Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Der Ruf vom kleinen Penis wirklich so schlecht und berechtigt?

Johnistom

Mitglied
Ich wende mich hier mal mit einer Frage an dieses Forum, die mich sehr beschäftigt und extrem hemmt.

Jetzt muss ich mich als Betroffener mit einem ziemlich kleinen Penis (nur 12-13cm lang und nichtmal 4 cm im Durchmesser) eben fragen, ob es denn überhaupt möglich wäre, eine Beziehung auf Dauer damit zu führen.

Das ist ziemlich zermürbend und ich frage mich ernsthaft, ob ich überhaupt noch nach einer Freundin suchen soll, oder ob ich mich schon psychische darauf einstellen kann, es komplett zu lassen weil es einfach keinen Sinn macht. Wenn ein kleiner Penis wirklich so unerotisch und unbefriedigend ist wie es scheint hat das wohl keinen Sinn es weiter zu probieren.
Dass der Durchschnitt in Deutschland bei etwa 15cm liegt weiß ich, die Frauen bekommen aber durch die Medien anscheinend nur die großen Exemplare zu Gesicht und sind dann regelrecht erstaunt von so einem kleinen. Außerdem ist die Vagina ja ziemlich dehnbar bei ausreichender Erregung und da reicht dann ein kleiner nicht wirklich um genug Stimulation zu erzeugen ließt man oft in Foren.

Wenn Männer mit größerem Penis von den Frauen hören, wie toll das Gefühl etc. ihres schönen Penis ist, und ein Mann mit kleinem Penis meist wenig gutes Feedback und Reaktion der Frauen bekommt oder gesagt bekommt, dass du auch noch eine Zunge und Finger hast, warum sollte da nicht der Eindruck entstehen, dass man mit einem großen Penis den Ferrari unter den Schwänzen hat? Die Frauen stehen ja anscheinende drauf (Gefühl, Optik, in der Hand, Männlich...) und bestreiten zu gefühlt über 95% nicht, dass der Sex damit besser ist (davon ausgehend, der Mann und die Technik ist die gleiche) als mit einem kleinen.

Egal ob Fernsehen, Internet oder eben ganz real im echten Leben.
Kleine Penisse gelten als lustig, wenig erotisch und nicht richtig befriedigend.
Manche sagen zwar, um nicht als "Schlampe" abgestempelt zu werden, oder weil sie eben nett sein möchten, dass Größe nicht sooo wichtig ist, fragt man aber anonym oder spricht ehrlich mit einer Frau drüber, dann kommt schon fast immer zum Vorschein, dass große besser sind.

Jetzt frage ich mich natürlich, ob es noch Sinn macht überhaupt auf die Suche zu gehen, bei der hohen Wahrscheinlichkeit heutzutage wegen des kleinen Penis einfach abgelehnt zu werden.
Welche Erfahrungen habt ihr gemacht mit diesem Thema?
 

Anzeige(7)

Findefuchs

Moderator
Teammitglied
Befasst man sich etwas näher mit der weiblichen Anatomie, merkt man ziemlich schnell, dass ein langer Penis nicht wirklich was bringt.

Es ist wirklich so: die Dicke und sonstige Technik machen es aus.

Aber letzten Endes führt man mit dem Mann eine Beziehung und verliebt sich in ihn, nicht in seinen Penis.
 

Anonym

Registrierter Nutzer, anonym
Befasst man sich etwas näher mit der weiblichen Anatomie, merkt man ziemlich schnell, dass ein langer Penis nicht wirklich was bringt.

Es ist wirklich so: die Dicke und sonstige Technik machen es aus.

Aber letzten Endes führt man mit dem Mann eine Beziehung und verliebt sich in ihn, nicht in seinen Penis.
Bei meiner Anatomie hat's bisher gepasst.

Wieviel Erfahrung hast Du mit Beziehungen mit Männern, die einen kleinen Penis haben ?????
Ich habe diese Beziehungen hinter mir und möchte so etwas nicht wiederholen.
Natürlich verliebt man sich logischerweise nicht nur in den Penis, aber Sex spielt bei manchen Menschen eben eine wichtige Rolle in Beziehungen und wenn das dann noch in einem ewigen Gefummel endet, ist der Spass dahin!

Da kann mir einer noch so viel über andere Möglichkeiten und Stellungen erzählen, es ist ein Krampf .
Zunge, Finger und Spielzeug ersetzen nun mal keinen Penis.
Technik hin oder her - es fehlt etwas dabei.

Das größere Problem ist jedoch, dass diese Männer meistens Komplexe haben und die gerne an ihren Partnerinnen auslassen. Sonst können sie ja nicht viel tun, um ihr Defizit auszugleichen. Und damit meine ich nicht den TO .

Insofern kann ich von mir sagen : Never ever.
Aber es mag auch andersgeartete Beziehungen geben.

Malena
 

katze999

Mitglied
Ich würde mir gar nicht so ein Kopf machen.Du hast wahrscheinlichAndere gute Eigenschaften :) wie wäre es den mit dieser Methode:Lerne das Mädchen kennen und schlafe nicht sofort mit ihr bis Sie sich verliebt.und wenn sie die richtige ist dann ist ihr das auch egalWer will schon eine bitch.Du kannst sie ja auch anders befriedigen
 

Findefuchs

Moderator
Teammitglied
Wenn der Mann es im Bett dann aber nicht bringt (möglicherweise aufgrund seinen kleinen dünnen Penis), kann es plötzlich aber ganz schnell wieder vorbei sein mit der Liebe ;)
Ja, und? Eine von tausenden Möglichkeiten. Genauso wie es Männer gibt, die ihre Frauen verlassen, weil sie ihnen nicht mehr schlank/jung/hübsch genug sind, oder weil sie nicht auf irgendeine Sextechnik stehen. Beide Seiten schenken sich nichts, aber wenn mir wirklich an dem Typen am anderen Ende des Penisses etwas liegt, ist seine Länge eine absolute Nebensächlichkeit. Man kann auch mit der richtigen Technik guten Sex haben. Wenn du guten Sex nur von einem langen Penis abhängig machst, ist das sehr schade ;).


Bei meiner Anatomie hat's bisher gepasst.

Wieviel Erfahrung hast Du mit Beziehungen mit Männern, die einen kleinen Penis haben ?????
Ich habe diese Beziehungen hinter mir und möchte so etwas nicht wiederholen.
Natürlich verliebt man sich logischerweise nicht nur in den Penis, aber Sex spielt bei manchen Menschen eben eine wichtige Rolle in Beziehungen und wenn das dann noch in einem ewigen Gefummel endet, ist der Spass dahin!

Da kann mir einer noch so viel über andere Möglichkeiten und Stellungen erzählen, es ist ein Krampf .
Zunge, Finger und Spielzeug ersetzen nun mal keinen Penis.
Technik hin oder her - es fehlt etwas dabei.

Das größere Problem ist jedoch, dass diese Männer meistens Komplexe haben und die gerne an ihren Partnerinnen auslassen. Sonst können sie ja nicht viel tun, um ihr Defizit auszugleichen. Und damit meine ich nicht den TO .

Insofern kann ich von mir sagen : Never ever.
Aber es mag auch andersgeartete Beziehungen geben.

Malena
Wenn du die Userin Malena bist, die ich aus Interesse hier gefunden habe, bist du laut eigenen Angaben im Teeniealter? Wenn ja, kann ich mir nicht vorstellen, dass du schon mit so vielen verschiedenen Männern mit "zu kleinem" Penis eine sexuelle Beziehung hattest und deshalb das gleich prinzipiell auf kleine Penisse beziehen kannst ;). Nicht böse gemeint! Aber nicht jeder Typ mit kleinem Penis reagiert sein Ego dann an den Frauen ab, bzw. vielleicht sorgen Haltungen wie deine dafür, dass ihr Ego einen Knacks bekommt und verletzt wird?

Abgesehen davon ist der Eingang der Vagina nur bis zu einer gewissen "Tiefe" stark empfindsam. Ein Penis mit einer Länge von 15 Zentimetern deckt diese Empfindsamkeit gut ab. Das ist anatomisch einfach so.
 
Zuletzt bearbeitet:

eduardo

Aktives Mitglied
Man kann auch mit der richtigen Technik guten Sex haben. Wenn du guten Sex nur von einem langen Penis abhängig machst, ist das sehr schade ;).

(Ich habe noch niemals zuvor in einem Posting so häufig "Penis" geschrieben)
Das mit dieser "Technik" habe ich hier ja schon öfter gelesen, verstehe aber immer noch nicht was damit gemeint sein soll. Habe eigentlich auch noch nie sonst davon gelesen oder gehört, dass man mit seinem Penis eine bestimmte "Technik" anwenden könnte. Und ja, ich habe schon oft Sex gehabt ;)

Irgendwie find ich's komisch dass ich sowas eigentlich immer nur von Frauen lese. So als ob Frauen besser Bescheid wüssten wie Mann einen Penis einsetzen kann :confused:

Könntest du mir das möglicherweise erklären? Was ist damit gemeint? Was gibt es denn so an verschiedenen "Techniken"? Schnell oder langsam würde ich jetzt nicht gerade als "Technik" bezeichnen.
 

Andreas900

Sehr aktives Mitglied
Es ist wohl psychologisch tief im Mann verankert, sich an der Körperlichkeit (Größe, Kraft und co) zu messen.

Es gibt Kulturkreise, in denen Männer im Durchschnitt keinen größeren Penis als der TE haben, wirklich Probleme haben die in der Praxis aber nicht.

Aber Männer denken halt, dass Frauen wie Männer denken. Und wenn es Männer gibt, die auf große Brüste stehen, dann stehen Frauen bestimmt auch auf große männliche Genitalien oder?

Ich persönlich empfinde Genitalien (beider Geschlechter) als eher unförmig bis hässlich und optisch betrachtet schauen die meisten auch gerne woanders hin. Vom Liebesakt her betrachtet dürfte auch Ausdauer, Romantik und Chemie wichtiger sein als ein paar Zentimeter, Sex ist eh vor allem Kopfsache.
 

Anonym

Registrierter Nutzer, anonym
Das mit dieser "Technik" habe ich hier ja schon öfter gelesen, verstehe aber immer noch nicht was damit gemeint sein soll. Habe eigentlich auch noch nie sonst davon gelesen oder gehört, dass man mit seinem Penis eine bestimmte "Technik" anwenden könnte. Und ja, ich habe schon oft Sex gehabt ;)

Irgendwie find ich's komisch dass ich sowas eigentlich immer nur von Frauen lese. So als ob Frauen besser Bescheid wüssten wie Mann einen Penis einsetzen kann :confused:

Könntest du mir das möglicherweise erklären? Was ist damit gemeint? Was gibt es denn so an verschiedenen "Techniken"? Schnell oder langsam würde ich jetzt nicht gerade als "Technik" bezeichnen.
Ich würde sagen, es gibt auch Menschen mit unterschiedlichen Ansprüchen. Die kennen eventuell nur so etwas oder es ist ihnen egal.

TECHNIK beim Sex bedeutet letztendlich nur Krampf und ersetzt keine Länge. Und damit meine ich jetzt nicht übertriebene XXL - Längen. Und ja, ich kenne diese " Techniken " . Es ist nun mal nicht das was man sich unter Sex vorstellt.

Malena
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben