Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Arbeitskollege (20 Jahre älter) -Was will er?

S

stingernrw32

Gast
Hallo,

ich bin nun mit 40 fast im gleichen Alter wie Dein Arbeitskollege und ich muss auch sagen, wenn er nur halbwegs Grips im Kopf hat, wird er nichts mehr unternehmen als das, was er ohnehin schon macht und sich damit aus seiner Sicht sehr weit aus dem Fenster lehnt. Das ist kein Spass gewesen mit dem Capuccino, er wollt Dir einfach eine Brücke bauen.

Wenn Du dir sicher bist, daß Du Ihn magst, dann verschaff Dir Klarheit und bring den Capuccino nochmal auf den Tisch und trink den mit Ihm oder geh mal ab und an allein mit Ihm zur Mittagspause oder so, Vorwand Du möchtest mal woanders essen...ob er mit kommen mag, etc.

Nehm Ihm die Angst sich lächerlich zu machen. Ansonsten wird er nie Farbe bekennen, dazu muss er schon ziemlich sicher sein, daß Du ähnlich empfindest.

Ich selber hatte zwei langjährige Beziehungen mit viel jüngeren Frauen, es kann also klappen.

Nur Mut, aber Du musst aktiv werden, sonst wirst Du es nie erfahren.
 

Anzeige(7)

angsthase135

Mitglied
hi stingernrw32,

danke für deine antwort. war sehr interessant.

denkst du denn er meint das alles ernst?

er ist eh so ein typ der gerne sprüche macht und einer von der lustigeren sorte ist. deswegen weiß ich auch nicht ob ich ihn ernst nehmen kann.

heute zum beispiel als er mich heimgeschickt hat , hat er zu mir gesagt: vielen dank fürs helfen , sie sind eben ein liebes mädchen.

da hab ich mir dann auch gedacht , liebes mädchen , das könnte er genauso gut zu seiner 10-jährigen tochter sagen.

wir waren heute auch ca. noch so eine std alleine , aber da hab ich ihn kaum gesehen , weil er immer woanders beschäftigt war und da dachte ich mir auch , jetzt sind wir schon mal alleine und du machst nichts mehr. da hätte er ja scho ne gute gelegenheit gehabt.

aber ich glaub , ich werd mich nie trauen was zu machen , weil ich angst hab mich zu blamieren. muss ja noch bis nächstes jahr auf alle fälle mit ihm zusammen arbeiten.

würde mich freuen wenn du mir nochmal schreiben würdest.
danke.
 

angsthase135

Mitglied
"ach übrigens bei ihm kann ich mir auch net wirklich vorstellen , dass er mit einer arbeitskollegin was anfangen würde."

Hallo angsthase135

Warum denn net? Wie komscht du do drauf?

Du weißt nicht ob du verliebt bist, oder ob es nur ein Flirt ist. Ist dir denn so was noch nie passiert? Flirten und umworben werden?

Du denkst die ganze Zeit dran. Fühlst du dich da geschmeichelt oder beängstigt dich das?

Ich will noch folgendes sagen: Im Betrieb gibt es meiner Meinung nach etwa 4 Möglichkeiten zwischen Kollegin und Kollege.

1. distanziertes, sachliches und kollegiales Verhältnis untereinander.

2. gutes, kollegiales Verhältnis, wo man auch mal Späßle machen kann und sich gut leiden kann. Ab und zu Flirten im Spaß vielleicht.

3. Freundschaft, freundschaftliches Verhältnis, man macht auch privat viel miteinander. Gute Freunde eben. Man kennt sich persönlich sehr gut.

4. Verliebtheit, Liebe oder Beziehung unter Arbeitskollegen, Affäre.

Lass dich auf jeden Fall nicht unter Druck setzen und lass nicht mit dir spielen, du bestimmst welche der 4 Möglichkeiten angewendet wird. Gell!

Am besten ist es mal zu fragen wenn er so ein vermeintliches Kompliment macht, statt zu lächeln: "Was möchten sie eigentlich damit sagen, was steckt bei ihnen denn da hinter?"

Nach der Antwort und der Reaktion weißt du viel viel viel mehr und musst weniger rätseln. Außerdem hast du dann die Oberhand und bestimmst den Takt.

Liebe Grüße von Blues
"ach übrigens bei ihm kann ich mir auch net wirklich vorstellen , dass er mit einer arbeitskollegin was anfangen würde."

Hallo angsthase135

Warum denn net? Wie komscht du do drauf?


ich kann mir deswegen net vorstellen , weil er scho fast mit seiner arbeit verheiratet ist und er einfach vom typ her net so einer ist , der sich jetzt in eine jüngere kollegin verlieben würde.

natürlich ist mir scho mal so was passiert aber ich will mir das halt einreden , dass ich net mehr von ihm will.

eigentlich schmeichelt mich das schon . wann bekommt man denn schon von einem etwas älterm mann solche komplimente.noch dazu der mir ja auch gefällt. *g*

nee ich lass mich net unter druck setzen. ich werd auf mich aufpassen.

ja ich werd ihn beim nächsten mal wirklich fragen , wie er das meint.

viele grüße
 
B

Blues

Gast
Hallo angsthase135

Glaub mir, solche Sprüche und dieses Flirten sind gang und gäbe im Betrieb. Und wenn du schon selber meinst er würde sich nie in eine Arbeitskollegin verlieben und schon gar nicht in eine jüngere....

Dann kann ich nur sagen: er merkt genau das du dich geschmeichelt fühlst und er flirtet mit dir weil das sein Selbstbewusstsein wohl hebt. Die anderen Kolleginnen im Betrieb lachen wahrscheinlich über ihn und lassen ihn abblitzen oder es ist halt alles ein großer Spaß.

So wie du reagierst ist es für dich aber kein Spaß. Wahrscheinlich spürt er das sogar und dann ist es Spielerei was er da mit dir macht. Er spielt mit dir.

Das geht nicht finde ich. Du fragst ihn was hinter seinen Sprüchen steckt, was er damit sagen will und ob er es ernst meint. Dann weißt du was los ist.

Dir ist schon klar, das viele Männer nur Sprücheklopfer sind und wenns drauf ankommt den Schwanz einziehen. Dir ist schon klar, das viel ältere Männer nur auf Sex aus sind. Und dir ist schon klar, dass die Möglichkeiten mit Jungs deines Alters eine erfüllte Liebe, Partnerschaft und schönen Sex zu erleben und vor allem zu erlernen viel größer sind.

Und Liebe oder Freundschaft zeigt sich nicht an ein paar flotten Sprüchen. Da muss man sich erst mal ernst nehmen, Freundschaft pflegen, sich kennen und lieben lernen, was unternehmen und Spaß haben, gegenseitig unterstützen und helfen und vieles andere.

Viele unglückliche Beziehungen fangen damit an, dass sich Frauen wegen netter Worte geschmeichelt fühlen. Meine Meinung ist, an ihren Taten sollt ihr sie erkennen.

Und frag ihn doch mal warum er alleine lebt?

Liebe Grüße von Blues
 

JZ36

Aktives Mitglied
Hallo,

ich bin nun mit 40 fast im gleichen Alter wie Dein Arbeitskollege und ich muss auch sagen, wenn er nur halbwegs Grips im Kopf hat, wird er nichts mehr unternehmen als das, was er ohnehin schon macht und sich damit aus seiner Sicht sehr weit aus dem Fenster lehnt. Das ist kein Spass gewesen mit dem Capuccino, er wollt Dir einfach eine Brücke bauen.

Wenn Du dir sicher bist, daß Du Ihn magst, dann verschaff Dir Klarheit und bring den Capuccino nochmal auf den Tisch und trink den mit Ihm oder geh mal ab und an allein mit Ihm zur Mittagspause oder so, Vorwand Du möchtest mal woanders essen...ob er mit kommen mag, etc.

Nehm Ihm die Angst sich lächerlich zu machen. Ansonsten wird er nie Farbe bekennen, dazu muss er schon ziemlich sicher sein, daß Du ähnlich empfindest.

Ich selber hatte zwei langjährige Beziehungen mit viel jüngeren Frauen, es kann also klappen.

Nur Mut, aber Du musst aktiv werden, sonst wirst Du es nie erfahren.
Hallo!
Ich kann die Ansicht von "stingernrw" teilen! Auch ich bin 40 Jahre und mag ein jüngere Frau(siehe mein Thema "Gefühle verhindern.Falsch oder richtig?").Ich habe auch die bedenken,daß sie zu jung wäre,weshalb ich zwar blockiere,aber trotzdem Andeutungen mache,daß ich sie,zumindest,mag. Mehr mache ich z.Zt.nicht,da ich mich auch nicht lächerlich machen will.Bei mir ist es die Situation,daß sie Bedienung in einer Gaststätte ist,es ist aber ähnlich;wenn ich etwas falsches mir einbilde und sie nerve,kann ich zwar den Besuch lassen,aber sie ist an ihre Arbeit gebunden und wenn ich doch komme,kann sie nicht weg. Genauso bei Dir?! Er denkt,wenn er etwas falsch macht und Dich bedrängt,ist das Arbeitsklima beschädigt und Du gehst nur noch mit Widerwillen auf Arbeit! Also,wenn Du etwas für ihn empfindest,gib ihm ein Zeichen,auch wenn es nicht so "üblich" ist,daß eine jüngere Frau einem älteren Mann den 1.Schritt anbietet!? Ich sehe meine betreffende Frau übrigens nicht als hübsches junges Mädel,sondern als nette,hübsche Frau. Mädchen klingt wirklich wie,noch nicht ernstgenommen. Aber vielleicht will er auch seine Gefühle unterdrücken?!
Viele Grüße!
JZ36
 

angsthase135

Mitglied
Hallo!
Ich kann die Ansicht von "stingernrw" teilen! Auch ich bin 40 Jahre und mag ein jüngere Frau(siehe mein Thema "Gefühle verhindern.Falsch oder richtig?").Ich habe auch die bedenken,daß sie zu jung wäre,weshalb ich zwar blockiere,aber trotzdem Andeutungen mache,daß ich sie,zumindest,mag. Mehr mache ich z.Zt.nicht,da ich mich auch nicht lächerlich machen will.Bei mir ist es die Situation,daß sie Bedienung in einer Gaststätte ist,es ist aber ähnlich;wenn ich etwas falsches mir einbilde und sie nerve,kann ich zwar den Besuch lassen,aber sie ist an ihre Arbeit gebunden und wenn ich doch komme,kann sie nicht weg. Genauso bei Dir?! Er denkt,wenn er etwas falsch macht und Dich bedrängt,ist das Arbeitsklima beschädigt und Du gehst nur noch mit Widerwillen auf Arbeit! Also,wenn Du etwas für ihn empfindest,gib ihm ein Zeichen,auch wenn es nicht so "üblich" ist,daß eine jüngere Frau einem älteren Mann den 1.Schritt anbietet!? Ich sehe meine betreffende Frau übrigens nicht als hübsches junges Mädel,sondern als nette,hübsche Frau. Mädchen klingt wirklich wie,noch nicht ernstgenommen. Aber vielleicht will er auch seine Gefühle unterdrücken?!
Viele Grüße!
JZ36
ich denke mir dann auch immer , vielleicht bilde ich mir alles nur ein und er meint es gar nicht so , sondern will einfach nur dass ein gutes arbeitsklima herrscht.

was auch seltsam ist , dass er eigentlich gar net wirklich weiß wie alt ich bin. er weiß nur dass ich anfang 20 sein muss.
wir können uns auch kaum unterhalten , weil wir eben ständig was zu tun haben.
ich weiß von ihm eigentlich kaum was und er weiß von mir kaum was.
er frägt mich dann aber auch net. mit den anderen unterhält er sich über alles mögliche.

entweder ich bin zu schüchtern oder zurückhaltend oder es liegt daran dass wir uns nur von der arbeit kennen.

aber dann kommen wieder solche sprüche.

ach mann, ich werd einfach net schlau aus ihm.
 

JZ36

Aktives Mitglied
Hallo angsthase!

Wie stehst Du denn zu ihm?
Ich denke schon,daß er Dich mag und da er zwar älter ist,ist er dennoch nicht so alt,daß er "väterliche Gefühle" empfindet. Er hat hat bestimmt,wie ich sehr große Bedenken oder Angst er könnte schief angeguckt werden,wegen des Altersunterschiedes oder den Verdacht ausgesetzt sein;mit mit gleichaltrigen Frauen hat er Problem und so eine jünger Frau wäre ihm eher "hörig"!
Im meinem Fall habe ich erst gar nicht solche Gedanken,denn: 1.hat sie gar nicht so ein Auftreten und 2.will ich eine Frau,die selbstbewußt,selbstbestimmt genug ist. Suche kein "Hausmuttel".
Gib ihm irgendein Zeichen,wenn Du überhaupt Interesse hast!

Viele Grüße!
 

angsthase135

Mitglied
Hallo angsthase!

Wie stehst Du denn zu ihm?
Ich denke schon,daß er Dich mag und da er zwar älter ist,ist er dennoch nicht so alt,daß er "väterliche Gefühle" empfindet. Er hat hat bestimmt,wie ich sehr große Bedenken oder Angst er könnte schief angeguckt werden,wegen des Altersunterschiedes oder den Verdacht ausgesetzt sein;mit mit gleichaltrigen Frauen hat er Problem und so eine jünger Frau wäre ihm eher "hörig"!
Im meinem Fall habe ich erst gar nicht solche Gedanken,denn: 1.hat sie gar nicht so ein Auftreten und 2.will ich eine Frau,die selbstbewußt,selbstbestimmt genug ist. Suche kein "Hausmuttel".
Gib ihm irgendein Zeichen,wenn Du überhaupt Interesse hast!

Viele Grüße!
hallo jz ,

ja wie stehe ich zu ihm , ich denke schon , dass ich mich ein kleines bisschen in ihn verliebt habe.
aber das wäre bestimmt gar net so weit gekommen , wenn er net dauernd mit seinen sprüchen kommen würde.
ich fand ihn vorher auch scho immer voll nett ,weil er eben ganz "cool" drauf ist und eher so jugendlich ist.
ich mag auch voll seine art , hat immer was lustiges parat hat.

ich seh ihn leider am mittwoch erst wieder :-(

weißt du was mir grad noch eingefallen ist , zu mir hat einmal auch ne kollegin gesagt: der ... hat dich gestern voll gelobt , dass man mit dir voll gut zusammen arbeiten kann usw.

zu mir hat er auch scho voll oft gesagt , dass ich meine arbeit voll gut gemacht hab und er weiß dass ich des kann und er glaubt an mich usw.

aber vielleicht denkt er, dass ich des brauch für mein selbstbewusstsein und sagt des deswegen zu mir. weil ich denk ,man merkt es mir scho an ,dass ich net ganz so viel selbstbewusstsein hab wie andere und in dem beruf braucht man des ja scho.

aber warum frägt er mich eigentlich net mal was?
einmal hat er mich mal gefragt wo ich eigentlich wohne und wie ich immer zu arbeit komme, aber des wars scho :-(

liebe grüße
 

JZ36

Aktives Mitglied
weißt du was mir grad noch eingefallen ist , zu mir hat einmal auch ne kollegin gesagt: der ... hat dich gestern voll gelobt , dass man mit dir voll gut zusammen arbeiten kann usw.

zu mir hat er auch scho voll oft gesagt , dass ich meine arbeit voll gut gemacht hab und er weiß dass ich des kann und er glaubt an mich usw.

aber vielleicht denkt er, dass ich des brauch für mein selbstbewusstsein und sagt des deswegen zu mir. weil ich denk ,man merkt es mir scho an ,dass ich net ganz so viel selbstbewusstsein hab wie andere und in dem beruf braucht man des ja scho.

aber warum frägt er mich eigentlich net mal was?
einmal hat er mich mal gefragt wo ich eigentlich wohne und wie ich immer zu arbeit komme, aber des wars scho
Hallo ansthase!

Lob ist natürlich etwas sehr Schönes,muß auch nicht mit Gefühl zu tun haben.
Es kommt dann auf andere Bemerkungen an,die Du auch schon erwähnt hast.
Haben denn andere Kollegen schon Andeutungen gemacht oder etwas vermutet?
Die Frage,wo Du wohnst ist schon etwas persönlicheres,ich würde es mich noch nicht trauen. Vielleicht hat er eine Möglichkeit gesucht Dich mitzunehmen?!
Es ist,wie bei mir;beide Seiten wollen,können oder trauen sich nicht einen größeren Schritt zu machen. Jeweils die männliche Seite,um sich nicht zu blamieren und das gute Verhältnis aufs Spiel zu setzen.
Ich kann Dir nur sagen,was ich in meiner Situation erhoffen: ein Zeichen der Frau.
Und Du (und mein Gegenüber) hoffen wohl auf Deutlichkeit des Mannes!?
Verzwickt!

Liebe Grüße!
 

angsthase135

Mitglied
Hallo ansthase!

Lob ist natürlich etwas sehr Schönes,muß auch nicht mit Gefühl zu tun haben.
Es kommt dann auf andere Bemerkungen an,die Du auch schon erwähnt hast.
Haben denn andere Kollegen schon Andeutungen gemacht oder etwas vermutet?
Die Frage,wo Du wohnst ist schon etwas persönlicheres,ich würde es mich noch nicht trauen. Vielleicht hat er eine Möglichkeit gesucht Dich mitzunehmen?!
Es ist,wie bei mir;beide Seiten wollen,können oder trauen sich nicht einen größeren Schritt zu machen. Jeweils die männliche Seite,um sich nicht zu blamieren und das gute Verhältnis aufs Spiel zu setzen.
Ich kann Dir nur sagen,was ich in meiner Situation erhoffen: ein Zeichen der Frau.
Und Du (und mein Gegenüber) hoffen wohl auf Deutlichkeit des Mannes!?
Verzwickt!

Liebe Grüße!
hi ,

nee, andere kollegen haben noch keine andeutungen gemacht.
es vermutet bestimmt auch keiner was.
ich verhalt mich ja dann schon teilweise a bissl abweisend ihm gegenüber, aber nur weil ich von mir nicht zu viel preis geben will und dass es keiner mitbekommt.
ich will auch ehrlich gesagt net , dass des jemand mitbekommt.

an deiner stelle würde ich mich auch nocht net trauen zu fragen wo sie wohnt. ihr kennt euch ja auch noch net so gut.

bei mir und ihm ist es was anderes. wir sehen uns wenns gut läuft 4 mal in der arbeit. wenn wir andere arbeitszeiten haben dann auch nur 1 mal vielleicht.

vielleicht sollte ich doch mal was machen , aber ich muss nen guten zeitpunkt abwarten und es darf keiner der kollegen dabei sein.

am besten wär es ja wenn er wieder was nettes sagen würde und ich dann darauf antworten könnte.

aber was ganz blöd wäre , wenn er dann zu mir sagen würde , wie ich auf sowas kommen würde ,dass er was von mir will , er wollte doch einfach nur nett sein oder so was. ich könnte ihm dann net ausweichen. müsste dann nämlich immer noch mit ihm zusammen arbeiten.

aber der satz mit , wenn sie ein paar jahre älter wären , also das lässt mich ja noch hoffen , dass er evtl a bissl mehr will. :)

aber wenn ich mir dann wieder blues beitrag durchlese ( beitrag 14) könnte es ja durchaus sein , dass er mit mir spielt.
für alle anderen ist es eben ein großer spaß , die drüber lachen können und bei mir merkt er eben, dass mir das gefällt und er macht weiter.

viele grüße , angsthase
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
G Hat mein Arbeitskollege Interesse? Liebe 3
A Gerade 34, bald 2 Jahre kein Sex in Ehe Liebe 34
G 10 Jahre Beziehung zerstört? Liebe 4

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Hey224 hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Hey224 hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Hey224 hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben