Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Wielang muss ich noch warten?

Miezes

Neues Mitglied
Hallo ihr Lieben!

Also, ich hoffe es wir jetzt nicht zu lang . . .

Ich bin seit 2 Monaten mit meinen Freund (?) zusammen, ich wollte schon lange was von ihn und dann hat er sich auf einmal gemeldet und wollte sich gern mit mir treffen, wir waren was trinken und kurz danach bin ich auch schon bei ihn zuhause gelandet. Ab dieser Nacht startete ein harter Kampf, ihn für mich zu gewinnen, er war vor mir mit seiner ex 4 1/2 Jahre zusammen, (die aber nicht in der selben Stadt wohnt)... Wenn ich ehrlich bin glaube ich manchmal das er sie noch vermisst, bis vor kurzen stand noch ein Bild von Ihr auf seinen Schrank (aber zur Wand gedreht), nach einpaar Anspielungen darauf das er es doch endlich wegräumen sollte tat er es dann endlich auch (er sagte immer er hätte es noch nicht gemacht weil er keine lust hatte sich den Tag zu versauen wenn er es runtergeholt hätte und ihr Gesicht gesehen hätte....??).


Eigentlich war alles schön zwischen uns, was ich noch sagen muss er ist arbeitslos und das schon ne ganze weile, er schläft bis ich Arbeitsschluss habe dann treffen wir uns oder er ist Fußball spielen und ich hol ihn dann abends ab.

Nun bin ich letzte Woche mit meinen Mädels nach Mallorca geflogen, ich habe mir vorgenommen mich mal nicht zu melden weil ich ihn immer Anrufe... nach zwei tagen sah ich einen verpassten Anruf auf meinen Handy von ihn was mich sehr erfreute, ich schrieb ihn wie es mir geht und was ich so mache... es kam keine Antwort, einen tag später schrieb ich ihn wieder wie es ihn geht, keine Reaktion, darum rief ich ihn abends an... er hat sich sehr gefreut aber auch gesagt er hätte sich auch heut Abend gemeldet (mhh klar...). Am Traurigsten hat es mich gemacht das er nicht einmal gefragt hat wann ich wiederkomme...

Dann war eine Woche rum, ich flog nachhause und setzte mich zwei stunden später gleich ins Taxi und fuhr zu ihn. Als ich vor seiner Tür stand freute er sich und ich redete mit ihn drüber das es mich kränkte das er nicht mal wissen wollte wann und ob ich wiederkomme...

Die darauf folgenden Tage waren okay, wir trafen uns aber eher immer nur kurz, dann fing es an das er mir absagte, ich tat auf Verständnissvoll und lies ihn seinen Freiraum, aber als er es erneut tat wurde ich etwas wütend, da legte er einfach auf. Ich fuhr zu Ihn und klingelte er war nicht da, ich schrieb ihn ne sms... keine Raktion, ich rief an er drückte mich weg... nach 2 Stunden warten (mitten in der Nacht) schrieb ich ihn das ich jetzt gehe und das mir noch nie jemand so weh getan hat... siehe da keine 3 minuten später rief er an. Es tut ihn leid und er holte mich zu sich, wir redeten und er sagte das er mich echt doll lieb hat und solange wie möglich mit mir zusammen sein möchte aber dann sagte er auch das was er schön am Anfang unserer Beziehung sagte: Ich bin nicht der Mann der dich glücklich machen kann! Damit meint er wohl weil er mir nicht so die Liebe zeigen kann und nicht ständig am Handy hängt und Liebesbestätigungen schreibt...

Mhh, am nächsten morgen hab ich mein Zeug was bei ihn so stand eingepackt, er hat es mitbekommen und gefragt warum, ich hab nur gesagt ich will heut nen Waschtag machen und mal mein ganzes Zeug was bei Ihn liegt Waschen... Ich sagte Tschüß, gab ihn einen Kuss und er sagte "bis heut abend, meldest du dich?" ich saß auf den Bett und sagte ja... dann ging ich... wir beide wussten das ich nicht heut Abend wiederkomme aber er kam mir auch nicht hinterher...

Tja, jetzt sind 3 bzw. 4 Tage vergangen ohne eine Zeichen von Ihn aber auch keins von mir an Ihn. Ich will Ihn so gern wiedersehen und sagen das ich ihn verstehe aber er auch tolerieren muss das ich die nähe zu ihn brauche und er mir das Gefühl geben muss das ich meinen festen Platz bei Ihn habe. Ich würde nie wollen das er seine Hobbys oder Freunde aufopfert! Ich möchte doch nur merken das auch ihn etwas an mir liegt... was soll ich jetzt machen?

soll ich ihn wieder anrufen so wie immer oder muss ich stark bleiben und endlich warten bis etwas von ihn kommt? Bin so überfordert mit dieser Situation weil ich nicht weiß wie ich handeln soll, zum einen wenn ich mich jetzt wieder melde werde ich mich wohl immer fragen -hätte er sich gemeldet?

Bitte helft mir und sorry das es solang ist aber ich wollte es Detailliert schreiben damit ihr genau bescheid wisst... Danke!!!!
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige(7)

Hajooo

Sehr aktives Mitglied
Du solltest nicht länger warten !

Ich denke, Du bist Dir so weit im klaren, daß Du Ihn willst!
Du willst seine Nähe, Ihn spüren, mit Ihm zusammen sein, wissen, wo Dein Platz an seiner Seite ist.

Das ist Dein Recht.

Wobei sich er hingegen wohl nicht sicher ist.
Das Bild seiner Ex, er geht lieber Fußballspielen...
Ok... wenn er das lieber will, soll er das tun, aber ohne Dich!

Sage Ihm klar was Du willst.

Wie er drauf reagiert, wissen wir beide nicht, aber Du bist Deiner Klarheit ein Stück näher gekommen.

LG Hajooo
 

Hopen

Mitglied
Hallo ihr Lieben!


Ich bin seit 2 Monaten mit meinen Freund (?) zusammen, ich wollte schon lange was von ihn

Ab dieser Nacht startete ein harter Kampf, ihn für mich zu gewinnen, er war vor mir mit seiner ex 4 1/2 Jahre zusammen
nach einpaar Anspielungen darauf das er es doch endlich wegräumen sollte tat er es dann endlich auch

Eigentlich war alles schön zwischen uns,

Nun bin ich letzte Woche mit meinen Mädels nach Mallorca geflogen, ich habe mir vorgenommen mich mal nicht zu melden weil ich ihn immer Anrufe...
nach zwei tagen sah ich einen verpassten Anruf auf meinen Handy von ihn was mich sehr erfreute,

Bitte helft mir und sorry das es solang ist aber ich wollte es Detailliert schreiben damit ihr genau bescheid wisst... Danke!!!!
Dir ist schon klar, daß das so kleine Manipulationen von Dir waren, die Du in Deiner Erwartungshaltung ihm gegenüber ausspieltest?

So empfinde ich das. Ich empfinde es als Spielchen. Anrufen ja, aber nur, um zu prüfen, ob er das "auch zu genüge für mich tut".

Im Urlaub aber Liebesentzug, also erstmal gar nicht melden
(warum auch, Du hattest ja jetzt Deine Aufmerksamkeit von den Mädels bekommen, Du brauchtest Ihn jetzt nicht so dringend dazu)

Später hast du wieder erwartet, daß er sich wieder regelmässig meldet...

Sorry, so kann das in meinen Augen nix werden. Ganz egal, ob er diese spielchen mitmacht, nicht mitmacht oder wie er tickt, versuche doch mal so, also ohne Spielchen damit klarzukommen, das geht doch bestimmt auch...

Ich weiss aber, wie Du Dich fühlst, weil ich das von mir kenne, aber ich habe auch festgestellt, daß ich hin- und wieder bei sowas den anderen Manipuliert habe, ohne es zu merken und ohne bescheid zu wissen warum ich das überhaupt tue....(eigentlich viel schlimmer noch, ich war mir sogar darüber nie bewusst, weil ich glaubte als "Opfer" im Recht zu sein...)


Alles Liebe:)

Hopen
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
L Was stimmt nicht mit mir? Bin ich bz unfähig? Muss ich für immer allein bleiben? Liebe 53
E Muss 5x drum bitten... Liebe 17
Krümel791 Muss mich mal auskotzen. Liebe 18

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Regeln Hilfe Benutzer

Du bist keinem Raum beigetreten.

    Anzeige (2)

    Oben