Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

was hilft bei angst vor vorträgen?

Mara1220

Mitglied
Hi Leute, Ich habe ein Problem.Bald stehen wieder Referate an und Ich habe jetzt schon strake Angst davor.Meine Mutter hatte mir schon einen Termin beim Psychologen gemacht weil ich das Gefühl habe unter einer Angststörung zu leiden.Doch ich kann so lang nicht warten,ich muss das Referat sowieso halten. Das letzte war eine Katastrophe. Ich wollte wissen ob man mit Baldrian oder etc. die Angst lindern kann.Ich will auf keinen Fall,dass es wieder so endet wie damals.LG
 

Anzeige(7)

Earthling

Aktives Mitglied
Hallo Mara,

als Schülerin weiß ich, dass es vielen meiner Klassenkameraden ebenso geht wie dir. Auch ich habe manchmal noch Angst davor, eine Präsentation vor der Klasse zu halten. Allerdings bin ich darin inzwischen schon ein wenig geübter.

Am wichtigsten ist es, sich sehr gut vorzubereiten. Wenn du das Gefühl hast, du kennst dich bei dem Thema aus, dann bist du um einiges sicherer und ruhiger. Jedenfalls hilft es mir immer, mich mit dem Inhalt meines Referatsthemas sehr genau auseinanderzusetzen. Wenn ich selbst entdecke, dass das Thema doch eigentlich ganz spannend ist, dann habe ich schließlich auch mehr "Lust", anderen davon zu erzählen.

Natürlich können dir auch homoöpathische Mittel helfen. Zum Beispiel Lavendel, Baldrian, oder Kamille.

Es hilft auch, tief durchzuatmen, sich ganz auf die Atmung zu konzentrieren. Vielleicht könntest du auch einen Kurs besuchen, in dem Entspannungstechniken erlernt werden. Wenn deine Angst wirklich so extrem ist, ist der Gang zum Therapeuten sicher auch nicht verkehrt.

Und nie vergessen: Andere können auch nicht perfekt präsentieren! Es ist vollkommen normal und in Ordnung, sich beim Sprechen mal zu verhaspeln oder den Text zu vergessen! Niemand wird dir das übel nehmen.

Würde es dir vielleicht helfen, mal einen Lehrer zu bitten, mit der Klasse ganz offen über Prüfungs- und Referatsängste zu sprechen? Ich glaube, so würdest du ganz schnell merken, dass es anderen ähnlich geht.
 
W

Winter Rose

Gast
So ziemlich jeder hat angst davor, sich vor anderen zu präsentieren, sogar Schauspieler, Politiker, und andere hochrangige Personen. Auch deine Mitschüler dürften einen Vortrag nicht einfach so aus dem Ärmel schütteln. Viele können die Aufregung nur sehr gut kaschieren.

Wie Earthling schon richtig gesagt hat, ist gute Vorbereitung das Wichtigste. Wenn du absolut im Stoff stehst, dann fühlst du dich automatisch sicherer. Außerdem ist es meist so, dass man nur die ersten paar Minuten aufgeregt ist. Sobald man einige Zeit geredet hat, gewöhnt man sich an die Situation und das Zittern der Stimme und der Hände hört auf. Oftmals ist es auch so, dass man es nicht gewohnt ist, so lange und so laut zu reden, damit einen alle verstehen. Vor allem für schüchterne und verschlossene Menschen ist der Klang der eigenen Stimme ungewohnt und unangenehm. Übe deinen Vortrag bis du ihn im Schlaf aufsagen könntest.

Das wird schon! Nur Mut :)

LG Rosie
 
G

Gast

Gast
ich kenne das sehr gut!!

ich bin 28 und habe heute schon Angst noch davor.
ich hab mich vor 2 Jahren krank schreiben lassen als ich mal aufs Seminar musste und etwas vorstellen sollte.

ich bin einfach nicht der Mensch für sowas,ich bin wahnsinnig nervös bei so etwas,kann dann auch gar nicht schlafen und hab einfach Angst.


wünsche Dir viel Erfolg trotzdem.

lg:)
 

Violetta Valerie

Moderator
Teammitglied
Hallo! Ja, das ist wirklich eine weitverbreitete Angst und wie schon geschrieben wurde leiden auch "Bühnenmenschen" daran.
Baldrian kann schon helfen. Ich denke nicht, dass Du eine Angststörung hast. Die Angst vor Referaten und dergleichen ist relativ häufig, aber man kann es üben und die Angst wird weniger schlimm, je häufiger Du einen Vortrag hältst.
Ein paar Tips:
Klar: gute Vorbereitung ist das A und O!
Formuliere Dir die ersten Einstiegssätze komplett aus und lerne sie auswendig. Dann kommst Du nicht schon am Anfang ins Stottern. Nach den ersten paar Minuten wird man meist ruhiger.
Halte den Vortrag vorher laut (!) in deinem Zimmer, um Dich an das freie reden zu gewöhnen. Nur durchdenken bringt nix- man muss es erstmal über die Lippen bringen.
Halte den Vortrag vorher mal vor deinen Eltern, oder freunden.
Sprich langsam, wenn Du merkst, dass die Angst aussteigt. Die meisten Leute verhaspeln sich dann und werden noch nervöser. Wenn Du aber Deine Worte langsam und bewusst formulierst, wirkt das beruhigend und Du kommst wieder rein.
Achte generell darauf, dass Du nicht so schnell sprichst, denn sonst vergiss man leicht das atmen.
Versprecher oder ähnliche "Fehler" kann man mit einem Lächeln überspielen und schon ist es wieder gut.

Mach Dir keine Sorgen: man kann sich sehr gut daran gewöhnen.
Viel Glück dabei!
 

°°°abendtau°°°

Sehr aktives Mitglied
Hi Leute, Ich habe ein Problem.Bald stehen wieder Referate an und Ich habe jetzt schon strake Angst davor.Meine Mutter hatte mir schon einen Termin beim Psychologen gemacht weil ich das Gefühl habe unter einer Angststörung zu leiden.Doch ich kann so lang nicht warten,ich muss das Referat sowieso halten. Das letzte war eine Katastrophe. Ich wollte wissen ob man mit Baldrian oder etc. die Angst lindern kann.Ich will auf keinen Fall,dass es wieder so endet wie damals.LG
Hm... machst sie nun das Problem so groß oder Du?

Lampenfieber dürfte doch normal sein. Hat wohl jeder irgendwann einmal. (ganz besonders bei Bewerbungsgesprächen) Das darf sogar sein. ;) Dann ist es auch authentisch(er)
Sorry... ich will Dein Problem nicht verharmlosen, aber gleich von einer Angsstörung und Therapie zu sprechen, dass halte ich für hoffnungslos übertrieben? :confused: Findest Du nicht auch? Logisch das DAS zusätzliche Angst macht.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
A Wer bin ich und was will ich? Ich 4
H Was denkt ihr darüber? Ich 11
L Wichtig :( muss es wissen, was meint ihr ? Ich 3

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben