Anzeige(1)

Vertrauen ist zerstört- was mach ich nur? Eifersucht berechtigt oder nicht? Hilfe!

G

Gast

Gast
Hallo,

ich bin gerade echt verzweifelt. Ich kann mit niemandem in meinem Umfeld darüber sprechen und muss mir das einfach von der Seele reden. Langsam erkenne ich mich selbst nicht wieder.

Ich war schon immer eher ein eifersüchtiger Mensch, das war aber immer noch im "Rahmen" und ist nicht ausgeartet, bis jetzt.
Mit meinem neuen Freund bin ich seit etwa einem halben Jahr zusammen und seitdem bin ich EXTREM, wirklich EXTREM eifersüchtig. Wenn ich mit meinem Freund unterwegs bin schaut er oft anderen Frauen nach, viele finden das sicherlich nicht schlimm und völlig normal. Ist es ja gewissermaßen auch, aber mein Freund hat schon selbst gesagt, dass das schon fast wie eine Gewohnheit ist, weil er so lange Single war und ihm das selbst auffällt dass er anderen nachschaut. Er hat versucht es nicht mehr zu tun. Trotzdem merke ich oft wie er anderen nachschaut, besonders schlimm ist es wenn die Frau z.B. einen Rock mit Strumpfhose an hat. Er steht nämlich total auf Strümpfe und Feinstrumpfhosen. Vor kurzem hat er mich in ein teures Restaurant mit 3 Gänge Menü eingeladen, weil er sich bei mir für alles was ich für ihn getan habe bedanken wollte. Ich habe mich total gefreut, weil ich gar nichts davon wusste und es eine Überraschung war. Während des Essens merkte ich, wie er immer wieder irgendwo hinschaut, anstatt mich anzusehen während er sich mit mir unterhält. Ich habe ihn gefragt, wo er dann dauernd hinschaut und dass es nicht schön ist, wenn er mich nicht ansieht während wir uns unterhalten. Er sagte immer, er schaut nur rum, was so für Leute hier sind. Ich hab mich umgedreht und klar, da saß eine Frau mit Strumpfhose. Es war besonders verletzend für mich da es so ein Schöner Anlass, aber ich wollte keine Szene machen. Irgendwann haben wir darüber geredet und er hat zugegeben, dass er dauernd dort hingeschaut hat, aber dass ihn die Frau nicht interessiert hat sondern dass er halt so auf Strumpfhosen steht und deswegen hinschaut. Ok, es ist scheiße für mich, aber damit muss ich mich wohl abfinden. Und es ist nicht so, dass ich keine Strumpfhosen trage. Ich selbst bin kein Fan davon, aber ihm zur Liebe tue ich das sehr oft und kaufe mir sehr oft die Strumpfhosen die ihm gefallen. Also kann man es nicht darauf zurückführen dass er dauernd glotzt, weil er es bei mir nicht findet.

Jetzt kommt aber der Knaller! Vor etwa eine Woche war ich bei ihm (wir sehen uns jeden Tag). Er hat Playstation gespielt und ich habe am Laptop Serien geschaut. Ich merkte, dass er sich merkwürdig verhalten hat. Dann wollte ich was an seinem Handy nachsehen und er reagierte ganz komisch, wollte nicht, dass ich aufs Handy schaue. Sonst hat er nie ein Problem damit gehabt, wir sind sehr offen was Handy und co. angeht und verstecken nichts voreinander. Nun gut, ich merkte, dass da was nicht stimmen kann. Dann hab ich gesehen, wie er auf seinem Handy geschrieben hat und den Dialog dann gelöscht hat, ich lag schräg hinter ihm und er dachte ich kann nichts sehen. Ich habe ihn darauf angesprochen und er hat zugegeben, dass er andere Frauen angeschrieben hat um Fotos von ihnen in Strumpfhosen/Strümpfen zu bekommen und dass es ihm leid tut und er es mir schon selbst sagen wollte. Er hatte das angeblich nur aus Neugier gemacht und nicht, weil er sich an diesen Fotos aufgeilen wollte. Das war wirklich ein Schlag ins Gesicht, denn sowas hätte ich niemals gedacht. Einer der gründe, warum ich ihn so lieb habe ist bzw. war, weil ich mir zu 100% sicher war und mich darauf verlassen konnte, dass er sowas niemals tun würde. Ich hab nämlich schon öfter sowas erlebt, zwar nicht direkt mit Strumphosen, aber einfach dieses andere Frauen anschreiben etc. Besondern mein Exfreund, er war ein Psychopath und hat mich nach Strich und Faden belogen und betrogen. All dies weiß mein Freund.

Er entschuldigte sich 100 mal, weinte und wollte alles dafür tun, dass ich ihm verzeihe. Ich habe mich dazu entschlossen ihm zu verzeihen, denn jeder Mensch macht Fehler und ich merkte, wie sehr ihm das leid tut.

Leider bin ich seitdem extrem ängstlich und skeptisch und sehe in allem was er tut irgendwas böses, was mit Strumpfhosen oder anderen Frauen zu tun haben könnte. Ich habe so Angst und kontrolliere alles! Ich fühle mich selbst nicht gut dabei, seit dem weine ich jeden Tag und wir diskustieren ständig drüber. Er sagt ich muss das einfach vergessen, aber ich sage ich kann nicht von ein auf den anderen Tag wieder vollstes Vertrauen haben.

Ich weiß einfach nicht weiter. Ich will meine Beziehung nicht zerstören, aber ich bin auf dem besten Weg dahin mit meiner Eifersucht und meinem Kontrollzwang. Es ist schon krankhafte Eifersucht.

Hat jemand einen Rat? Ich verzweifle und weiß nicht mehr weiter.

Ach ja, er ist 25 und ich 22.

Danke fürs Lesen!
 

Anzeige(7)

karlo_one

Aktives Mitglied
Hallo Gast
Ich empfinde nicht das Du übertreibst und deine Eifersucht krankhaft wäre.
An deiner Stelle wäre ich auch misstrauisch vorallem nachdem was Du mit deinem Exfreund schon erlebt hast.
Wäre ich in einer Beziehung würden mich andere Frauen in Strumpfhosen kein bisschen interessieren geschweige denn noch an machen.
Dann wollte ich nur meine Partnerin in Strumpfhosen sehen(ich steh da nämlich auch total drauf) und bei anderen würde mich das ehr ab als antörnen.
Auch wollte ich nicht das sich andere Männer an meiner Partnerin in Strumpfhosen aufgeilen
Nun ist Misstrauen ja überhaupt keine Basis für eine Beziehung.
Da würdet ihr beide nicht mit glücklich werden.
Also gibt es nur eins ihr müsst mit einander reden und lerne wieder vertrauensvoll miteinander umzugehen sonst denke ich hat das ganze wenig Sinn.
 

-sofia-

Sehr aktives Mitglied
Er wird ein Strumpfhosenfetischist sein.

Das Material turnt ihn an, nicht die Frau die es trägt.

Wenn du mit seinem Fetisch nicht klar kommst und ihn nicht mitmachen willst, dann gibt es nur die Möglichkeit, dich zu trennen.
 
G

Gast

Gast
Hallo,

danke für die Antworten. Ich komme damit klar, dass er auf Strumpfhosen steht und fühle mich auch nicht unwohl dabei welche für ihn zu tragen. Aber ich komme nicht damit klar, dass er hinter meinem Rücken andere Frauen anschreibt um Fotos von ihnen zu bekommen, obwohl er ja ganz genau weiß wie verletzend das ist, sonst hätte er es ja auch nicht heimlich gemacht.

Mein Problem ist eher, dass ich Angst habe nicht mehr richtig Vertrauen zu können und ich möchte nicht hinter allem etwas böses vermuten, das macht mich kaputt, aber es spielt sich in meinen Gedanken ab und ich kann nicht damit aufhören.
 
G

Gast

Gast
Hallo,
ich glaube das wurde ein wenig falsch verstanden.
Ich habe kein Problem damit, dass er auf Strumpfhosen steht und trage gerne welche für ihn. Ich selbst mag meine Beine und auch er steht auf meine Beine. Dass er mich darin sexy findet, weiß ich. Auch selbst fühle ich mich sexy darin wenn ich mal eine anhab, weil ich auch merke, wie er dann immer meine Beine ansieht und streichelt etc. Das ist nicht das Problem, sondern dass er diese anderen Frauen angeschrieben hat. Mein Problem ist, dass er mein Vertrauen missbraucht hat und ich sowieso ein enormes Vertraunsproblem habe. Ich habe ANgst, ihm nicht mehr vertrauen zu können und hinter allem etwas böses zu vermuten.
Könnt ihr das nachvollziehen?
Danke für die Antworten!
 
G

Gast

Gast
Wie schon gesagt wurde, es geht ihm um das Material, nicht um die Frau darin. Es ist eben die Frage, ob Du damit umgehen kannst (und möchtest), dass Dein Partner sich Fotos von anderen in Strumpfhose ansieht, mit dem Ziel der Luststeigerung. Auch wenn ich mir das rational alles erklären kann, ich würde es von meinem Partner nicht wollen. Für mich persönlich wäre die Partnerschaft durch diesen Fetisch zu sehr belastet. Da es aber um DEINE Partnerschaft geht, musst Du entscheiden, ob Du damit umgehen kannst. Ändern wird Dein Freund sich nicht, er hat nun mal diesen Fetisch.
 
G

Gast

Gast
mach dich mal über fetischisten schlau.

er steht auf strümpfe. welche frau sie trägt, ist ihm egal. hauptsache, sie hat eine strumpfhose an.
er liebt die strümpfe, nicht dich.

um seinen fetisch auzuleben, hat er eine willige frau gefunden.
er wird sich weiter fotos von anderen frauen in strumpfhosen anschauen. einen fetisch kann man nicht einfach ablegen.
such dir lieber einen mann der normal tickt.
 
G

Gast

Gast
Vielen Dank für die Antworten.

Das ist eine schwierige Situation, da unsere Beziehung abgesehen von diesem Thema, sehr schön ist. Ich habe nur Angst, dass ihn irgendwann wieder die Vernunft verlässt und er wieder zu etwas fähig ist, was mein Vertrauen dann komplett zerstört.
Eigentlich ist es ja nur ein harmloser Fetisch, aber es macht mich verrückt, aber nur das mit den anderen Frauen. Dass er bei mir drauf steht nicht. Nur ist es kein schönes Gefühl wenn er jeder hinterherschaut die eine Strumpfhose trägt.

Ich weiß einfach nicht wie ich damit umgehen soll, ob ich es hinnehmen soll oder mir Sorgen machen muss.

Und ich denke nicht, dass er in mir nur eine Frau in Strümpfen sieht und deswegen mit mir zusammen ist.
 

CrystalAnn

Mitglied
Wie will man auch einer Person vertrauen, die andere wegen Bildern anschreibt. Ich glaube, dass du von Grund auf ein ungutes Gefühl hast und das mit deiner extremen Eifersucht auslebst. Ich denke schon, dass deine Eifersucht berechtigt ist. Wenn du nicht damit klarkommst, musst du es auch nicht hinnehmen...

Er hat dein Vertrauen missbraucht, deswegen ist auch er dafür verantwortlich, dass du ihm wieder vertrauen kannst. Das braucht viele lange Gespräche, du musst dir als allererstes klar werden, wo deine Grenzen sind und wo seine sind. Wenn er nicht bereit ist, dafür Verantwortung zu übernehmen, würde ich über eine Trennung nachdenken.

Dir sollte aber auch klar werden, wann und wieso du eifersüchtig bist bzw. wirst. Manchmal kann man daran arbeiten, manchmal sollte man den Partner wechseln ;).

Man sollte nicht von sich auf andere schließen, aber ich bin auch ein eifersüchtiger Mensch (von denen es übrigens viele gibt), aber wenn ich spüre, dass eine Person es mit mir ehrlich meint und ich keine Anzeichen für das Gegenteil sehe, dann bin ich nicht Eifersüchtig.
Sonst ist die Beziehung schön...jaja, das kommt mir bekannt vor...:rolleyes:. (Nicht negativ gesehen, ich kann es nur verstehen, dass man eine solche Beziehung schwieriger beenden kann, als eine, wo der Partner von Grund auf blöd ist.)

Würde es dich generell stören, wenn dein Freund anderen Frauen hinterherschauen würde, weil er sie attraktiv findet oder wenn er andere Frauen überhaupt attraktiv findet?
 

-sofia-

Sehr aktives Mitglied
Ich weiß einfach nicht wie ich damit umgehen soll, ob ich es hinnehmen soll oder mir Sorgen machen muss.
Ich glaube, du verstehst das Ganze nicht.

Er hat einen FETISCH. Du müsstest auf die Strümpfe eifersüchtig sein, nicht auf die Frauen, die sie tragen. Er wird sich weiter Strümpfe anschauen, wo Frauenbeine drin stecken.
Wenn du damit nicht umgehen kannst, dann musst du dich trennen.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben