Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Mein Partner lügt- seht ihr noch einen funken Hoffnung?

Lilli098

Mitglied
Hallo zusammen,
Mein Partner und ich sind seit 2 Jahren zusammen.
Schon zu Beginn der Beziehung hat er vieles aus seinem alten Leben schön geredet oder verschwiegen. Nach und nach kam dann alles raus und es führte zu unzähligen Gesprächen. Es waren alles Dinge die heraus kamen die für ihn unangenehm sind. Allerdings eigentlich nicht schlimm waren/sind. Er begründete es mit der Angst davor dass ich ihn daführ verurteilen könnte, den Respekt vor ihm verlieren oder ihn dann nicht mehr an meiner Seite haben wollen würde.

Er verprach ab jetzt ehrlich zu sein.

Nun kam vor kurzem wieder eine große Lüge zum Vorschein. Er war arbeiten, behauptete es gäbe viel zu tun und er würde deshalb erst später kommen.
Mir kam alles konisch vor und ich glaubte ihm nicht und fuhr hin um nachzusehen (so etwas habe ich vorher nie getan).
Ich sah ihn mit einer Kollegin vor dem Büro stehen. Ich wartete ab was noch passieren würde. Er schrieb mir während dessen noch eine Nachricht dass es noch dauert weil er nicht vorwärts kommt.

(Seine Kolllegin ist verheiratet, jedoch unglücklich und tritt dies auch öffentlich breit. Ich habe seit geraumer Zeit den Eindruck dass sie mehr von ihm möchte. Mein Partner streitet dies ab und sagt auch dass er sie nicht besonders leiden kann).

Erst circa 1 Stunde später fuhr er heim.

Zuhause konfrontiert ich ihn mit der Lüge und gab auch zu dass ich nachgesehen habe.
Ich sagte ihm dass er die Beziehung beende, da ich kein Vertrauen mehr in ihn habe.

Daraufhin war er jedoch so reflektiert und ich hatte wirklich das Gefühl das es ihm leid tut.
Er sagte, er hatte Angst vor meiner Reaktion und einem Konflikt mit mir, weil ich die Kollegin ja ohnehin nicht leiden kann. Er sagte er hat generell Angst vor Konflikten da er dann die Kontrolle verliert und es ihm damn schlecht geht. Er betonte mehrfach dass er dies ab sofort ändern möchte und bat um eine letzte Chance.

In diesem Moment war ich an dem Punkt dass ich es nicht beenden konnte. Ich stellte mehrere Bedingungen und erklärte ihm dass es beim nächsten mal ohne Diskussion vorbei ist und es die letzte Chance ist.

Nun weiß ich aber nicht weiter. Ich bekomme es nicht aus meinem Kopf, weiß nicht wie ich ihm vertrauen soll und ob ich es überhaupt kann. Ich sehe einen funken Hoffnung, die ist jedoch aktuell verschwindend gering.

Ich weiß auch garnicht so genau was ich mir von euch erhoffe, vielleicht einfach nur eure Meinung. Ich bin absolut verzweifelt. Ich liebe ihn, aber hat sich bei jemanden nach so einem Gespräch schon mal wirklich was verändert?
 

Anzeige(7)

cucaracha

Sehr aktives Mitglied
Er war doch tatsächlich auf der Arbeit und vielleicht musste er wirklich mehr arbeiten.
Ich kann dein Misstrauen mit der Kollegin verstehen, aber er hatte kein Date mit ihr gehabt.

Wen er tatsächlich nix von ihr will würde ich mir keine Sorgen machen.
 

Schroti

Sehr aktives Mitglied
Es waren alles Dinge die heraus kamen die für ihn unangenehm sind. Allerdings eigentlich nicht schlimm waren/sind. Er begründete es mit der Angst davor dass ich ihn daführ verurteilen könnte, den Respekt vor ihm verlieren oder ihn dann nicht mehr an meiner Seite haben wollen würde.
Dann sollte er sein Verhalten ändern.
Und nicht lügen.
Er verprach ab jetzt ehrlich zu sein.
Reden kann man viel.
Nun kam vor kurzem wieder eine große Lüge zum Vorschein. Er war arbeiten, behauptete es gäbe viel zu tun und er würde deshalb erst später kommen.
Mir kam alles konisch vor und ich glaubte ihm nicht und fuhr hin um nachzusehen (so etwas habe ich vorher nie getan).
Ich sah ihn mit einer Kollegin vor dem Büro stehen. Ich wartete ab was noch passieren würde. Er schrieb mir während dessen noch eine Nachricht dass es noch dauert weil er nicht vorwärts kommt.
Schamloser Lügner der dreckigsten Sorte.
Ich halte das für chronisch und würde mich trennen.
Zuhause konfrontiert ich ihn mit der Lüge und gab auch zu dass ich nachgesehen habe.
Ich sagte ihm dass er die Beziehung beende, da ich kein Vertrauen mehr in ihn habe.
Gute Idee!
Er sagte, er hatte Angst vor meiner Reaktion und einem Konflikt mit mir, weil ich die Kollegin ja ohnehin nicht leiden kann. Er sagte er hat generell Angst vor Konflikten da er dann die Kontrolle verliert und es ihm damn schlecht geht. Er betonte mehrfach dass er dies ab sofort ändern möchte und bat um eine letzte Chance.

In diesem Moment war ich an dem Punkt dass ich es nicht beenden konnte.
Schlechte Idee.
Er weiß jetzt, dass du alles mit dir machen lässt.
Ich liebe ihn, aber hat sich bei jemanden nach so einem Gespräch schon mal wirklich was verändert?
Nö.
Warum sollte es?
Lügner bleibt Lügner.
Und er hat ja jetzt gerafft, dass er nur ein bisschen rumheulen muss.
Und du knickst ein.
Der äandert sich nicht.
Stell ihm eine Falle, dann hast du den Beweis, den du offenbar noch brauchst.
 

Jeslyn77

Mitglied
Demnach was du so schreibst, glaube ich persönlich nicht daran, dass er sich ändern wird..

Mit kommt es vielmehr so vor, als ob er abcheckt was mit der Kollegin geht und dich warm hält.
 

Lilli098

Mitglied
Er war doch tatsächlich auf der Arbeit und vielleicht musste er wirklich mehr arbeiten.
Ich kann dein Misstrauen mit der Kollegin verstehen, aber er hatte kein Date mit ihr gehabt.

Wen er tatsächlich nix von ihr will würde ich mir keine Sorgen machen.
Musste er leider nicht. Er hat es auch zugegeben dass er nur länger geblieben ist um mit ihr zu reden., privat. Allerdings sagt er dass es nicht um verliebt sein/Gefühle geht sondern er nur normal mit ihr reden wollte. Doch warum lügt er dann so?
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
S Mein Partner macht mich krank Liebe 10
S Mein Partner hat mich vergessen Liebe 36
S Mein Partner weiß nichts mehr mit sich anzufangen.. Liebe 38

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    unnamed95 hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    unnamed95 hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Hey224 hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Hey224 hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben