Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Stechen im Kopf

Nema

Mitglied
Hallo ihr lieben,

habe seit gut 2Wochen einen stechenden Schmerz oben auf dem Kopf.
War schon bei meiner Ärtzin und sie meinte, dass es davon kommen könnte, dass ich mir vor 2Monaten den Kopf an der Türklinke gestoßen habe. Irgendwie kann ich das nicht glauben und das macht mich unheimmlich nervös.

Kann mir jemand helfen? Was soll ich tun?

Lg

Nema
 

Anzeige(7)

GePa94

Mitglied
vor zwei - in zahlen 2- monaten ..... :eek:


das ist ja mindesten .... ja 2 monate etwa ..... her.
nach so langer zeit sind die schmerzen normalerweise weg, außer wenn da irgendetwas drinn kaputt gegangen ist ....


war es denn doll gestoßen oder einfach leicht gegengekommen ???
 
M

Mahdia

Gast
Wurdest Du auch geröntgt?

Ich bin keine Ärztin, aber vielleicht bist Du wo derart verspannt, dass es ausstrahlt?

Bist Du viel an der frischen Luft? Dass Du vielleicht ein bisschen Sauerstoffmangel hast?

Da würd ich lieber noch mal den Rat von einem anderen Arzt einholen, das kann ja auch nicht sein dass sie Dich mit den Schmerzen und so einer "Diagnose" wieder heimschickt?
 

Nema

Mitglied
Ich habe mit meiner Tochter gespielt und bin aus der Hocke hochgeschossen um sie zu erschrecken- da war halt die Türklinke im weg.

Die Schmerzen sind oben auf dem Kopf, nicht an der Schläfe und der stechende Schmerz kommt und geht. Das ist ganz komisch.
 
M

Mahdia

Gast
Au, das hat sicher weh getan! :eek::(

Aber dass der Schmerz deshalb so lange anhält?
Da müsste man ja ein Röntgenbild machen?

Hast Du noch eine Beule? *besorgtguck*
 
M

manila

Gast
Hallo!
Ich will dir ja keine angst einjagen, aber ich hatte bis vor einiger zeit auch andauernd stechende kopfschmerzen und keiner konnte mir sagen warum. bis ich dann vor zwei wochen an der arbeit einfach umgekippt bin.. die ärzte haben gesagt es wäre so was wie ein epileptischer anfall gewesen..
du solltest ein mrt oder eeg machen lassen um sicherzustellen, dass es nichts ernstes ist.. das hätte ich auch früher tun sollen, dann wär mir der krankenhausaufenthalt erspart geblieben.
liebe grüße und gute besserung!
 

Peggipegg

Mitglied
...dann schließe ich mich Mahida an. Du solltest auf alle Fälle noch (mindestens) einen anderen Arzt zu Rate ziehen. Röntgen wäre meiner Meinung nach das Mindeste. Schmerzen haben immer eine Ursache, und da es am Kopf ist finde ich es mehr als dringend, dass das abgeklärt wird!!!
Alles Gute und einen lieben Gruß
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben