Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Nationalsozialistischer Übergriff im Dienst

Anzeige(7)

kaiserkarl

Mitglied
@Sori1, Dr. House, karma:
Ich habe mich jetzt beschlossen ihn anzuzeigen.

@Giesy:
Ja, gesehen hat es meine Kollegin, die auf der anderen Straßenseite tätig war. Aber sie war ca. 100m entfernt.

@Stan:
Verbeamtet wurde ich noch nicht, d.h. ich bin noch gar keiner.

@jubi:
Vielleicht hast du es schon bemerkt (oder auch nicht), mir geht's gut. Nur meine Brille hat davon Schaden genommen.

Meinem Vorgesetzten habe ich schon alles berichtet, doch er hatte bisher keine Zeit sich mit dem konkret Thema zu befassen. Antrag auf Verweigerung von Lieferungen habe ich schon am Freitag gestellt, der ist jetzt auch bearbeitet worden. Ich muss dahin nicht mehr liefern.

Falls es jemanden noch interessiert: Da ich keine starke Sehschwäche habe, komme ich auch ohne Brille ganz gut zurecht.

Nocheinmal vielen Dank an alle, die mir hier geantwortet haben.
 
G

Giesy

Gast
Wenn die Kollegin das gesehen hat, dann zeig ihn an. Und ob Du auch ohne Brille sehen kannst, ,ist egal.

Er muß Dir eine neue Brille bezahlen. Nimm das in Anspruch. Es ist Dein gutes Recht.

Alles Gute
 

kaiserkarl

Mitglied
Wenn die Kollegin das gesehen hat, dann zeig ihn an. Und ob Du auch ohne Brille sehen kannst, ,ist egal.

Er muß Dir eine neue Brille bezahlen. Nimm das in Anspruch. Es ist Dein gutes Recht.

Alles Gute
Also, ich glaube ich habe das undeutlich formuliert. Tut mir Leid. Ich meinte das folgendermaßen: Die Zeit, in der ich noch keine Brille habe, werde ich überstehen, da ich keine starke Sehschwäche habe.

Ich werde ihn wahrscheinlich gleich anzeigen.
 

Germ

Aktives Mitglied
Es wäre halt gut, wenn er einen Zeugen hätte.
Das ist Punkt.

Es kann sogar sein, dass der Gegner Zeugen auffahren lässt,
die genau das Gegenteil aussagen.

Ein Rechtsanwalt wird benötigt werden.

Wahrscheinlich geht das Ganze aus, wie das Hornberger
Schießen.

Was ist da falsch gemacht worden ?

Ganz einfach:

Er hat nicht sofort die Polizei gerufen. Ein grober Fehler.

Herzlichst

Germ
 

kaiserkarl

Mitglied
Das ist Punkt.

Es kann sogar sein, dass der Gegner Zeugen auffahren lässt,
die genau das Gegenteil aussagen.

Ein Rechtsanwalt wird benötigt werden.

Wahrscheinlich geht das Ganze aus, wie das Hornberger
Schießen.

Was ist da falsch gemacht worden ?

Ganz einfach:

Er hat nicht sofort die Polizei gerufen. Ein grober Fehler.

Herzlichst

Germ
Ich weiß zwar nicht wer Hornberger ist, trotzdem habe ich diese Person angezeigt. Nun werden meine Arbeitskollegin und ich morgen zum Kommissariat gehen um die Sache beim Polizeihauptkommissar zu schildern. Ich bin ein bisschen aufgeregt, wenn ich ehrlich bin.
 

kaiserkarl

Mitglied
Und was hat das bitte mit Nationalsozialismus zu tun :rolleyes:
Ich wurde ''Polacken-Kannacke'' und ''Scheiß-Pole'' genannt?
Und wenn ich ehrlich bin, sieht diese Person auch so aus, als würde er in dieser Szene dazugehören.

Nachtrag:
Als ich auch eben am Telefon die Politei gefragt habe, meinten sie auch, dass das mit hoher Wahrscheinlichkeit eine nationalsozialistisch motivierte Tat sein könnte.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Giesy

Gast
Ich weiß zwar nicht wer Hornberger ist, trotzdem habe ich diese Person angezeigt. Nun werden meine Arbeitskollegin und ich morgen zum Kommissariat gehen um die Sache beim Polizeihauptkommissar zu schildern. Ich bin ein bisschen aufgeregt, wenn ich ehrlich bin.

Kaiserkarl Hornberger ist keine Person. Es ist eine Redensart und bedeutet soviel wie, es kommt nichts dabei raus.

Ich ich glaube schon, daß du zu Deinem Recht kommst.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
E Hat jemand Erfahrung im Öffentlichen Dienst? Beruf 16
koernerpudding gehobener Dienst Beruf 6
A Jobwechsel nach kürzester Zeit - Akteneinsicht (öff. Dienst) Beruf 3

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben