Anzeige(1)

Rotes Gesicht, zuviel Alkohol, Blutdruck?

Alejandré

Neues Mitglied
Guten Morgen,

Letztes Wochenende hatte ich ein Problem nach dem Genuss von Alkohol.

Ich muss zugeben, in letzter Zeit ist der Alkoholkonsum, auch unter der Woche, sehr gestiegen. Mal ne Flasche Wein oder zwei nach der Arbeit. Sind ein paar Probleme zurzeit im Umfeld.
Arbeit und sonstiges klappt aber ohne Probleme.

Ob mein Problem jetzt daran liegt weiß ich nicht.
Mich haben Freunde jetzt am Wochenende zum vierten Mal innerhalb von zwei Jahren darauf angesprochen, dass mein Gesicht Mega rot geworden ist während dem trinken. Es war allerdings immer zu späterer Stunde, also nicht direkt am Anfang des Abends mit Freunden.
Ich habe mal ein bisschen Google gefragt.
Da stand etwas von Alkoholintoleranz. Das wäre doch aber dann ständig der Fall oder nicht? Ist ja nicht immer wenn ich trinke.
Bluthochdruck beim Alkohol soll auch vorkommen, stand zumindest dort.
Sollte ich damit zum Arzt gehen? Oder hat sowas schonmal jemand erlebt?
Achso, ich bin übrigens 30..

Grüße Alejandré
 

Anzeige(7)

Schroti

Sehr aktives Mitglied
AW: Rotes Gesicht, Zuviel Alkohol, Blutdruck?

Ich würde das exzessive Trinken lassen, dann beruhigen sich Teint und Blutdruck.
Wenn du Probleme hast, werden diese durch den Suff nicht kleiner.
Im Gegenteil.
Wenn du weitertrinkst, platzen die erweiterten Äderchen irgendwann und du hast dann immer einen roten Kopf.
Nicht gesund und nicht schön.
Mein rat: Erstmal das Trinken aufhören.
(Zur Unterstützung empfehle ich das Buch "Alk" von S.Borowiack. Da lernt man auf unterhaltsame Weise eine Menge über die Folgen des maßlosen Konsums.)
 

Bob73

Aktives Mitglied
AW: Rotes Gesicht, Zuviel Alkohol, Blutdruck?

Hallo Alejandré,
Es kann durchaus sein das dein Blutdruck durch den Konsum vom Alkohol steigt. Lass den doch mal in der nächsten Apotheke testen, dafür brauchst du nicht zum Arzt zu gehen.
 

Katrin1964

Aktives Mitglied
AW: Rotes Gesicht, Zuviel Alkohol, Blutdruck?

Ob Alkohol nun Probleme löst, kann ich nicht sagen. Zumindest werden diese davon für eine Weile verdrängt. Was erwartest du für eine Aussage vom Arzt ? Dieser sagt bestimmt nicht, trinken sie noch mehr, damit der Körper sich daran gewöhnt. Lass es einfach weg und deine Hautteint wird sich wieder regenerieren.
 

Blaumeise

Aktives Mitglied
Guten Morgen,

Letztes Wochenende hatte ich ein Problem nach dem Genuss von Alkohol.

Ich muss zugeben, in letzter Zeit ist der Alkoholkonsum, auch unter der Woche, sehr gestiegen. Mal ne Flasche Wein oder zwei nach der Arbeit. Sind ein paar Probleme zurzeit im Umfeld.
Passe bitte auf. Man kann da ganz schnell in die Abhängigkeit rutschen, wenn man meint, seine Probleme nur mit Alkohol betäuben zu können. Versuche lieber andere Wege zu finden, mit deinen Problemen umzugehen.

Ob mein Problem jetzt daran liegt weiß ich nicht.
Mich haben Freunde jetzt am Wochenende zum vierten Mal innerhalb von zwei Jahren darauf angesprochen, dass mein Gesicht Mega rot geworden ist während dem trinken. Es war allerdings immer zu späterer Stunde, also nicht direkt am Anfang des Abends mit Freunden.
Ich habe mal ein bisschen Google gefragt.
Da stand etwas von Alkoholintoleranz. Das wäre doch aber dann ständig der Fall oder nicht? Ist ja nicht immer wenn ich trinke.
Bluthochdruck beim Alkohol soll auch vorkommen, stand zumindest dort.
Sollte ich damit zum Arzt gehen? Oder hat sowas schonmal jemand erlebt?
Achso, ich bin übrigens 30..

Grüße Alejandré
Ich werde bei Alkoholgenuss auch schnell rot. Da muss ich noch nicht mal viel trinken. Hat einfach mit einer stärkeren Durchblutung durch den Alkohol zu tun. Kann aber bei dir auch andere Ursachen haben. Wenn du aber sonst keine Beschwerden hast, würde ich mir darüber keinen Kopf machen. Mache dir eher mal Gedanken darüber, wie du dein Konsum wieder senkst.
 

Ballina

Mitglied
War das früher auch schon so und es wurde dir bisher nur nicht gesagt?
Bei regelmäßigem Alkohol kann der Blutdruck steigen und man wird schneller rot.
Habe aber auch mal von einem Mann gehört, der immer überall vom Alkohol rot anlief, teilweise gepunktet, was eher Allergie gewesen war.
Vielleicht achtest du mal drauf wo du dann überall dann rot bist? Nur Wangen, Nase und Ohren? Dann wird es eher Bluthochdruck sein.
Ist deine Haut generell eher gerötet? Dann wird es durch zu starke Durchblutung sein.

Mal eine Zeitlauf zu viel trinken kann man machen muss man aber nicht. Solltest schauen, dass du das schnell wieder lässt bevor es gefährlich wird und du in die Abhängigkeit gerätst. Bei manchen dauert es länger bei manchen geht es sehr schnell. Es kommt zudem auch ein wenig darauf an warum man trinkt. Weil gerade die Lust nach „Spaß“ angesagt ist? Dann kann es länger bis zur Abhängigkeit gehen. Weil man Sorgen vergessen will? Das geht ganz schnell. So zumindest das was ich erlebt habe.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben