Anzeige(1)

Probleme mit Kollegen

michahb64

Mitglied
Hallo,

ich bin eigentlich ganz zufrieden mit meinem Job, bis auf die Pausen mit meinen Kollegen. Ich arbeite in einer reinen Männergruppe.

In den Pausen versuche ich mich immer von meinem Kollegen zu distanzieren, nicht viel Privates zu erzählen, mich alleine mit dem Handy zu beschäftigen oder etwas zu lesen und zu schweigen.

Meine Kollegen unterhalten sich gern über Sex und andere Sachen, bei denen mir übel werden kann, wenn ich denen zuhöre. Sie lesen auch jeden Tag in der Bildzeitung und unterhalten sich darüber was darin steht. Wenn meine Kollegen Ausflüge machen wollen, versuche ich mich auch gerne davor zu drücken.

Anfangs habe ich mich über diese dreckige, sexistische Sprache beim Teamleiter beschwert, aber dann habe ich gemerkt, daß er genau so redet, wenn er sich zu meinen Kollegen hinsetzt.

Ansonsten möchte ich gern den Job behalten.
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Gibt sehr Intellektuelle Berufe in denen du mit Akademikern zu tun hast, oder Kultur, Kunst und Feingeist im Mittelpunkt stehen.
Aber Vorsicht , wie immer im Leben ist alles bipolar, hat 2 Seiten.
Auch da wird es ( Menschen ) geben nicht deiner ideal ( Moral ) entsprechen, aber da verdient du wenigstens richtig Kohle.
Aushalten mußt du es nicht da, wo du jetzt malochst, ist deine Entscheidung...
Es genügt nicht, gute geistige Anlagen zu besitzen.
Die Hauptsache ist, sie gut anzuwenden.
Alle guten Grundsätze sind in der Welt vorhanden, " DU " brauchst sie nur anzuwenden.
Du kannst nicht die Welt oder die andern ändern, nur dein tun und denken....
 

Miss White

Mitglied
Bist du noch neu in der Gruppe? Wenn deine Kollegen sich schon länger kennen, sind sie es eben gewohnt, in den Pausen so einen Schmarrn zu reden. Sie brauchen das vielleicht, um sich kurzzeitig von der Arbeit abzulenken. Versuche doch einfach mal, das Gespräch auf ein anderes interessantes Thema zu bringen. Bei mir in der Arbeit sind die Themen auch nicht immer besonders geistreich, aber man kann sich daran gewöhnen und das Ganze einfach belächeln. Wenn man sich aber immer von den anderen distanziert, ist man leider schnell ein Außenseiter. Eine Kollegin von mir hatte grundsätzlich Ohrhörer in den Ohren und hat Musik gehört. Ich wünsche dir alles Gute für deine Arbeit und die nervigen Pausen.
Gruß von Miss White
 

michahb64

Mitglied
Mein Teamleiter möchte jeden Monat einmal einen Ausflug (Essen gehen) machen. Wer nicht daran teilnehmen will, muß einen Tag Urlaub nehmen. Nächste Woche soll jeder 5 Euro in die Gruppenkasse dafür einzahlen.

Ich habe schon einmal so einen Ausflug mitgemacht und es ist jedes Mal für mich langweilig und es wird nur Quatsch geredet.

Das Beste ich werde mich klar aber höflich distanzieren, und zur Not einen Tag Urlaub nehmen. Ich möchte meinen Kollegen für ihr Verhalten keine zusätzliche Bühne bieten.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
I Massive Probleme mit wechselnden Arbeitszeiten. Beruf 4
S Probleme mit fauler Kollegin Beruf 14
S Probleme mit Motivation / Selbstdisziplin Beruf 3

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben