Anzeige(1)

Meine Nischte ist eine verwöhnte Nervensäge

G

große Schwester

Gast
Hi,

Ich habe lange überlegt ob ich hier was schreiben soll oder nicht habe mich wohl dafür entschieden weil ich langsam nicht mehr weiter weiß.

Es geht um meine Nischte sie ist vier und wird Ende des Jahres fünf Jahre alt.
Sie ist komplett verwöhnt meine Schwester und ihr Mann geben ihr alles was sie nur will.
Wenn sie etwas gibt meine Schwester und mein Schwager es ihr auch.
Sie will eine Puppe bekommt sie.
Sie will neue Schuhe bekommt sie.
Sie will sich schminken das darf sie.
Und so weiter.
Wenn es doch vorkommen sollte das sie etwas nicht bekommt dann geht sie auf dem Balkon und "schreit ganz laut Hilfe Polizei".
Die kleine mag in unsere Familie niemand nicht mal meine Kinder mögen sie besonders.
Das Problem ist das ich auch regelmäßig auf sie aufpassen muss im Gegenzug passen ihre Eltern auf meine Kinder auf.

Ich weiß auch woran es liegt das die kleine Nervensäge so verwöhnt ist meine Schwester und ihr Mann wollten eigentlich immer ein Mädchen haben das war immer ihr Wunsch.
Sie bekamen aber nur Söhne insgesamt haben sie drei und alle sind wunderbar erzogen.

Nach ihrem dritten Sohn haben sie aufgehört und aufgegeben das sie jemals eine Tochter bekommen.
Paar Jahre später da war meine Schwester schon über 40 war sie wieder schwanger und diesmal mit der kleinen Nervensäge.
Sie waren so glücklich das sie die kleine seit ihrer Geburt verwöhnen.

Sogar in der Kita macht die kleine nur Ärger.
Alle Erzieher haben mit ihr Probleme und seit corona ist es noch schlimmer mit ihr geworden.
Wo die Kita wieder aufgemacht hat musste ich sie sogar einmal abholen weil die Erzieherin komplett überfordert mit ihr war.
Da bekam ich sogar ein Brief für ihre Eltern mit.
Das war eine Einladung für ein Eltern Gespräch.
Nachdem meine Schwester und mein Schwager dahin gegangen sind erzählten sie mir das die Leiterin ihnen ein Ultimatum gestellt haben entweder es wird bis September besser mit ihr und meine Nischte Macht keine großen Probleme mehr oder der Vertrag wird gekündigt.
Seit dem versuchen sie ihr Grenzen zu setzen für paar Minuten und dann geben sie nach.

Ich habe schon überlegt ob ich nicht das Jugendamt verständigen sollte.
Ich weiß nur nicht ob es das richtige ist.
 

Anzeige(7)

Trebor89

Aktives Mitglied
Ich habe schon überlegt ob ich nicht das Jugendamt verständigen sollte.
Ich weiß nur nicht ob es das richtige ist.
Heftig, Schalt mal einen Gang runter! Das Jugendamt verständigen tickst du noch?

Das Kind wird nicht misshandelt!
Deine Schwester hat drei Kinder gut erzogen, das kleine Mädchen hört sich an wie ein verwöhnter Nachzügler, wird quasi wie ein Einzelkind gehätschelt.

Wenn du mit dem Kind nicht klarkommst dann pass es nicht auf!
Natürlich ist es nervig und ich kann es auch nicht verstehen wie jemand sein Kind so verziehen kann, aber das ist echt nicht deine Baustelle und geht dich auch nichts an.

Das Leben wird das Kind schon erziehen und deine Schwester und ihr Mann werden auch die Quittung bekommen (siehe Kita rausschmiss).

Würdest du mir das Jugendamt auf den Hals hetzten weil dir mein Erziehungsstil nicht gefällt würde die Hölle ausbrechen!
 
M

Meru

Gast
Kann es sein, dass du eifersüchtig auf Deine Nichte bist? Irgendwie liest sich Dein Text so, bspw. "Sie will eine Puppe, bekommt sie, sie will dies / jenes bekommt sie... Das ist doch deren Geld und Erziehungsstil. Mir scheint, dass Du nicht angemessen abgegrenzt bist als Erwachsene.
Merkwürdigerweise fällt Dir nur das Verhalten Deiner Nichte negativ auf und nicht die Deiner Neffen. Hört sich halt an wie Neid unter Frauen. -Ja, schon gegenüber Kleinkindern. Vielleicht liegt es auch aufgrund Deiner Wahrnehmung wegen Deinen Emotionen? Reflektiere das doch bitte für Dich selbst. Ich hätte Bedenken, Dir das Kind anzuvertrauen, da Du die Kleine anscheindend wirklich nicht leiden kannst.
Selbstverständlich kann es auch sein, dass deine Nichte verzogen und nervig ist, aber jedes Kind ist nunmal anders und wenn ihre Eltern Probleme dadurch kriegen, ist es deren Verschulden und nicht Deins.
 

Sonnenblume4407

Aktives Mitglied
Sogar in der Kita macht die kleine nur Ärger.
Alle Erzieher haben mit ihr Probleme und seit corona ist es noch schlimmer mit ihr geworden.
Wo die Kita wieder aufgemacht hat musste ich sie sogar einmal abholen weil die Erzieherin komplett überfordert mit ihr war.
Da bekam ich sogar ein Brief für ihre Eltern mit.
Vielleicht sollten einige noch mal den Beitrag von der TE Richtig lesen.

Die kleine ist aus der Kita rausgeschmissen worden.
Wenn das einige nicht als schlimm empfinden ist es gut es ist aber für die Eltern Problematisch wenn sie ihren Betreuungsplatz verlieren.


Wenn du deshalb das Jugendamt einschaltest, bist du dort der Lacher des tages.
Falsch das Jugendamt ist auch dafür da um Erziehungstipps zu geben, wenn Eltern nicht mehr weiter wissen.
Und in diese Eltern brauchen dringend Hilfe.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mirila

Aktives Mitglied
Eigentlich geht es dich ja überhaupt nichts an, dass da die Erziehung schief läuft. Wenn du nicht mehr kannst, dann handle so wie der Kindergarten und pass nicht mehr auf sie auf. Dann musst du für deine Kinder eben einen anderen Babysitter finden, bist sie aber los.
 
G

Gelöscht 75067

Gast
Ob das Jugendamt hilft bezweifle ich. Die verpennen oft genug deutliche Fälle von körperliche Misshandlung wie sollen die dann bei subtilen Formen (wie Verhätschlung), die ebenfalls Schaden anrichten aussehen? Bestenfalls labern die Eltern ein bisschen mit Jugendamt, die Eltern halten sich nicht dran und alles bleibt wie bisher.

Das Beste wäre für dich, dich abzugrenzen und eventuell auch nicht mehr aufzupassen. Die Nichte wird traurigerweise die Folgen erst in Erwachsenenalter zu spüren bekommen.
 
G

große Schwester

Gast
Das Beste wäre für dich, dich abzugrenzen und eventuell auch nicht mehr aufzupassen. Die Nichte wird traurigerweise die Folgen erst in Erwachsenenalter zu spüren bekommen.
Geht leider nicht so einfach wir wohnen im selben Haus.
Wenn ich mich weigere auf die kleine aufzupassen gibt es Streit und zwar ziemlich heftigen.


Kann es sein, dass du eifersüchtig auf Deine Nichte bist?
Ich soll auf eine vier jährige eifersüchtig sein?
Das klingt doch komplett bekloppt.
Die kleine Göre ist komplett verwöhnt ein Beispiel sie hat letztes Jahr zu Weihnachten ein barbie Haus für 300€ bekommen ihre Brüder haben natürlich auch was geschenkt bekommen nur nicht das was sie wollten.
Ihr älterer Bruder wollte eine Spielekonsole haben bekam er auch nur eine völlig andere die er sich gewünscht hat.
Weil diese preiswerter war und das ist seit ihrer Geburt schon so.
Ihre Brüder müssen immer zurück stecken und sie bekommt alles was sie will.
Wenn sie nichts ins Bett will ist es ok nur müssen die anderen ins Bett.
 

Sonnenblume4407

Aktives Mitglied
Das Kind wird nicht misshandelt!
Natürlich ist verhätschelt auch eine art von Misshandlung.
Das Mädel wird später größe Probleme bekommen wenn ihre Eltern nichts unternehmen.
Stell dir mal vor du bekommst dein ganzes Leben lang alles was du willst.
Hörst nie ein nein und musst auch keine Konsequenzen spüren.
Und dann urplötzlich ist man erwachsen und lernt auf die harte Tour das man doch nichts alles bekommt und muss bekommt sehr oft ein nein zu hören.
Sowas kann auf die Psychische gehen, wenn man Pesch hat.
 
G

Gelöscht 75067

Gast
Geht leider nicht so einfach wir wohnen im selben Haus.
Wenn ich mich weigere auf die kleine aufzupassen gibt es Streit und zwar ziemlich heftigen.



Ich soll auf eine vier jährige eifersüchtig sein?
Das klingt doch komplett bekloppt.
Die kleine Göre ist komplett verwöhnt ein Beispiel sie hat letztes Jahr zu Weihnachten ein barbie Haus für 300€ bekommen ihre Brüder haben natürlich auch was geschenkt bekommen nur nicht das was sie wollten.
Ihr älterer Bruder wollte eine Spielekonsole haben bekam er auch nur eine völlig andere die er sich gewünscht hat.
Weil diese preiswerter war und das ist seit ihrer Geburt schon so.
Ihre Brüder müssen immer zurück stecken und sie bekommt alles was sie will.
Wenn sie nichts ins Bett will ist es ok nur müssen die anderen ins Bett.
Lass die dann zettern, vielleicht müssen erst mal die Eltern erzogen werden, bevor die Nichte erzogen werden kann ;)

Umso mehr, wenn sie sich derart verantwortungslos verhalten. Die anderen Kinder werden den Eltern später große Vorwürfe machen, während die Jüngste am Ende nicht Lebensfähig sein wird.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • (Gast) Kampf4ever:
    bei mir wurde von der Psychotherapeutin letztens eine mittelschwere Depression festgestellt :/ seit her versuche ich mein bestes
    Zitat Link
  • (Gast) Kampf4ever:
    verliere aber den Glauben an dich selbst nicht, auch wenns an manchen Tagen schwerer wird :) bist viel zu sympathisch als dass du vor die Hunde gehst... und du hast recht die Pandemie drückt die Stimmung sogar noch mehr
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    Ich habe auch mal studiert, war ein Albtraum^^
    Zitat Link
  • (Gast) Kampf4ever:
    mir machts auch keinen spaß mehr :D
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    Welche Richtung?
    Zitat Link
  • (Gast) Kampf4ever:
    Gesundheit
    Zitat Link
  • (Gast) Kampf4ever:
    und du?
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    Ok, damit kenne ich mich null aus :D
    Ich war in den Geisteswissenschaften unterwegs
    Zitat Link
  • (Gast) Kampf4ever:
    genauso hast du es durchgezogen?
    Zitat Link
  • (Gast) Kampf4ever:
    ahh ok kenne mich da auch nicht so aus... bei mir ist es eher wi
    rtschaftswissenschaftlich
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    Ich habe da nix gemacht, hatte keinen Bock und das System hat nicht zu mir gepasst
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    Durchmogeln wie in der Schule hat nicht geklappt ^^
    Zitat Link
  • (Gast) Kampf4ever:
    achwas ... aber gerade im Studium mogeln sich viele doch auch durch :D also ist es bei mir auch teilweise
    Zitat Link
  • (Gast) Kampf4ever:
    weil man sowas alles nicht alleine schaffen kann :D
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    Ich bin aber froh, diese Erfahrung gemacht zu haben
    Zitat Link
  • (Gast) Kampf4ever:
    das ist schön :) bin echt müde geworden
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    Ich auch, kein Wunder um diese Zeit :)
    Zitat Link
  • (Gast) Kampf4ever:
    ich rate dir auf jedenfall, weiß ja nicht in welchem Bundesland du lebst... wegen Berufsauswahl und -ausbildung dir eine Beratungsstelle aufzusuchen, damit habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht.
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    Die sind alle an mir gescheitert, aber vielen Dank :)
    Zitat Link
  • (Gast) Kampf4ever:
    da haste nicht die richtigen Menschen gefunden, mit denen zu warm wurdest, schade eigentlich
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    Was soll man machen, irgendwie halte ich schon noch durch. Ich gehe nun ins Bett, danke für das Gespräch :)
    Und alles Gute für Dein Leben
    Zitat Link
  • (Gast) Kampf4ever:
    Gerne :) Vielen lieben dank auch dir, hat mich auch gefreut, ich geh jetzt auch schlafen, gute Nacht :) ich wünsche dir auch alles Gute für dein Leben
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Der Gast xxLLx hat dem Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Niemand hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Niemand hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben