Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Zwischen 2 "Stühlen"

G

Gast

Gast
Ich weis echt nicht mehr was ich noch machen soll!!!
Ich bin seit rund 4 Jahren mit meinem Partner zusammen, wir haben auch 2 Kinder.
Ich bin seinetwegen sogar jetzt vor kurzem aus meiner Heimat weggezogen zu Ihm.
Vorher haben wir uns fast 3 Jahre nur an den Wochenenden gesehen, wenn ich Urlaub hatte und die einzige längere Zeit war wärend meines Mutterschutzes.

Jetzt habe ich per Zufall einen alten Bekannten wieder "gefunden" den ich schon über 4 Jahre nicht mehr gesehen habe. Zur Zeit chatten wir nur zusammen, haben uns aber noch nicht wieder gesehen.
Dazu sollte ich aber auch sagen, das wir vor rund 5 Jahren fast ein Paar geworden wären, wenn nicht die Bundeswehr dazwischen gestanden hätte.

Aber das ist nicht mein wirkliches Problem.
Mein Problem besteht darin das ich mit meinem Gefühlschaos nicht mehr klar komme.
Einerseits liebe ich meinen jetztigen Partner, aber anderer Seits vermisse ich auch meinen wiedergefundenen Bekannten. Und durch das chatten entwickeln sich langsam mehr als nur Freundschaftliche Gefühle.

Was soll ich machen???
Bei meinem Partner bleiben und den Kontak zu meinem Bekannten abbrechen???
Eine Zeit lang den Kontakt zu beiden Männern abbrechen???
Ich weis es nicht!!!
 

Anzeige(7)

Werner

Sehr aktives Mitglied
Hallo Gast,
Männer mit Stühlen zu vergleichen - naja :)

Spaß beiseite: Ich denke, du solltest vor allem weniger emotional und dramatisch mit der Situation umgehen und nicht gleich ein Problem sehen, wo vielleicht gar keines ist. Dass es dich verwirrt, dass du gleichzeitig für zwei Männer schöne Gefühle empfinden kannst, kann ich verstehen. Aber das geht auch anderen Menschen so und man kann lernen, damit umzugehen und es vielleicht sogar zu genießen. Bitte sitz nicht dem weit verbreiteten Irrtum auf, man könne nur einen Menschen lieben - das ist Quatsch! Und zwischen "mit diesem Menschen, den ich liebe, lebe ich zusammen" und "da gibt es jemand, der mir viel bedeutet und den ich ebenfalls liebe" muss keine Konkurrenz entstehen - es sei denn, du lässt sie zu.

Gruß, Werner
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
I Was ist das nur zwischen uns? Liebe 4
Heike Ständiger Wechsel zwischen gut und schlecht Liebe 10
V Fühle mich illoyal und zwischen den Fronten Liebe 15

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • (Gast) quiris:
    Mensch, wie loggt man sich hier aus?
    Zitat Link
  • (Gast) quiris:
    Zitat Link
  • (Gast) quiris:
    Netter Hinweis ;P
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben