 Narichten mit wem ich schreibe, ob ich mir gerade einen Jüngeren suche,....... Wenn ich ihn dann auf die Eifersucht ansprach kam " ich bin doch nicht eifersüchtig, wieso sollte ich"
Er ist generell ein sehr anhänglicher Mensch, der es aber nie zugibt. Er will immer sofort mit seiner Partnerin zusammen wohnen, was bei mir leider auch nicht funktioniert hätte, da ich in einer Stadt studiere, die eine Stunde entfernt ist... Außerdem waren unsere beiden Familien auch extrem dagegen, dass hat sich auch nach einem Jahr nicht gelegt....
 
G

Gast

Gast
Zu dem Thema

.... Er sieht mich als Freundin...hmmmm.. Denke ich nichht... Er will immer wenn wir uns treffen meine Hand halten und meistens küssen wir uns auch...
Dazu fällt mir noch was ein, auch mal wieder etwas schwankendes...
An einem Tag meinte er " Irgendwie sind wir schon wieder zusammen...".... 2 Tage später " Wir sind gute Freunde"...

Ich versteh diesen Mann nicht, weiß er vielleicht selbst nicht was er will??
 

Ondina

Sehr aktives Mitglied
Wenn ich das so lese noch ein Grund mehr den Kontakt ein zu stellen, denn sein Hang dich zu kontrollieren würde sich im Laufe der Zeit nicht geben sondern eher noch zunehmen. Und wenn er es nicht verkraftet das ein junges Mädchen andere Vorstellungen von ihren Freizeitaktivitäten hat und das sie auch zu Gleichaltrigen Kontakte pflegt, dann sollte er sich eine Partnerin in seinem Alter suchen. Dich aber zu kontrollieren und dir deine Kontakte zu versagen, finde ich reichlich Egoistisch und nicht gerade Souverän und Erwachsen, im Gegenteil es macht auf mich einen sehr unreifen Eindruck und zeigt mir, das er sich seiner selbst überhaupt nicht Sicher ist und das wird mit zunehmenden Alter nicht besser. (Wobei ich mir Sicher bin, das es mit einer Gleichaltrigen Partnerin auch nicht Besser wäre.)

Wenn du ein vollkommen Fremd kontrolliertes Leben leben möchtest in dem du nicht einmal allein irgendwo hin gehen kannst, oder deine ganzen I-Net. Kontakte überwacht werden, oder du über jede Minute deines Lebens Rechenschaft ablegen musst, oder du in Zukunft Stundenlang erklären musst warum du 1/4 Stunde zu spät nach Hause gekommen bist, dann ist er der Richtige, wenn dir schon beim lesen die Nackenhaare hoch stehen, so wie mir, dann ist er der Falsche.
 

Dredd

Aktives Mitglied
[...]
zu dem anderen..... Ich bin ja "leider" noch so jung... Ich kann nicht nachvollziehen, ob es Ausreden waren...
Vielleicht ist es wirklich schwer mit solchen Ängsten eine Beziehung zu führen? [...]
Hey, ich nochmal. Sprichst du damit sein oder deine Ängste an? Falls sich das auf den darauffolgenden Absatz bezog, kann ich ihn insofern ja verstehen. Er geht auf die 50 zu und du bist sein "besonderer Schatz" - dass er da klammert ist irgendwie logisch. So eine "Chance" bekommt er ja nicht wieder.

Das du leider jung bist... ich bin auch leider jung, nur hält sich mit der Jugend einhergehende Leid in Grenzen.

Seine Eifersucht war fast schon krankhaft. Wenn ich mal länger in Facebook Online war, bekam ich sofort 5 Narichten mit wem ich schreibe, ob ich mir gerade einen Jüngeren suche,....... Wenn ich ihn dann auf die Eifersucht ansprach kam " ich bin doch nicht eifersüchtig, wieso sollte ich"
Er ist generell ein sehr anhänglicher Mensch, der es aber nie zugibt. Er will immer sofort mit seiner Partnerin zusammen wohnen, was bei mir leider auch nicht funktioniert hätte, da ich in einer Stadt studiere, die eine Stunde entfernt ist... Außerdem waren unsere beiden Familien auch extrem dagegen, dass hat sich auch nach einem Jahr nicht gelegt....
Ok, es ging definitiv um seine Ängste. Ich pflichte RoXXana bei - warum willst du zurück? Sogar mir als Mann mit einem unglaublich langen Geduldsfaden würde da alle möglichen Zustände bekommen, wenn mich jemand so bedrängen würde. "Hey, wo bist du", "hey, was machst du", "mit wem schreibst du" - ist ein bisschen viel, nicht?
Dass du mit ihm nicht gleich zusammen in einer Wohnung leben willst ist ja auch verständlich.

Anyway, was du daraus machen willst obliegt dir.

lg

Dredd
 
G

Gast

Gast
hey,

da habt ihr Recht.. Das bringt einen wirklich zur Weisglut. Trotzdem liebe ich ihn, und ich bin ja auch nicht perfekt :)
Also denkt ihr er hat wirklich so Angst, dass er deshalb nicht möchte? Finde ich irgendwie paradox.
Er sagte mir auch mal, dass er nie eine feste Beziehung mit einer Frau möchte, wenn er beginnt richtig zu liebten....Das sei ihm zu anstrengend und emotional,....
 

marut

Aktives Mitglied
hi, selbstverständlich hast du noch ein chance. der mann ist ja wie ein kind in der schmollecke :D
mache folgendes:
überlege dir genau, ob du wirklich mit ihm zsm sein und vllt sogar kinder haben willst.
wenn du das für dich verneinst, dann brich den kontakt komplett ab, er raubt dir dann nur noch zeit und energie.
wenn du das dagegen bejahst, dann mache ihm eine klare ansage, eben dass DU mit ihm zsm sein willst, er sich also von seiner jetzigen partnerin trennen soll und dass er sich mit seiner eifersucht auseinander setzen soll. lehnt er dankend ab, dann wieder ende des kontakts. geht er darauf ein, dann schau, dass es nicht nur bei worten bleibt, sondern ihr echte beziehungsarbeit leistet.

viel glück
marut
 

Dredd

Aktives Mitglied
AW: Zu dem Thema

.... Er sieht mich als Freundin...hmmmm.. Denke ich nichht... Er will immer wenn wir uns treffen meine Hand halten und meistens küssen wir uns auch...
Dazu fällt mir noch was ein, auch mal wieder etwas schwankendes...
An einem Tag meinte er " Irgendwie sind wir schon wieder zusammen...".... 2 Tage später " Wir sind gute Freunde"...

Ich versteh diesen Mann nicht, weiß er vielleicht selbst nicht was er will??
Ok, kannst du diesen Mann für voll nehmen? Mit solchen Aussagen und Aktionen? Wenn du schreibst, dass ihr euch meistens küsst, Händchen haltet etc... das läuft ja neben seiner anderen Beziehung, sehe ich das richtig? Wenn es so ist, findest du, dass das richtig ist?
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben