Anzeige(1)

Über WhatsApp zusammenkommen

Also, ich bin 15 und es gibt da einen Klassenkameraden (auch 15), mit dem ich mich wirklich sehr gut verstehe.
Wir haben seit ca. 2 Jahren intensiv Kontakt und in der Schule verbringen wir jede freie Minute zusammen, was meine Freunde zwar nicht so toll finden, aber das ist ein anderes Thema.
Wir treffen uns auch regelmäßig privat.
Das Problem ist jetzt aber, dass wir uns vor paar Wochen gegenseitig die Gefühle bestätigt haben, allerdings nur über WhatsApp.
Im echten Leben verhalten wir uns immer noch wie normale Freunde. Liegt wahrscheinlich daran, dass wir was das angeht sehr schüchtern sind.
Jetzt hat er mich über WhatsApp gefragt, ob wir zusammen sein wollen.
Ich will das zwar sehr gerne, aber 1) ist es kindisch, sowas über WhatsApp zu klären und 2) ich wüsste nicht, wie ich ihm dann gegenüber stehen sollte.
Wie sieht ihr das?
 

Anzeige(7)

Wickerman

Aktives Mitglied
In so jungen Jahren gibs kaum richtig oder falsch. Ihr seid beide sehr jung und macht eure ersten Gehversuche. Mach einfach so wie du denks und guck wie es sich entwickelt. Und keine Panik vorm Unsicher sein, das geht ihm genauso.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben