Anzeige(1)

Was ist eure Todsünde?

M

Mina D.

Gast
Meine ist Neid :D
Ich vergleich mich zuviel mit anderen und neide ihnen was sie haben. Hauptsächlich wenn jemand weniger als 40 Stunden die Woche arbeiten muss, ich neide ihnen quasi ihre Freizeit. Oder auch Geld. Wenn ich weiß, dass jemand nach all der Arbeit BEIDES haben kann, Miete und Abendessen in einem Restaurant :p
Oder wenn sich jemand den 3. Urlaub in diesem Jahr gönnt und ich weiß, dass mein Urlaubsziel dieses Jahr wieder Balkonien sein wird.

Was ist eure Todsünde? Wollt ihr euch bessern oder lasst ihr euch einfach "von der Dunkelheit durchströmen"? :D
 

Anzeige(7)

C

Catley

Gast
Sorry, aber es gibt nur ene einzige Todsünde (wörtlich zu nehmen und ich wünschte, Lena würde sich nun einklinken) :
Die gegen den Heiligen Geist.

Alle anderen Sünden werden vergeben. Sofern man sie einsieht und bekennt.. ;)
 
M

Mina D.

Gast
Sorry, aber es gibt nur ene einzige Todsünde (wörtlich zu nehmen und ich wünschte, Lena würde sich nun einklinken) :
Die gegen den Heiligen Geist.

Alle anderen Sünden werden vergeben. Sofern man sie einsieht und bekennt.. ;)

Dann nennen wir sie "Hauptsünden" ;)
Es ist nicht meine Absicht eine religiöse Diskussion anzufangen, es geht mir eher um persönliche Reflektion :)
 

Daoga

Sehr aktives Mitglied
Dummheit. Definitiv. Ich stelle immer wieder Sachen an, wo ich mir hinterher denke, wie dumm war das denn? Und würde mich am liebsten selber in den Allerwertesten beißen, wenn ich das anatomisch hinkriegen würde. :mad:
Leider ist gegen persönliche Dummheit kein Kraut gewachsen, sonst würde ich das Zeug tonnenweise mampfen. :eek:
Edit: einige der Dummheiten waren auch Folge meiner ganz persönlichen Faulheit, denn was Hänschen nicht macht, fällt Hans oft gewaltig auf die Füße. Und Faulheit fällt bekanntlich unter die Rubrik "Todsünde". :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:

Daoga

Sehr aktives Mitglied
Sorry, aber es gibt nur ene einzige Todsünde (wörtlich zu nehmen und ich wünschte, Lena würde sich nun einklinken) :
Die gegen den Heiligen Geist.
Was soll das sein, eine Sünde gegen den Heiligen Geist?
(Der in der Kunst oft als Taube dargestellt wird, als Überbleibsel uralter vorchristlicher und vor-jüdischer religiöser Vorstellungen, weil die Taube als Teil des "Vogelorakels" bereits in megalithischer Zeit als Übermittler "überirdischer" Botschaften galt.)
 

Fenris85

Aktives Mitglied
Faulheit ist falsch übersetzt. Acedia die 7. Todsünde bedeutet so viel wie "Trägheit des Herzens".

Damit ist Nicht-Handeln gemeint, obwohl es eigentlich geboten wäre. Z.B. wenn man wegsieht, obwohl jemand Hilfe bräuchte, wenn man gegen Missstände nicht vorgeht oder schlicht aus reiner Bequemlichkeit nichts sagt obwohl es doch geboten wäre.
Es heißt ja nicht umsonst "Wo die Klugen nachgeben beginnt die Herrschaft der Dummen".

Heutzutage wird dieses Verhalten auch euphemistisch als Toleranz bezeichnet und von manchen sogar für eine positive Eigenschaft gehalten. Der Oberbegriff dafür ist Dekadenz.

Ich nehme mich da nicht aus, auch ich mag meine Bequemlichkeit und streite mich nicht gerne, sondern wünsche mir Harmonie. Aber von Zeit zu Zeit treibt mich mein schlechtes Gewissen dazu z.B. Forenbeiträge zu schreiben, Missstände anzusprechen oder Aufklärung zu betreiben.
Da ich mich aber nicht aufraffen kann mehr zu tun, z.B. demonstrieren, ist das wohl meine Todsünde...
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
trigital Was soll ich nur sinnvolles tun mit meiner Zeit? Leben 3
_Tsunami_ Soll Tsunami noch was schreiben? Leben 23
G Langzeitstudent arbeitslos, was tun?!? Leben 10

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • S (Gast) Sebastian 2
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast Sebastian 2 hat den Raum betreten.
  • (Gast) Sebastian 2:
    Habe 160 fehlstunden Lehrerin möchte mit Stufeneitung sprechen was passiert jetzt
    Zitat Link
  • @ Peter1968:
    Fehlstunden wobei? Mehr Infos wären ganz gut
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben