Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Wutanfälle

A

atlas

Gast
Na wenn deine Mutter das öfter schon miterlebt hat, dann ist das einfach eine Erwartungshaltung. Du hast vielleicht recht das sie etwas übertreibt oder besser pauschalisiert. Aber das macht ja nichts besser.
Wenn jemand weiß das ich ein Problem hab und mir das dann ständig auf die Nase bindet statt zu helfen, dann bin ich auch frustriert.
Du brauchst nen körperlichen Ausgleich!!! Machst du Sport oder würdest du gern Sport machen, außerhalb der Schule?
Ich bin ja ein Freund von Kampfsport. Aber nicht von Boxen oder so nem Mist. Da kannste auch gleich mitm Kopf vor die Wand hauen. Informier dich mal was es bei dir für Möglichkeiten gibt(Judo, Karate, Capoeira, Taekwondo, WingTsung, Krav Maga).
Du solltest lernen mit deinem Körper und deinen mitmenschen Umzugehen:

Ich wäre Froh wenn ich als Kind Jugendlicher die Möglichkeiten gehabt hätte:
The best capoeira video ever - YouTube

Ist das was?
 

Anzeige(7)

Mizi

Sehr aktives Mitglied
ich weiß dass ich das wohl nciht alleine in den Griff kriege aber an wen kann ich mich da wenden?
Es gibt unter anderem Jugendnotruf-Telefon-Hotlines, eine Möglichkeit von sicherlich mehreren.
Es gibt auch Jugendwohngruppen, die Plätze sind rar und sehr begehrt. Auch eine Möglichkeit, eine Option, an die man denken kann, vor allem, wenn Gewalt in der Familie herrscht, wie gesagt, es gibt zu wenig Plätze für zu viele Bedürftige...... (denn der Staat zahlt)

Hier, schau mal:

Hilfe für Kinder/Jugendliche
kinderundjugendtelefon.de
Die Nummer gegen Kummer: Kinder und Jugendtelefon montags bis freitags von 15.00 - 19.00 Uhr unter der bundesweiten Rufnummer 0800 - 111 0 333, anonym und kostenlos.


Und bitte: Keine Gewalt jeglicher Art mehr an deinem Hund, bitte. Er kann nichts für dein Leid, o.k. ?
 

mäuschen<3

Mitglied
@atlas: Mache eigentlich schon sport nur da ich extrem unsportlich bin und zudem angst vor bällen hab ist es schwer eine sportart zu finden. Auch judo oder ähnliches wäre glaub ich nicht so geeignet da ich so zeimlich vor allem angst habe was auf mich zukommt also auch vor dem gegner...
 
A

atlas

Gast
Mach Capoeira! Das ist völlig ohne Körperkontakt und du kannst lernen mit deinem Körper umzugehen, weißt was du kannst und hast Kontakt zu netten Menschen. Beim Capoeira kannst du eine neue Familie finden. Weil man viel zusammen macht, auch über den Sport hinaus ;)

Ich würde mich freuen wenn ich dich auf die helle Seite der Macht ziehen kann:D
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben