Anzeige(1)

Freundin testet mich mit Fake-Profil

J

justme

Gast
Bin mit meiner Freundin seit über 1 Jahr zusammen (sie: 18 J. ; ich: 22 J.).

Folgendes:

Meine Freundin hat damals (nach ca. 6 Monaten Beziehung) mal ein Fake-Profil erstellt, um zu testen, ob ich ihr fremd gehe. Habe dann sogar mal mit dem Fake-Profil geschrieben (habe sie angeschrieben, weil ich gesehen hab, dass sie auch die Musik mag wie ich). Wusste ja nicht, dass meine Freundin hinter dem Profil steckt. Ich habe aber ganz normal geschrieben und sogar im Chat erwähnt, dass ich glücklich vergeben bin und meine Freundin vermisse. Sie versuchte dann sogar mich mit diesem Fake-Profil anzuflirten, um zu sehen, ob ich darauf eingehe. Was ich natürlich nicht gemacht hab! Bin dem ganz entspannt ausgewichen. Es ging im Großen und Ganzen um Dinge wie: "Wie geht es dir?", "Wo wohnst du?", "Welche Künstler magst du?", solche einfachen Dinge halt. Das zog sich über 3 Tage hin, es ging aber nie um etwas so wirklich besonderes.

Meine Freundin sagte mir dann über Whatsapp, dass sie mir etwas sagen müsse, da sie sich sehr schlecht fühlt deswegen. Sie sagte mir, dass das Profil ihr gehörte und sie gucken wollte, ob ich wirklich treu bin. Ich war natürlich extrem schockiert, weil ich sowas nie von ihr gedacht hätte... ich war auch echt verletzt. Ich habe eh nicht sooo viele Freunde und ich hatte mich mit dem Fake-Profil eigentlich ganz gut verstanden und dachte dass vllt. eine Bekanntschaft daraus werden könnte. Dabei war sie es ja und somit war das Ganze wie ein Tritt in die Magengrube. Als ich dann im Nachhinein die Nachrichten nochmal durchlas, hätte ich eigentlich merken müssen, dass sie es war, weil sie 1 zu 1 genau so schrieb wie meine Freundin. Aber an sowas denkt man ja nicht...

Ich war ihr wirklich sauer und fragte sie, was das sollte, sie sagte sie weiß selbst nicht so recht wieso sie es so lang hingezogen hat und dass es ihr leid tut bzw. sie sich schlecht/doof fühlt. Am Ende hielt sie mir dann auch noch vor, dass ich das Fake-Profil ja angeschrieben hatte und wieso ich denn ein anderes Mädchen/Frau anschreibe bzw. was ich mir denn dabei dachte. Ich sagte, dass es einfach nur wegen der Musik war und wegen nichts sonst. Sie war dann sauer auf mich und ignorierte mich den ganzen nächsten Tag. Wir hatten uns dann 2 Tage später ausgesprochen und ich hab ihr das verziehen. Ich weiß nicht ob meherere Mädchen/Frauen ihren Freund so testen? Vllt. ist das auch normal in dem Alter, keine Ahnung.

Die Zeit verging dann und sowas kam nicht wieder vor. Bis jetzt...
Gestern hatte bei Instagram ein Mädchen (2 Jahre jünger als ich) meine ganzen Bilder gelikt und ist mir auch noch gefolgt. Ich kenne dieses Mädchen nicht mal. Sie hat nicht mal selbst 1 Bild hochgeladen, wurde nirgends verlinkt und generell ist es ein seltsames Profil. Ich bedankte mich per Nachricht für die ganzen Likes und fragte, wie sie mich gefunden hatte, da ich sie nicht kenne. Sie sagte, dass ich ihr vorgeschlagen wurde... ja gut, bis dahin kam es mir noch "normal" vor, dachte halt es ist Zufall. Aber sowas passiert sogut wie nie, dass irgendwelche Fremden mir folgen wollen.

Dann schrieben wir ein wenig und irgendwie schreibt sie schonwieder genau so wie meine Freundin, ich merkte das sofort. Einfach die Schreibweise und wie sie Emojis einsetzt usw. ...
Ich glaube, weil sowas damals schon war, fällt es mir jetzt schon nach ein paar Sätzen auf. Die Person tut auch irgendwie so, als würden wir uns schon ewig kennen. Sie neckte mich sogar, nach gerade mal 3 Sätzen hin und her schreiben! (Ich blockte natürlich wieder ab). Dann wenn ich 2 Emojis schicke, kopiert sie mich und schickt auch 2 Emojis, so wie meine Freundin, usw.

Ich schrieb dann, dass ich meine Freundin vermisse und die antwortete: "Oh das ist blöd ): Ihr seht euch ja sicher bald..."
Wieso bitte antwortet die so komisch darauf? Als würde sie genau wissen, dass wir weiter auseinander wohnen. Würde man da nicht eher etwas fragen, wie z.B.: "Ihr wohnt wohl weiter auseinander?" oder sowas?
Dann schrieb ich: "Ja ich hoffe wir sehen uns bald." und die dann so: "Wir? Na klar!" ????? Das ist doch zu offensichtlich oder?
Es kann natürlich sein, dass ich mir das alles einbilde, aber das war damals auch so und ich bin ja nicht doof.

Ich muss noch dazu sagen, dass meine Freundin mir bei Instagram nicht folgt und ich ihr auch nicht (ist aber eine andere Geschichte) und dadurch, dass mein Profil auf "privat" gestellt ist, kann sie meine Bilder usw. nicht sehen. Hab halt das Gefühl, dass sie mich mit dem Fake-Profil wieder stalken/testen will... wieso bitte likt sonst eine fremde Person meine ganzen Bilder? Das passiert echt nie! Ich bin grad einfach so durcheinander und weiß nicht was ich machen soll... ich bin mir fast zu 100% sicher, dass sie das wieder ist.

Wie verhalte ich mich da jetzt? Was würdet ihr mir raten? Ich kann gerade nicht mehr normal mit ihr schreiben, weil ich eben das Gefühl habe, dass sie das mit dem Fake-Profil wieder ist...

Ich finde dieses Verhalten ist nicht normal. Sie hat doch damals schon gesehen, dass ich nicht auf sowas eingehe!

Danke für jeden Rat.
 

Anzeige(7)

Trebor89

Aktives Mitglied
Hi,

Da sieht man mal wieder das diese ganze Social Media Kacke einfach nur total Contraproduktiv ist.
Ich würde meine Freundin darauf direkt ansprechen.
Was anderes bleibt dir da absolut nicht übrig in meinen Augen.

Ich weiß der Rat ist sehr kurz aber es gibt keinen anderen in meinen Augen.
Zeig ihr das, die Nachrichten und sagst ihr das du denkst das sie das ist
aufgrund der Schreibweise usw.


Viele Grüße
 
J

justme

Gast
@Trebor89,

ja da hast du recht, das regt mich auch auf. Sie wollte letztens nicht mehr, dass wir uns da gegenseitig folgen, weil sie dachte, ich stalke sie sonst, was ich nichtmal gemacht habe oder machen würde! Und dann macht sie selber so eine Ka*ke. 😑 Ich weiß nur nicht wie ich sie darauf ansprechen soll, was ist wenn sie es doch nicht ist? Aber ich merke das einfach...

Also wenn sie das echt wieder ist, weiß ich nicht was dieses Verhalten soll?!

Danke
 

_cloudy_

Urgestein
Die Freundin kann deine Fotos nicht sehen, aber diese "Fremde" schon?

Was ist das für eine Beziehung? Wieso folgt ihr beiden euch nicht? Gibt es auch keine gemeinsamen Fotos?

Klingt ein bisschen nach Kindergarten.
 

_cloudy_

Urgestein
Wie, das Mädchen, das in dich verliebt sein will, hat gleichzeitig Angst, dass du sie stalkst? Und stalkt dich dann selber?
Was hat das alles mit Liebe zu tun?
 
J

justme

Gast
Die Freundin kann deine Fotos nicht sehen, aber diese "Fremde" schon?

Was ist das für eine Beziehung? Wieso folgt ihr beiden euch nicht? Gibt es auch keine gemeinsamen Fotos?
Die Fremde ist mir zuerst gefolgt und dadurch konnte sie dann meine Fotos sehen und somit auch liken, vorher aber nicht.

Meine Freundin wollte letztens nicht mehr, dass wir uns gegenseitig folgen (sie dachte ich stalke sie oder sowas, was ich aber nicht mache!)
Gemeinsame Fotos habe ich im Profil. Ich verstehe ihr Verhalten auch nicht und was das mit den Fake-Profilen soll.
 
J

justme

Gast
Hallo,
stell deine Freundin direkt zu Rede. Und danach würde ich die Dame auf Insta (egal wer sie ist) unfollowen.
Ich könnte deiner Freundin nicht mehr vertrauen und würde die Beziehung überdenken.
Viel Glück.
Ja, fällt mir auch echt schwer... das ist irgendwie unheimlich und das Komische ist, sie antwortet mir auch die ganze Zeit nicht. Halt wahrscheinlich, weil sie gerade auf dem Fake-Profil aktiv ist und mir darüber schreibt.

Danke dir.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Voce Voce
    qui modo sciunt dolore vivere
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Voce hat den Raum betreten.
    Chat Bot: Voce hat den Raum betreten.

    Anzeige (2)

    Oben