Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Stelle wchseln ja oder nein

flamingo32

Neues Mitglied
Hallo ich bin neu hier und habe ein Problem. Durch gesundheitliche Probleme habe ich mit 27 Jahren keine Ausbildung. Mein Selbstwergefühl leidet darunter sehr. Seit Jahren leide ich unter einer Depression. Durch diese bin ich öfters sehr labil, wodurch ich sehr schnell Anfange zu weinen sobald mich jemand kritisiert. Dies war schon seit meiner Kindheit so. Ich war schon mehrmals in einer Therapie. Diese hat mir nicht geholfen, da ich darüber nicht reden möchte.
Ich weiß einfach nicht in welche Richtung es gehen soll. Ich habe zwar mein Fachabitur und könnte somit auch studieren gehen aber auch hier ich weiß nicht was.

Mich interessiert einfach nichts. Momentan arbeite ich an der Kasse in einem Supermarkt. Jedoch langweilt mich meine Teilzeitstelle mitlerweil. Jeden Tag das gleich machen ist mir zu langweilig. Desweiteren stört mich daran, dass ich unter 100 Stunden dort arbeite. Mehrmals habe ich gefragt, ob meine Stunden erhöt werden können. Leider keine Möglichkeit. Es werden lieber neue Mitarbeiter mit mehr Stunden eingestellt als mir mehr Stunden zu geben.

Es nervt nur noch jedesmal um mehr Stunden zu betteln, die ich eh nicht bekommen. Mein jetziger Arbeitgeber möchte mir auch keine Ausbildung geben. Auch dort habe ich es mehrmals probiert eine Ausbildung zu bekommen.

Ich habe das Gefühl, dass ich dort nicht mehr erwünscht bin und nur wie der Depp vom Dienst behandelt werde

Die Berufsberatung der Agentur für Arbeit kann mir auch nicht helfen, da ich nicht mal selbst weiß, in welchen Beruf ich Arbeiten möchte.
Ich weiß nicht ob ich im Einzelhandel glücklich werden.
Soll ich meine jetzige Stelle behalten und weiter unzufrieden bleiben oder kündigen.

Ich habe mich da mal sehr wohl gefühlt aber unter den Umständen. Ich habe jedes Wochenende Angst meinen Job zu verlieren, da ich jetzt noch eine Wohnung und ein Auto zu finanzieren muss.
Was soll ich nur tun?
 

Anzeige(7)

flower55

Aktives Mitglied
Ich weiß einfach nicht in welche Richtung es gehen soll. Ich habe zwar mein Fachabitur und könnte somit auch studieren gehen aber auch hier ich weiß nicht was.

Jedoch langweilt mich meine Teilzeitstelle mitlerweil. Jeden Tag das gleich machen ist mir zu langweilig.
Was soll ich nur tun?
Hallo,
Du hast Fachabitur. Da macht Studieren Sinn.

Deine Teilzeitstelle langweilt Dich. Jeden Tag das Gleiche machen ist Dir zu langweilig.

Beschäftige Dich mit den unterschiedlichen Studiengänge und such Dir eines aus.

alles Liebe
flower55
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben