Anzeige(1)

Mädchen für sich gewinnen

Dragon846

Neues Mitglied
Hey Leute, habe ein etwas spezielleres Problem und weiß nicht ganz wie ich mich verhalten soll...

Mein Name ist Marcel und ich bin 20 Jahre alt.

Ich erkläre erstmal die Situation:
Ich habe bei einer Veranstaltung ein Mädchen getroffen. Ich saß einmal kurz bei Ihr und wir hatten etwas Smalltalk, mehr aber auch nicht. Ich wusste also nicht viel über sie, nichtmal ihren Namen. Ich wusste nur, dass ich sie unfassbar hübsch fand und habe mich direkt ein klein wenig in sie verknallt^^

Natürlich war ich aber viel zu feige und habe sie nicht vor Ort darauf angesprochen, geschweige denn sie auf ein Date eingeladen...

Das habe ich natürlich so gleich bereut und nach einem Weg gesucht sie zu kontaktieren.

Tatsächlich habe ich sie dann auf Facebook irgendwann durch Zufall gefunden und sie dann nach etwas Überwindung angeschrieben.

Zu meiner Überraschung reagierte sie nicht einmal abgeneigt und wir schrieben etwas hin und her und ich erklärte ihr die Situation.

Sie meinte sie wäre im Augenblick durch viel Stress etc. nicht bereit für eine Beziehung, jedoch wäre es immer schön neue Freunde zu finden.

Daraufhin fragte ich, ob es denn ein Problem sei, dass ich den Hintergedanken habe, dass daraus hoffentlich mal mehr wird als Freundschaft.
Dies verneinte sie.

Ich schlug dann vor, dass wir uns ja über die Ferien etwas näher kennen lernen können, vllt mal was unternehmen usw. und ich sie dann irgendwann mal gern auf ein Date einladen würde.

Sie meinte das wäre ihr zu durchgeplant und das sie Dinge gern auf sich zukommen lässt (verständlich).

Daraufhin schlug ich vor, dass wir ja mal etwas gemeinsam unternehmen können, ich schlug dafür kommende Woche vor.

Sie reagierte eher ausweichend, was ich nachvollziehen kann, da sie mich ja eigtl gar nicht kennt und ich sie bei Facebook angeschrieben habe...

Also schlug ich vor, dass wir ja etwas hin und her schreiben können und wenn sie soweit ist, dass ein Treffen für sie in Ordnung wäre, solle sie Bescheid sagen.

Daraufhin entgegnete sie ein "Das klingt gut" mit einem glücklichen Smiley.



Soweit so gut, zwar etwas holprig, da ich von der ganzen Situation etwas euphorisiert und aufgeregt war, da ich, ehrlich gesagt, nicht damit gerechnet habe, dass sie überhaupt antwortet^^

Jetzt weiß ich aber nicht, wie ich mich weiter Verhalten soll. Würde mich wirklich gern mit ihr treffen, allerdings will ich sie auch nicht unter Druck setzen, weshalb ich ihr erstmal die Zügel überlassen habe.

Jedoch habe ich jetzt Angst, dass sie sich von sich aus im Bezug auf das Treffen gar nicht meldet, da die Initiative ja bisher immer von mir ausging...
Was meint ihr? Wie viel Zeit soll ich ihr geben und wann ist es legitim wieder nachzufragen bezüglich des Treffens?


Ich weiß, ist schon ein klein Wenig lächerlich, aber mir liegt wirklich viel an der Sache und möchte es unter keinen Umständen versauen, weil ich sie wirklich toll finde.



Danke im Voraus,

Marcel
 

Anzeige(7)

_Tsunami_

Urgestein
Der ganze Ansatz ist falsch. Du versuchst nicht, ein Mädchen zu überzeugen, sondern, das Beste zu sein, was du überhaupt nur sein kannst. Und dann wird es vielleicht etwas mit einem Mädchen.
 

maryanne

Aktives Mitglied
Hallo!

Die junge Dame hat ja schon geschrieben, dass sie Stress hat. Das heißt, sie möchte nicht noch mehr Stress haben. Und sie hat völlig Recht, denn der Aufbau einer Liebesbeziehung kann emotional sehr stark aufwühlen. Dafür solltest du schon mal Verständniss haben. Weil du jetzt heiss auf sie bist, bedeutet das nicht, dass sie auch so liebestoll ist wie du. Sie bremst dich jetzt erstmal aus. Allerdings bist du ihr wohl sympathisch und sie ist nicht abgeneigt...

Vertrau jetzt deinem eigenen Gefühl und bleib dran. Finde heraus, was sie stresst.

Wenn eine Frau im Stress ist will sie sicher nicht permanent chatten. Lass sie ruhig 1-2 Tage warten. Melde dich nicht jeden Tag, lass ihr einfach Pause. Versuche zwischen den Zeilen zu lesen und wenn sie im Chat entgegenkommend wirkt, solltest du mit ihr telefonieren. So schaffst du Distanz ab.
 

cucaracha

Sehr aktives Mitglied
Ich würde mit ihr erstmal eine gewisse Zeit lang schreiben und abwarten, ob sie für ein Treffen bereit ist.
Du weisst nicht, ob sie einen Freund hat.
 

Dragon846

Neues Mitglied
Hatte sie sich nicht gefreut, dass Ihr erst mal nur ein wenig hin und herschreiben wollt?

Dann würde ich das auch so machen, mir ein paar kurze, interessante knappe, ehrliche Sätze mal einfallen lassen, die sie zum Zurückschreiben veranlassen und würde mir verneifen überhaupt momentan noch einmal etwas von einem Treffen zu schreiben.

Alles Gute und viel Erfolg
Vielen Dank!
Ja ich hab mich etwas hinreissen lassen und es etwas übertrieben... Schalte jetzt ein paar Gänge zurück^^
Danke dir!
 

Dragon846

Neues Mitglied
Hallo!

Die junge Dame hat ja schon geschrieben, dass sie Stress hat. Das heißt, sie möchte nicht noch mehr Stress haben. Und sie hat völlig Recht, denn der Aufbau einer Liebesbeziehung kann emotional sehr stark aufwühlen. Dafür solltest du schon mal Verständniss haben. Weil du jetzt heiss auf sie bist, bedeutet das nicht, dass sie auch so liebestoll ist wie du. Sie bremst dich jetzt erstmal aus. Allerdings bist du ihr wohl sympathisch und sie ist nicht abgeneigt...

Vertrau jetzt deinem eigenen Gefühl und bleib dran. Finde heraus, was sie stresst.

Wenn eine Frau im Stress ist will sie sicher nicht permanent chatten. Lass sie ruhig 1-2 Tage warten. Melde dich nicht jeden Tag, lass ihr einfach Pause. Versuche zwischen den Zeilen zu lesen und wenn sie im Chat entgegenkommend wirkt, solltest du mit ihr telefonieren. So schaffst du Distanz ab.
Vielen Dank!
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • @ Chanara:
    Hi
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben