Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Alte Freunde verfolgen mich

Peter_Schneiider

Neues Mitglied
Hallo zusammen,
ich habe ein sehr untypisches Problem. Ich war früher auf dem Gymnasium ein sehr schlechter Schüler, weil ich nur rumgegammelt hab und mich das alles nicht interessiert hat. Ich hab auch ziemlich viel rumgehangen, geraucht, gesoffen und Party gemacht, wie das halt bei einem jugendlichen mit 18 oder 19 Jahren der Fall ist. Auf den Parties wurde immer viel gesoffen, gegröhlt, vulgäre Sachen rumgeschrien und irgendwann auch gekotzt. Da liefen natürlich immer irgendwelche KAmeras oder Fotoapparate mit, ist ja klar.
Heute bin ich 23 Jahre alt und Student. Ich bin ziemlich erfolgreich, weil mich das alles sehr interessiert und ich möchte auch eine politische Karriere anstreben. Dafür strenge ich mich echt an. Mein altes Leben habe ich quasi zu 100% hinter mich gelassen. Damals hat mich das Gymnasium einfach nur zu Tode gelangweilt und jetzt habe ich mein Ding gefunden.
Wenn ich nach Hause komme, treffe ich ab und zu wieder meine alten Freunde wieder. Die haben sich leider garnicht verändert. Wenn ich ihnen erzähle, was ich heute mache, glaubt mir das keiner und alle lachen mich aus, obwohl ich immer versuche mich zurückzuhalten und nicht damit anzugeben. Sie fragen mich wie man nur so ein scheiß Streber werden kann und sein Leben so wegwerfen kann und ich solle lieber mein Leben genießen. Dann meinten sie, wenn ich mal im Bundestag bin, oder einen gewissen Bekanntheitsgrad habe, werden sie der Presse meine Kotz- und Schrei Videos und Fotos zuspielen, die BILD würde sich immer freuen über sowas. Leider kann ich mir das bei denen echt vorstellen und ich vermute da steckt ein bisschen Neid dahinter, eben weil ich damals der größte "Scheiß auf alles" Typ war und mir heute echt Mühe gebe, weil ich mein Ding nunmal gefunden habe. Als ich ihnen mal gesagt habe, sie sollen son scheiß sein lassen, haben sie gelacht und ich hatte das Gefühl, es hat sie erstrecht ermuntert.
Das beeinfluss mich schon alles in meiner MOtivation...
Hinzukommt, dass ich von den Leuten einfach nicht loskomme. Sie versuchen ständig Kontakt mit mir aufzunehmen, heucheln Interesse und fragen mich dann wieder warum ich so ein "Stresser" geworden bin und warum ich so abgehe und machen sich dann über mich lustig. Wir sind einfach nicht mehr auf derselben Wellenlänge. Ich schaffe es aber auch nicht den Leuten zu sagen, dass ich nichts mehr mit ihnen zu tun haben will, weil ich Angst habe, sie könnten dann erst richtig abgehen. Sie versuchen aber auch ständig Kontakt zu mir aufzunehmen, versuchen mich anzurufen, per email zu erreichen, und schauen wenn bei mir licht brennt und klingeln dann sturm.
WIe soll ich also mit diesen zwei Situationen umgehen? Wie soll ich mich gegenüber ihren "Drohungen verhalten? Wie soll ich mich ihnen gegenüber verhalten? Das ganze belastet mich psychisch soweit, dass ich meine MOtivation schon soweit abbaue und denke, dass es sich "eh nicht lohnt später einen hohen Bekanntheitsgrad zu haben; ich wolle eh lieber klein und unentdeckt bleiben"....das ist echt schlimm...
 

Anzeige(7)

M

Mahdia

Gast
Hallo & erstmal willkommen (ist ja Dein erster Beitrag) :)

Ich würde sagen dass da nicht nur ein bisschen, sondern sogar sehr viel Neid dahinter steckt. Sie sumpern weiterhin vor sich hin, während Du erfolgreich bist.

Doch Du solltest stolz darauf sein, dass Du weisst, was Du erreichen willst. Und da lass Dir von niemandem was einreden!

Wenn das mit dem Verfolgen nicht aufhört, würd ich mal bei der Polizei fragen, was sich da machen lässt (Unterlassungsklage oder ähnliches? Ich kenn mich da leider nicht genauer aus)

Aber lass Dich nicht einschüchtern!

Ich hoffe, dass sich diese "Freunde" bald von Dir abwenden und Dich in Ruhe lassen!
 
C

claas

Gast
Scheiss auf die Leute.
Genau das machen die mit dir...
und du hast dazu jedoch absolutes Recht.

Sag Ihnen was du denkst....knall ihnen ne SMS vor den Latz wenn du keine Lust auf ein persönliches Telefonat bzw. Gespräch hast.

Wenn du dich nicht davon trennst(von solchen Leuten)
wird dir das auf ewig nen Klotz am Bein sein.

Das Sie deine zukünftige Karriere erschweren wollen indem Sie sonstwelche Bilder und Videos veröffentlichen zeigt schon was das eigentlich für Loser sind.

Du wirst eben nichts anderes machen können als dazu zu stehen...oder alles zu verleugnen. Wenn du denn irgendwann mal in der Öffentlichkeit stehst und irgendein Versager irgendeinen Kram aus deiner LÄNGST vergangenen Jugendzeit veröffentlicht.

Was du irgendwann mal gemacht hast...
vor 4-5 Jahren-ist Vergangenheit.
Aber es gehört unweigerlich zu dir.

Wenn du irgendwann tatsächlich Politiker bist und nicht ganz so unkorrupt wärst könntest du auch einen der jenigen die dir androhen Material von dir zu veröffentlichen "bestechen".
Natürlich schenkst du im eigentlich nur so Geld.
Und er verliert ausversehen seine Speichermedien mit den besagten Daten. Soviel zum Kopfkino.

Im Moment solltest du dich nicht weiter runterziehen lassen von diesen Idioten. Da gibts doch son Spruch...
"Wenn dich ein Idiot auf sein Niveau gezogen hat wirst du gegen Ihn verlieren weil er mehr Erfahrung hat"...in dem Sinne lass dich einfach nicht runterziehen von dennen :)

MfG Alex
 
T

Truth

Gast
Herzlich Willkommen auch von mir.

Dass du deinen Weg gefunden hast ist doch toll. Ob deine Freunde neidisch sind oder enttäuscht, weil du nicht mehr mit ihnen rumhängst kann ich dir nicht sagen. Auf jeden Fall bist du zur Zeit ihr "Opfer" und an dir reagieren sie irgend etwas ab. Willst du ihr Opfer sein oder willst du deinem Leben nachgehen? Was ist dir wichtig und was ist dir wertvoll? Gibt es unter ihnen jemanden, der dir wichtig ist als Freund?

LG Truth
 
L

Lena7

Gast
Hallo zusammen,
ich habe ein sehr untypisches Problem. Ich war früher auf dem Gymnasium ein sehr schlechter Schüler, weil ich nur rumgegammelt hab und mich das alles nicht interessiert hat. Ich hab auch ziemlich viel rumgehangen, geraucht, gesoffen und Party gemacht, wie das halt bei einem jugendlichen mit 18 oder 19 Jahren der Fall ist. Auf den Parties wurde immer viel gesoffen, gegröhlt, vulgäre Sachen rumgeschrien und irgendwann auch gekotzt. Da liefen natürlich immer irgendwelche KAmeras oder Fotoapparate mit, ist ja klar.
Heute bin ich 23 Jahre alt und Student. Ich bin ziemlich erfolgreich, weil mich das alles sehr interessiert und ich möchte auch eine politische Karriere anstreben. Dafür strenge ich mich echt an. Mein altes Leben habe ich quasi zu 100% hinter mich gelassen. Damals hat mich das Gymnasium einfach nur zu Tode gelangweilt und jetzt habe ich mein Ding gefunden.
Wenn ich nach Hause komme, treffe ich ab und zu wieder meine alten Freunde wieder. Die haben sich leider garnicht verändert. Wenn ich ihnen erzähle, was ich heute mache, glaubt mir das keiner und alle lachen mich aus, obwohl ich immer versuche mich zurückzuhalten und nicht damit anzugeben. Sie fragen mich wie man nur so ein scheiß Streber werden kann und sein Leben so wegwerfen kann und ich solle lieber mein Leben genießen. Dann meinten sie, wenn ich mal im Bundestag bin, oder einen gewissen Bekanntheitsgrad habe, werden sie der Presse meine Kotz- und Schrei Videos und Fotos zuspielen, die BILD würde sich immer freuen über sowas. Leider kann ich mir das bei denen echt vorstellen und ich vermute da steckt ein bisschen Neid dahinter, eben weil ich damals der größte "Scheiß auf alles" Typ war und mir heute echt Mühe gebe, weil ich mein Ding nunmal gefunden habe. Als ich ihnen mal gesagt habe, sie sollen son scheiß sein lassen, haben sie gelacht und ich hatte das Gefühl, es hat sie erstrecht ermuntert.
Das beeinfluss mich schon alles in meiner MOtivation...
Hinzukommt, dass ich von den Leuten einfach nicht loskomme. Sie versuchen ständig Kontakt mit mir aufzunehmen, heucheln Interesse und fragen mich dann wieder warum ich so ein "Stresser" geworden bin und warum ich so abgehe und machen sich dann über mich lustig. Wir sind einfach nicht mehr auf derselben Wellenlänge. Ich schaffe es aber auch nicht den Leuten zu sagen, dass ich nichts mehr mit ihnen zu tun haben will, weil ich Angst habe, sie könnten dann erst richtig abgehen. Sie versuchen aber auch ständig Kontakt zu mir aufzunehmen, versuchen mich anzurufen, per email zu erreichen, und schauen wenn bei mir licht brennt und klingeln dann sturm.
WIe soll ich also mit diesen zwei Situationen umgehen? Wie soll ich mich gegenüber ihren "Drohungen verhalten? Wie soll ich mich ihnen gegenüber verhalten? Das ganze belastet mich psychisch soweit, dass ich meine MOtivation schon soweit abbaue und denke, dass es sich "eh nicht lohnt später einen hohen Bekanntheitsgrad zu haben; ich wolle eh lieber klein und unentdeckt bleiben"....das ist echt schlimm...


Hallo Peter,
Du solltest Dich von Deinen ehemaligen Freunden nicht beeinflußen lassen.
Laß Dich nicht dazu hinreißen, Dich wieder mit ihnen zu treffen.
Irgentwann wird ihnen dieses ständige dich belagern, auch zu dumm.
Falls es aber gar nicht aufhören sollte, wäre es vielleicht besser, Du würdest Dir eine neue Wohnung suchen.
Du würdest es mit Sicherheit sehr bereuen, wenn du dich von ihnen wieder von dem guten weg, den du gerade eingeschlagen hast abbringen lassen würdest.
Darüber das sie mit irgentwelchen Fotos an die Presse gehen, würde ich mir absolut keine Gedabnken machen. Bis dahin ist es noch ein weiter Weg, und Du weißt gar nicht, ob du so bekannt sein wirst, das jemanden diese Fotos interessieren.Außerdem kann bis dahin viel passiert sein, auch bei Deinen ehemaligen Kumpels.

Letztlich sind sie nur neidisch weil sie es nicht schaffen aus dem Sumpf raus zu kommen. Überleg mal was Dir das Leben das Du damals geführt hast gebracht hat? Laß dich also von denen unter keinen Umständen wieder von Deinem Weg abbringen.
Ich wünsche Dir viel Erfolg und Durchhaltevermögen.


Liebe Grüsse
Lena
 

Peter_Schneiider

Neues Mitglied
Oh man eure schnellen Antworten tun echt gut! Das hört sich alles echt gut an, irgendwie auch befreiend. Vielen Dank erstmal euch allen. Bin mal gespannt, ob noch andere Meinungen kommen.

@ Truth:
Ob es unter ihnen jemanden gibt, der mir als Freund wichtig ist?
Nicht direkt. Aber es ist ein großer Freundeskreis von sagen wir mal 10-15 Leuten der verzahnt ineinanderhängt und wenn ich mit einem breche dann muss bzw werde ich konsequenterweise auch mit allen andere brechen. Dieser Kreis macht meine gesamte Freundschaft in diesem Ort aus. Wenn ich diesen nicht mehr habe, habe ich dort keine Freunde. Was aber nicht schlimm wäre, weil ich meine richtigen bzw neuen Freunde an meinem neuen Studienort habe. Ich muss aber dazusagen, dass 2 Personen, die diesem KReis zwar nicht angehören, ihn aber sehr gut kennen, mir sehr nahe liegen. Ihr wisst wie das immer alles so cliquenhaft zusammenhängt und jeder über jeden becheid weiß im dorf...ekelhaft. Und wenn ich denen über mich berichte, fragen die anderen bei denen immer nach und erfahren dann auch alles über mich, wonach ich den kontakt zu den personen, die ich gern hab zwangsläufig auch abbrechen müsste.

Was mich zu zwei neuen Punkten führt:

Meine alten Freunde wollen mich an meinem neuen Studienort besuchen kommen, was ja mal ein absolutes Dilemma darstellen würde, weil meine "neuen" Freunde einem völlig anderem KReis angehören. Meine alte Freunde würden mich dann da richtig schlecht reden, sie meinten aber schon, dass sie mich unbedingt besuchen kommen wollen. Ich hab nun schon schiss, dass sie irgendwo die adresse von meine neuen ort rausbekommen und irgendwann vor meiner haustür stehen....verrückt oder?

Angenommen, ich würde tatsächlich rabiat mit diesem kreis brechen, habe ich ja nun jetzt schon irgendwie schiss dass ich irgendeinen von denen im Supermarkt öÄ treffe und ich dann wieder ausgefragt werde..."Warum meldest dich nicht? Was machst? Was is los?" usw usw...dann hab ich immer schiss dass es zu unangenehmen situationen kommt. Ich weiß ich bin da ein bisschen empflindlich, aber so eine Spur Verfolgungswahn steckt da schon drin...


@ Alex:

scheiß auf die leute...gut dass das mal jemand sagt.
Die Sache ist so, dass wir einfach auch auf einem komplett unterschiedlichen Wellenlänge sind...ich verstehe sie nicht und sie mich nicht....was könnte denn in so einer sms oder email stehen?
 
C

claas

Gast
Oh man eure schnellen Antworten tun echt gut! Das hört sich alles echt gut an, irgendwie auch befreiend. Vielen Dank erstmal euch allen. Bin mal gespannt, ob noch andere Meinungen kommen.
Dafür sind solche Foren da ;)

@ Alex:
scheiß auf die leute...gut dass das mal jemand sagt.
Die Sache ist so, dass wir einfach auch auf einem komplett unterschiedlichen Wellenlänge sind...ich verstehe sie nicht und sie mich nicht....was könnte denn in so einer sms oder email stehen?
Schreib ihnen doch einfach das du kein Bock mehr darauf hast wie sie mit dir umgehen und das du ohnehin keinen Bock mehr auf Kontakt zu ihnen hast.
Natürlich kann ich dir weitaus kompliziertere Formulierungen um die Ohren schmeissen-auch widerstrebt es sich mir wortwörtlich jemandem SAGEN ZU MÜSSEN "Ich scheiss auf dich"-jedoch gehört genau das in unserer Welt NOCH dazu.

Wie genau du eine kurze SMS formulierst müsstest du am besten selber für dich wissen.
Ich würde sagen, sei möglichst nicht beleidigend und schreib am besten nicht ZU VIEL.
Und am besten ganz einfach formuliert damit's jeder Prolet versteht;)

Aber hey ich denke immer uns Männern liegt eine gewisse Ader doch im Blut...und wenn du wirklich keine abweisenden einfache Forumulierung für ne simple kurze SMS auf die Reihe bekommen solltest...dann kannst du dich immer noch an RICHTIGE Freunde wenden oder an jemanden von uns...wie auch immer.

MfG Alex

PS: Hauptsache du machst dich frei von diesen Menschlein
 
D

DET6488

Gast
Ich nehm alles zurück.

Ich glaub nicht dass es was bringt mit denen zu reden in irgendeiner Form. (hat so etwas mobbing ähliches)
Vielleicht Aussitzen und hoffen dass es weniger wird.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
G Alte Bekannte wieder getroffen und nun ratlos Freunde 2
C Vermisse alte Freundin Freunde 1
N Alte Freundschaften Freunde 12

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben