Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Wie schaffe ich es, dass er mir endlich den Antrag macht ?

annanas576

Neues Mitglied
Hallo ihr lieben.
Mein Freund und ich sind bereits über 5 Jahre zusammen und haben sogar schon eine Tochter. Allerdings haben wir uns letztes Jahr unschön getrennt, haben aber wieder zueinander gefunden vor einigen Monaten. Wir wohnen jedoch noch weiterhin getrennt, weil er damals ausgezogen ist. Es läuft auch alles viel besser als vorher , wir streiten uns viel weniger. Nun haben wir vor einigen Wochen zusammen den Abend verbracht und etwas Wein getrunken usw. Und da meinte er so zu mir : was hälst du davon, wenn wir mal heiraten würden ? Und ich habe dann nur gesagt: also an mir liegt es nicht, dass wir es noch nicht sind. Daraufhin fragte er mich : also würdest du ja sagen ? Und ich meinte dann nur : na klar. Dann meinte er nur so : alles klar dann kriegst du demnächst mal einen Antrag. Darauf habe ich ihn aus spass gefragt : achja wann denn. Und er antwortete dann : im Urlaub. Lass dich überraschen.
Und wir fahren nächste Woche in den Urlaub.

Naja alles schön und gut.. allerdings haben wir uns letztes Wochenende ziemlich heftig gestritten, ich habe etwas überreagiert und wir haben das ganze Wochenende nicht geredet. Dann bin ich zu ihn gefahren weil ich es nicht mehr ausgehalten habe und wir haben uns vertragen. Allerdings bleibt da immer so ein Nachgeschmack und ich habe das Gefühl ich habe damit alles kaputt gemacht. Ihr müsst wissen ich liebe ihn über alles und er weiss es auch , aber er denkt halt immer dass ich Streit suche usw. Obwohl er genauso was dazu beiträgt, dass der Streit immer eskaliert. Und dann sieht er immer nur das schlechte leider. Als wir 2 Jahre zusammen waren wollte er mir schonmal einen Antrag machen, allerdings hat er da scheisse gebaut und hat sich nict getraut weil er dachte ich sage nein. Und seitdem passierte nix mehr. Ich wünsche es mir aber so so sehr und ich weiss nicht was ich noch tun kann, dass er diesmal nicht kneift.. das klingt evtl. So mega bedürftig, aber das würde einfach alles so perfekt machen und mir auch noch die letzten Zweifel nehmen.. aber ich habe das Gefühl ich habe alles kaputt gemacht mit dem letzten Streit. Er sagt auch immer: immer wenn es schön ist musst du es kaputt machen.
Dabei war es früher sehr extrem so, das gebe ich zu, aber jetzt ist es eigentlich gar nicht mehr so , aber er verfällt dann in alte gedankenmuster. Was kann ich nur tun, damit er keine Zweifel und schlechte Ängste hat ? Wenn ich das so offen anspreche, dann wird er sagen ich soll es einfach auf mich zukommen lassen es kommt schon zu seiner Zeit. Das mag ja auch stimmen , allerdings ist es immer so enttäuschend, wenn man so kurz davor ist, aber dann doch wieder irgendwas nicht passt. Danke schonmal an alle :)
 

Lou_Zypher

Mitglied
Was ändert ein Formular und möglicherweise ein bisschen Edelmetall an eurer Verbindung?
Wir leben in Deutschland - Verträge sind kündbar.
Pathos ist kein Garant für das Bestehen einer Verbindung. Das muss aus euch selbst heraus kommen, gewollt, gehegt und gepflegt werden.

Auch ein Kind ist kein Grund für eine Ehe. Zum Glück, das geht meist ungut für die Kinder aus.

Also warum bedrängst du dich, warum bedrängst du ihn? Du schaffst euch damit das nächste Pulverfass.
 

annanas576

Neues Mitglied
Was ändert ein Formular und möglicherweise ein bisschen Edelmetall an eurer Verbindung?
Wir leben in Deutschland - Verträge sind kündbar.
Pathos ist kein Garant für das Bestehen einer Verbindung. Das muss aus euch selbst heraus kommen, gewollt, gehegt und gepflegt werden.

Auch ein Kind ist kein Grund für eine Ehe. Zum Glück, das geht meist ungut für die Kinder aus.

Also warum bedrängst du dich, warum bedrängst du ihn? Du schaffst euch damit das nächste Pulverfass.
Ja da hast du natürlich recht. Mur es ist so enttäuschend wenn ich weiss dass er schon kurz davor war mehrmals und es dann an so Kleinigkeiten gescheitert ist und er es sich dann anders überlegt hat
 

annanas576

Neues Mitglied
Bist du eine der Frauen, die ernsthaft glaubt, der Partner würde sich ändern, wenn er erst mit dir verheiratet ist? Das funktioniert nicht!

Es sind keine Kleinigkeiten, wenn ihr euch ständig streitet!
Ne ich denke eher ich habe Angst dass er nicht so an uns glaubt zu 100% und ich wünsche mir den Antrag weil ich dann sozusagen die Bestätigung hätte dass er alles genauso sieht wie ich
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
A Wie schaffe ich es da raus? Liebe 9
A Wie schaffe ich es, meine Gefühle für einen alten Mann abzustellen? Liebe 97
T Wie kann ich ihn an mich binden? Liebe 32

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Regeln Hilfe Benutzer

Du bist keinem Raum beigetreten.

    Anzeige (2)

    Oben