Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Sieht meine Verlobte mich nur als zukünftigen Versorger? Bitte um Hilfe!

Guppy

Aktives Mitglied
Sie liebt dich eben auf ihre Art und Weise.

Ich denke sie hat zu viele Hollywood-Schinken gesehen und daraus eine eigene Geschichte gebaut und die Zukunft durchgeplant. Wenn es mit Verboten anfängt, kannst du dir sicher sein dass es später viel schlimmer wird. Sie versucht über alles Kontrolle zu bekommen.

Sie ist ein Kontrolljunkie. Denke nicht daran etwas gegen ihre Pläne zu sagen oder eigene Ideen in die Beziehung oder Zukunft einzubringen. :D Da wirst du sie erst richtig kennenlernen.

Ob du dich trennen sollst? Weiß nicht, bin da immer vorsichtig, wenn es keine körperliche Gewalt im Spiel ist. Musst du selber entscheiden.

Viel Erfolg.

L.G.uppy
 
G

Gast

Gast
Ob du dich trennen sollst? Weiß nicht, bin da immer vorsichtig, wenn es keine körperliche Gewalt im Spiel ist. Musst du selber entscheiden.

Es gibt ja wohl noch andere Trennungsgründe als körperliche Gewalt.

@ TE warum hast du es so weit kommen lassen? Noch bist du nicht verheiratet und hast auch keine Kinder. Daher dürfte einer Trennung nicht viel im Wege stehen. Die Eigentumswohung könnt ihr verkaufen. Mit dieser Frau kannst du nur unglücklich werden. Sie wird dich dominieren und einen Trottel aus dir machen. Beende diese unwürdige Beziehung.
 

1234567ieben

Mitglied
Alter Forstverwalter!

Eine Ehe mit dieser Frau und ihrer Sippe (die da unter Garantie auf ewig mit dranklebt), hört sich in etwa so verlockend an wie ein Badeurlaub am Karatschai-See.
Wenn du wissen willst, wie es Dir nach der Ehe ergehen wird, lies Dich doch bitte einmal quer durch solche Hilferuf Threads wie: http://www.hilferuf.de/forum/liebe/199255-schlimme-probleme-in-der-ehe-was-tun.html
oder auch: http://www.hilferuf.de/forum/liebe/...einer-frau-unsere-ehe-der-anwalt-und-ich.html
So ne Dinger gibts hier zuhauf. Die meisten davon Katastrophen mit Ansage.
Wenn sich eine Frau in der Art äußern würde, dass sie Sexentzug als Erziehungsmaßnahme verwendet, offen, vor Freundinnen, wäre ich weg. Je nach sonstigem Verhalten mir gegenüber hätte sie zumindest Einiges zu erklären.
Frauen die Lust als Waffe oder Druckmittel benutzen, kann man nicht anders als manipulativ nennen. Ebenso spricht eine Aussage wie die, dass Du die "Ehre" hättest Madame zum Altar führen zu dürfen, die sehr deutliche und unverschämte Sprache einer gewissen Herablassung. Euphemistisch gesagt.
Ich hoffe für Dich, dass die Antworten hier Dich etwas aufrütteln. NOCH kannst Du die Reißleine ziehen. Hast Du sie erstmal geheiratet, machst Du den Zahlemann bis zum Sankt Nimmerleinstag. Das geht grade meinem Cousin so, und glaub mir: Der drückt so viel Kohle ab, dass sein Portemonnaie mittlerweile aus Zwiebelleder besteht: Immer wenn er es anguckt, muss er weinen.
Auch bei ihm war es allerdings eine Katastrophe mit Ansage, leider wollte er es nicht hören.

Lauf, Forrest! Schnell, weit und auf Nimmerwiedersehen. Oder Du wirst es bereuen, glaub es den Usern hier.
 
G

Gelöscht 32652

Gast
Vergiss die Tusse
Trenne dich von ihr am besten schon gestern.
Und werde glücklich oder bleibe glücklich.

Sie benutzt und verarscht dich nach Strich und Faden dafür solltest du dir zu schade sein, wenn erst Kinder da sind wird es teuer so aber kommst du kostenlos aus dieser Nummer.

Den Verlobungsring solltest du zurückfordern.
Wenn du die Wohnung gekauft hast verkaufe sie wieder und das sehr schnell und vor allem ohne sie darüber vorzeitig in Kennt zu setzen.
Drehe den Spieß um und verarsche sie dann merkt sie wie sich das anfühlt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

Gast

Gast
Ich würde dir auch raten, dass du dir wirklich sehr gut überlegen solltest, ob du mit dieser Frau den Rest deines Lebens verbringen möchtest. Sie scheint sich herzlich wenig um deine Wünsche zu kümmern und meint dich erziehen zu müssen. Du wirst passend gemacht, damit ihre Vorstellungen alle brav verwirklicht werden können.
Falls du dich nicht sofort trennen möchtest, könntest du ihr auch erst einmal sagen, dass das so nicht weitergeht und du die Verlobung vorübergehend lösen möchtest. Schau wie sie darauf reagiert. Ob sie versucht dich zur Hochzeit zu erpressen und dich manipuliert oder ob es ihr doch nicht egal ist, dass du nicht glücklich bist und sie etwas ändern möchte.
 
G

Gast

Gast
Drehe den Spieß um und verarsche sie dann merkt sie wie sich das anfühlt.

---------------------------------------------------------------------

wie soll die verarsche denn deiner meinung nach aussehen?
 
G

Gast

Gast
Also obwohl du shcon relativ viele Antworten hast, MUSS ich einfach auch meinen Senf dazu abgeben.
Das hört sich wirklich nach einer furchtbaren, berechnenden und egoistischen Frau an. Mit so einer kann man(n) doch garnicht glücklich werden. Überleg dir das gut, nur vom lesen deines Textes würde ich sagen: Schleunigst alles beenden!! So eine hat dich doch garnicht verdient.
Und vom lesen deines textes wirkst du auf mich (soweit ich das überhaupt beurteilen kann) sehr zurückhaltend und ohne dir zu nahe treten zu wollen "verweichlicht". Du lässt ja alles mit dir machen, die geht mit dir um wie es ihr passt. Lass das nicht mit dir machen, hast du doch auch garkeinen Grund dazu, denn du schreibst ja du verdienst recht gut, also nehm ich auch an du hast beruflich was erreicht. Und selbst, wenn nicht niemand muss so mit sich umgehen lassen, und keiner braucht so eine Frau an seiner Seite.
LG
 

ithink

Aktives Mitglied
Ich auch. So viele Alarmglocken können gar nicht auf einmal läuten! Noch hat sie dir kein Kind ans Bein gebunden, noch geht nur ein bischen Kohle flöten und glaub mir, das ist nichts gegen das, was sonst kommen würde.

Nix wie weg da.....
 
G

Gast

Gast
Da ging es dann los, dass sie eine große Verlobungsfeier wollte, ohne wenn und aber. Die sah dann so aus, dass wir ins teuerste Restaurant des Orts mussten mit knapp 100 Mitglieder ihrer Familie, wo sie dann bei einem 5-Gänge-Menü stolz ihren Ring rumzeigte und Geschenke in Empfang nahm.
Ich wußte gar nicht, daß man so einen Aufriß um eine "popelige" Verlobung machen kann... Bei mir gäbe es ein schönes Essen mit dem Partner und den engsten Familienangehörigen (sprich: Eltern und Geschwister). Wenn schon die Verlobung so eine Show sein "muß", wie sieht dann erst die Hochzeit aus?

Außerdem schreibst Du, daß Dir das ganze Tohuwabohu zu viel war. Hat es sie überhaupt interessiert, wie DU Dir Deine Verlobung vorgestellt hättest? Soll ja eigentlich BEIDEN gut gehen damit.



Aber sie machte einen riesen Zirkus daraus und erzählte ihren gackernden Cousinen ganz stolz, dass sie eben wisse, wie sie einen Mann zu handlen habe, weshalb sie sich diesen teuren Ring auch verdient hätte und wenn der Mann nicht spurt, dann gäbe es halt Sexentzug. Das wäre ihr "Geheimnis" der erfolgreichen Männererziehung.
So redet man nicht über den Menschen, den man liebt. Ja, mit Freundinnen blödelt man mal rum, aber so ein niedriges Niveau sollte man nicht erreichen. Wie der eine Gast schon schrieb, Du bist doch erwachsen, Du mußt doch nicht erzogen werden.



Ich saß daneben wie der naive blöde Dackel, der sowieso immer springt, wenn sie pfeift und ihr auch ja alles Recht zu machen hat.
Die Beschreibung klingt sehr treffend. Mal ehrlich: möchtest Du von Deiner Partnerin so blöd behandelt werden und öffentlich so bloßgestellt werden?


Sie hat mir aus diesem Grund auch strikt verboten, Alkohol zu konsumieren sowie zu rauchen, denn sie hätte keine Lust, den "Befruchtungs-Akt", wie sie es liebevoll nennt, mehrmals erfolglos zu vollziehen.
Da würde mir ja schon alles vergehen. Da hätte ich für Jahre keine Lust mehr auf Sex.



Kürzlich habe ich sie abends besucht, nachdem ich mit meinen Freunden Fußball geschaut habe. Ich habe ein Bier getrunken, was sie sofort roch und mir dann sagte, sie hätte kein Interesse neben einem "Alkoholiker" zu schlafen und ich solle wieder nachhause fahren.
Dich dann gleich als "Alkoholiker" abzuwerten ist doch total überzogen. Gut, ich hätte mich auch nicht über ne Bierfahne gefreut, aber so abfällig muß man nicht werden.

Was mir aber aufgefallen ist: Ihr wohnt nicht zusammen? WENN Ihr überhaupt heiraten wollt, dann würde ich DRINGEND dazu raten, vorher eine Weile zusammen zu leben und zu gucken, ob Ihr überhaupt "alltagskompatibel" seid.



Es folgte eine zweistündige Diskussion, in der es im Großen und Ganzen darum ging, dass ich ihren Plänen und Bemühungen Folge zu leisten hätte, immerhin würde ich ja die Ehre bekommen und SIE ehelichen dürfen.
Warum tust Du Dir das an? Sie macht Dich total zum Hampelmann, der nur gut ist, wenn er so springt, wie SIE das will. Das ist doch keine Beziehung auf Augenhöhe, das ist Psychoterror.



Nach dieser Ansprache ihrerseits bin ich dann gegangen und seitdem herrscht Funkstille. Mir kommt es wirklich so vor, als würde sie gerade erst ihr wahres Gesicht zeigen und ich bin hin und her gerissen, wie ich mich nun weiter verhalten soll.
So, wie sie sich verhält, keimt in mir eben der dringende Verdacht auf, dass sie mich nicht wirklich liebt, sondern in mir nur den zukünftigten Versorger sieht (ich verdiene recht gut, das weiß sie auch).
Es klingt so, als hättest Du mit diesem Verdacht Recht.

Ganz ehrlich: ich würde Dir ganz definitiv zur Trennung raten. Und das so schnell wie möglich. Laufe schnell und laufe weit, und finde dann hoffentlich eine Partnerin, mit der Du eine gleichberechtigte Partnerschaft führen kannst, und nicht so eine bestimmende Matrone.

Das, was Du beschreibst, ist die Hölle, aber keine Beziehung.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
S Partner sieht älter aus... man hält mich für seine Tochter Liebe 67
G Wie sieht ihr das? Liebe 34
Unauffindbar Geht meine Freundin mit meinem Bruder fremd Liebe 6

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 1) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Regeln Hilfe Benutzer

Du bist keinem Raum beigetreten.

    Anzeige (2)

    Oben