Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Mein Freund ist sich seiner Gefühle unsicher....

A

Anari

Gast
Hallo Leute,

also ich fang mal an….mein Freund hat letzte Woche mit mir Schluss gemacht, wir waren gerade 11 Monate zusammen. Wir wollten zusammen nach Dresden ziehen, jetzt ist er schon da und auf einmal alles aus…er schreibt mir und ruft mich immer an, ich weiß nicht was ich davon halten soll. Er meint er weiß nicht wie es mit seinen Gefühlen aussieht. Dann letzten Donnerstag war er bei mir, und wir haben geredet, da hat er gesagt das er mich liebt und ich die tollste Frau bin, aber er es langsam angehen möchte, aber er konnte mir mit Gewissheit sagen, das er mich auf jeden Fall zurück möchte. Sonntag Morgen schreibt er noch Schatz und so weiter, und Nachmittag war er sich schon wieder nicht mehr sicher.
Gestern hat er geschrieben, dass er sich jetzt erstmal auf sich konzentrieren möchte, er hat psychische Probleme und ist Alkohol gefährdet….ich hab ihm am Anfang unserer Beziehung sehr stark unterstützt ihn immer wieder aus seinem schwarzen Loch raus geholt, deshalb hab ich jetzt Angst dass er den Kontakt nur halten will, weil er sich schuldig fühlt. Ich weiß nicht mehr weiter, soll ich warten und hoffen das er wieder zu mir zurück kommt, oder mich damit abfinden, das kann ich glaub ich nicht. Er hat auch oft gesagt das er diese Entscheidung bereuen wird, aber er zur Zeit gar nichts fühlt…er kann die Nähe anderer nicht ertragen, also auch meine nicht. Aber was soll ich machen, alles sagen mir ich soll ihm Zeit geben…wird ich auch, wenn ich nur wüsste ob es Sinn macht.

Es steckt keine andere Frau dahinter das weiß ich und glaub es ihm auch, vertrauen kann man ihm. Ich hab ihn zu sehr eingeengt, zuviel erwartet, aber ich arbeite an mir.

Ich ziehe mich an den Sachen hoch die er mir sagt, ich meine vor einer Woche hat er mich noch über alles geliebt und heut soll das weg sein???
Ich hoffe einfach nur dass er sich besinnt und ich ihm zeigen kann dass ich die richtige bin.

Ich will ihn nicht verlieren, aber nur Freundschaft kann ich glaub ich nicht, aber den Kontakt abbrechen kann ich auch nicht.

Vielleicht habt ihr Tipps für mich, ich bin echt am Ende.

Danke
LG Anari
 

Anzeige(7)

Pync

Mitglied
Huhu Anari...

Das hört sich ja nicht so gut an...
Ich glaube, würde ich in so eine Situation geraten, würde ich ihm einen Brief schreiben. Ich kann nur von mir ausgehen aber ich würde ihm reinschreiben, das ich immer für ihn da sein möchte, aber es nicht ertragen kann im Ungewissen zu "hängen".
Du liebst ihn ja schliesslich und möchtest dehalb auch mit ihm richtig zusammen sein. "Nur" eine Freundschaft könnte ich in so einer Situation denke ich auch nicht ertragen.
Schreib ihm ganz ehrlich Deine Gefühle, vielleicht auch das Du Angst hast um ihn, wenn Du nicht bei ihm sein kannst aber er Dir mal klipp und klar sagen muss, wie es aus seiner Sicht um Euch steht.

Ich glaube ich würde nicht mehr ans Telefon gehen und keine SMS beantworten, bis er einen Brief zurückschickt. Er muss sich seiner Gefühle im Klaren werden und dafür muss er sich vielleicht mal einige Tage in Ruhe damit auseinander setzen.

Ich finde auch, es sollte unbedingt ein Brief sein, kein Telefonat und keine SMS oder Email... Ein Brief hat was ganz leidenschaftliches und den schickt man nicht so mir nichts dir nichts ab, ohne genau zu überdenken, was man eigentlich genau schreibt.

Lass ihn einige Tage im Ungewissen, so wird ihm vielleicht erst richtig klar, wie seine Gefühle wirklich aussehen. Schreib den Brief und warte auf die Antwort.

Ich glaube so würde ich es machen. Ich weiss es ist bestimmt nicht einfach für Dich ihn kurz "alleine" zu lassen in dem Wissen das er Probleme hat und vielleicht anfangen könnte zu trinken oder in eine Deppression zu fallen.
Aber ich wüsste auf Anhieb keine andere Lösung, um ihn mal dezent zum Nachdenken zu bewegen.
Vielleicht ist es ja ein Weg damit er sich klar über seine Gefühle wird.


 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
K Mein Freund ist zu seiner Ex zurück Liebe 10
S Ich befürchte mein Freund ist ein Narzisst Liebe 19
V Mein Freund ist fremdgegangen Liebe 61

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben