Anzeige(1)

Raucherbereich direkt vor der Tür ?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Hajooo

Namhaftes Mitglied
Hallo,

als nichtmilitanter Ex-Raucher wundere ich mich schon, daß der Raucherbereich oftmals direkt neben der Ausgangstür ist.

Nichtraucherfreundlich ist das nicht.

Mich nervt es, wenn ich durch den Rauch belästigt
und
den Gestank des Aschenbechers aushalten muß.
Ein schöner Anblick ist das auch nicht gerade.
Wenns ganz schlecht gelöst ist, muß ich um den Ascher noch nen Bogen machen, daß ich nicht drüberstolpere.:(

Wie erlebt ihr das denn ?

Gruß Hajooo
 

Anzeige(7)

Santino

Namhaftes Mitglied
Ich erlebe das sehr ähnlich wie du.

als nichtmilitanter Ex-Raucher wundere ich mich schon, daß der Raucherbereich oftmals direkt neben der Ausgangstür ist.

Nichtraucherfreundlich ist das nicht.
Stimme ich zu. Ist bei uns in der CH nicht viel anders. Insbesondere, wenn die Leute vor Geschäften stehen, stört es doch sehr, und überall werfen sie ihren Kippenmüll hin.

Mich nervt es, wenn ich durch den Rauch belästigt
und
den Gestank des Aschenbechers aushalten muß.
Mich nervt das auch extrem in Aussenbereichen von Cafés und Restaurants, in denen ich mein Essen und meinen Kaffee geniessen will, und dann sitzt da so ein Stinker 3 Tische weiter. Mich stört es auch, wenn ich irgendwo bin und ein starker Raucher betritt den Raum, gerade noch eine gepafft, und stinkt wie eine Altherrenwohnung aus den 60er Jahren.

Ein grosses Problem ist das übrigens auch in Mehrfamilienhäusern: man kann sich quasi auf eine rechtl. Schlammschlacht einstellen, wenn man so einen Stinker unter sich oder neben sich hat. Ich bin mal umgezogen wegen so etwas, als ich jung war. Ich bin schon immer Nichtraucher.

Mit Rauchern bin ich auf Kriegsfuss, wenn sie mich stören. Das finde ich richtig ekelig. Gesundheitsschädlich ist es oben drein, es ist kein reines Geruchsproblem. Es ist wissenschaftlich klar erwiesen, dass es keine Konzentration des giftigen Rauchs gibt, die unschädlich wäre. Gleiches gilt übrigens für Holzrauch, der sogar noch romantisiert wird.

Liebe Grüsse
Santino
 

Frau Rossi

Aktives Mitglied
Ich finde das auch nicht Raucherfreundlich.
Wenn es eine Tür mit Sensor ist öffnet man sie im schlimmstenfall mit jedem Zug.
Dauernd latschen Leute an einem vorbei und,und,und...
 

Hajooo

Namhaftes Mitglied
Andererseits habend die Raucher in den letzten Jahren ziemlich zurück stecken müssen.
Als Ex-Raucher kann ich das verstehen, es wäre eine Möglichkeit den Raucherbereich auch 10 Meter vom Eingang weg zu positionieren.

Bei uns in der Firma gibt es so Raucherbereiche etwas abgetrennt, mit Glas.

Gruß Hajooo
 

Frau Rossi

Aktives Mitglied
Also, ich finde es unglaublich schwer, unterwegs zu sein, ohne von irgendeiner Seite dabei mindestens einmal angeraucht zu werden. Ist also schon sehr ähnlich.
Es gibt leider immer rücksichtslose Nichtraucher,Raucher u.s.w.
Ich halte wenn Kinder kommen die Zigarette weg,atme nicht mit Absicht in die Richtung von Lebewesen,schmeiss keine Filter auf den Boden,frag vor allem an einer bestimmten Bushaltestelle ob es stört wenn ich rauche und troll mich bei nem Nein oder rauche dann nicht...

Einmal bin ich von der Bank aufgestanden auf der ich rauchte.
Eine Dame setzte sich mit einem Kleinkind und ich wollte entfernt weiterrauchen.
Von meiner neuen Position sah ich das die Dame fleissig neben dem Kleinkind rauchte.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben