Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Wird meine Gutmütigkeit von ihr ausgenutzt?

Becks7313

Neues Mitglied
Hallo!

Bei meiner Freundin und mir läuft es eigentlich gut: wir sind jetzt seit circa einem Jahr zusammen und waren auch schon gemeinsam im Urlaub. Aber ich habe das Gefühl bekommen, dass sie meine Gutmütigkeit ausnutzen könnte.

Ein Beispiel aus dem Alltag:

Normalerweise wechseln wir uns mit dem Bezahlen ab. Auf dem Weg zum Restaurant begrüßt sie mich erst total überschwänglich, sprich: sie rennt auf mich zu, springt auf meinen Schoß und knutscht mich ab. Als wir eine Minute später in der Bahn sitzen heißt es sofort "Also, ich habe 20 Euro für uns beide dabei und sonst hast du ja noch Geld mit." 10 Euro pro Person sind in dem Restaurant definitiv zu wenig und wir haben gemeinsam entschieden, dorthin zu gehen. Außerdem war sie am Vormittag sogar noch shoppen. Auf meine Nachfragen hin wechselt sie konsequent das Thema ("Und ich habe meine Jacke vergessen". Versteht mich bitte nicht falsch: Sie gibt sehr viel Geld für ihren Lifestyle aus (Reisen, Klamotten, Cocktails).

Was mich ebenso stutzig macht, ist, dass sich ihr Verhalten mir gegenüber nach der Debatte ums Geld sofort wandelt. Wir kriegen kaum ein Gespräch zustande, denn sie geht überhaupt nicht auf meine Gesprächsthemen ein und antwortet nur mit kurzen Sätzen. Sie bedankt sich auch nicht dafür, dass ich ihr meine Jacke angeboten habe oder nichts weiter zu dem Thema mit dem Geld gesagt habe. Auch als ich sie darauf hinweise, dass ich schon auf sie warte, obwohl das Treffen im Restaurant wichtig ist, reagiert sie nur mit "Oh!"

Ich weiß, dass wir über das Thema reden müssen und dass es vielleicht nicht ganz richtig von mir ist, immer nachzugeben. Trotzdem würde ich mir von euch eine Einschätzung wünschen, wie ihr ihr Verhalten bewerten würdet.

Bleibt gesund!





 

Anzeige(7)

G

Gelöscht 75067

Gast
Nun du hast dir eine "Ich lass mich konsequent von einem Vollidioten aushalten" Prinzessin geangelt.

Muss man mehr dazu sagen?
 
G

Gelöscht

Gast
Normalerweise wechseln wir uns mit dem Bezahlen ab. Auf dem Weg zum Restaurant begrüßt sie mich erst total überschwänglich, sprich: sie rennt auf mich zu, springt auf meinen Schoß und knutscht mich ab. Als wir eine Minute später in der Bahn sitzen heißt es sofort "Also, ich habe 20 Euro für uns beide dabei und sonst hast du ja noch Geld mit." 10 Euro pro Person sind in dem Restaurant definitiv zu wenig und wir haben gemeinsam entschieden, dorthin zu gehen. Außerdem war sie am Vormittag sogar noch shoppen. Auf meine Nachfragen hin wechselt sie konsequent das Thema ("Und ich habe meine Jacke vergessen". Versteht mich bitte nicht falsch: Sie gibt sehr viel Geld für ihren Lifestyle aus (Reisen, Klamotten, Cocktails).

Was mich ebenso stutzig macht, ist, dass sich ihr Verhalten mir gegenüber nach der Debatte ums Geld sofort wandelt. Wir kriegen kaum ein Gespräch zustande, denn sie geht überhaupt nicht auf meine Gesprächsthemen ein und antwortet nur mit kurzen Sätzen. Sie bedankt sich auch nicht dafür, dass ich ihr meine Jacke angeboten habe oder nichts weiter zu dem Thema mit dem Geld gesagt habe. Auch als ich sie darauf hinweise, dass ich schon auf sie warte, obwohl das Treffen im Restaurant wichtig ist, reagiert sie nur mit "Oh!"

Ich weiß, dass wir über das Thema reden müssen und dass es vielleicht nicht ganz richtig von mir ist, immer nachzugeben. Trotzdem würde ich mir von euch eine Einschätzung wünschen, wie ihr ihr Verhalten bewerten würdet.

Bleibt gesund!


Du solltest mal das Gespräch suchen und erklären, dass ein gemeinsamer Restaurantbesuch mindestens 15.-€ kosten sollte für sie. Das hört sich schon sehr danach an, als würde sie nur einen kleinen Beitrag zahlen wollen und dann kann sie ja damit rechnen, dass du den Rest zahlst.

Ist sie sehr unpünktlich und habt ihr reserviert? Das würde mich auch stören.

Ich an deiner Stelle würde das ansprechen.
 
G

Gelöscht

Gast
Hast du sie mal gefragt, ob sie Geldprobleme hat? Vielleicht wurde sie gekündigt (Corona ...) oder hat Schulden und es ist ihr peinlich, davon zu erzählen.
 

Vitali

Aktives Mitglied
wenn deine geschilderte Geschichte eine einmalige Sache war, würde ich kein großes Fass aufmachen.

sollte sich jedoch eine Systematik in diese Richtung entwickeln, solltest du ein klärendes Gespräch suchen. sollte sie wieder ausweichen, beharrlich bleiben
 

unbeleidigte Leberwurst

Aktives Mitglied
Wenn bei euren gemeinsamen Unternehmungen ein massives fianzielles Ungleichgewicht herrscht, dann schlag doch eine Gemeinschaftskasse für ebensolche Dinge vor.

Im übrigen kann sie auch nur von dem Thema ablenken, weil Du es zulässt.
Du darfst sie helst nicht so leicht aus der Situation rauslassen.
 

Alopecia

Aktives Mitglied
was vitali schreibt. ist so ein erlebnis einmalig oder kommt nur 2-3 mal im jahr vor, und ansonsten ist alles entspannt und so wie es ich gut anfühlt, würde ich die sache einfach so hinnehmen.

kommt sowas öfters vor würde ich das gespräch suchen und mich im zweifelsfall auch trennen. ich bin zwar kein freund davon, in einer beziehung die kohle aufzurechnen, aber ich habe den (leisen) verdacht, dass sie keinen bock hat, für eure unternehmungen an ihrem privatvergnügen (klamotten usw) beschneidungen zu tätigen, sprich dort zu sparen, um für EUCH mehr zur verfügung zu haben. und mir persönlich wäre das als kerl absolut zu dumm.

falls es dir nicht möglich ist - warum auch immer - das gespräch zu suchen, handhabe das demnächst gaNZ EINFACH SO : nehm selbst nur wenig mit (oder gar nichts, falls ausgemacht war, dass sie bezahlt!) und wenn sie sagt, sie hätte nur 20 euro dabei, sagst du einfach, dass du am vormittag dein ganzes geld für hobby XY ausgegeben hast und daher nichts mehr übrig hast, da ja abgemacht war, dass SIE dich diesmal einlädt. dann wirst du schon sehen, wie sie reagiert.
 
G

Gelöscht 54649

Gast
zwei Antworten:

"keine Sorge, Du kannst hier auch mit Karte zahlen!"

oder, etwas lauter

"sag mal, hast Du Geldsorgen? Ich hab auf dem Weg hierher gesehen, dass im Blumenladen xy noch eine Reinigungskraft auf 450€-Basis gesucht wird."

und dann bestellst Du das teuerste Gericht auf der Karte
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer

    Anzeige (2)

    Oben