Anzeige(1)

Was nun?

Anzeige(7)

Cinne

Aktives Mitglied
Ich denke in einer Beziehung wird es immer mal gute und schlechte Zeiten geben.

Dass er anderen hinterher schaut finde ich absolut nicht schlimm

Du liebst deinen Sohn sehr? Lässt du ihn denn auch dran teilhaben? Bindest du deinen Sohn sehr an dich?

Das wäre zb auch absolut nicht toll für ihn.

Findet gemeinsam eine Lösung.

Sich nicht zu trennen weil man Angst hat niemand mehr zu finden, finde ich sehr sehr schwach

Alles gute!
 

Cinne

Aktives Mitglied
Klar gibt es die wahre Liebe, das heißt dennoch für mich dass jeder sein eigenes Leben hat und man zusammen an der Beziehung arbeitet.
Und gute und schlechte Zeiten gemeinsam durchlebt
 
R

Rainbow_Lotus

Gast
Ja, ich glaube an die wahre Liebe...
Weil mein Leben keinen Sinn hätte, weil ich keine Hoffnung mehr hätte, wenn ich es nicht täte...

Aber, ich habe sie noch nicht erfahren, und habe mir noch keine endgültige Meinung darüber gebildet, ob ein psychisch "gesunder" Mensch überhaupt dazu in der Lage ist, aufrichtig zu lieben, d.h. so, wie es meinem persönlichen Verständnis von Liebe entspricht...
 

Einhorn_das_echte

Aktives Mitglied
Ja! - und ich fühle sie, kann sie geben - nur beschreiben kann ich sie nicht. Doch ist auch sie kein Garant für eine lebenslang glückliche, stabile Partnerschaft. Liebe allein hält die Menschen nicht beieinander, mag sie noch so wahr sein. -- Dein Titel hat doch aber einen anderen Hintergrund? -- Viele Grüße
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben