Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Liebt er mich wirklich und kann ich ihm Vertrauen?

umbrella78

Neues Mitglied
Hallo Zusammen!

ich brauche dringend eure Meinung/Rat.

Also mein Freund und ich sind seit ca. 7 Monaten zusammen und eigentlich bin ich auch sehr glücklich mit ihm. Allerdings gibt es eine Vorgeschichte dazu.

Wir waren vor 1,5 Jahren schonmal zusammen. Aber nur vier Monate.
Damals ist es auseinander gegangen, weil er zu seiner Ex-Freundin zurückgegangen ist. War allerdings so eine ewige Entscheidungsfindigkeit und die ganze Zeit hörte ich von ihm vielleicht, vielleicht... irgendwann hatte ich darauf keinen Bock mehr und gmerkt ich habe keine Chance und habe mit ihm Schluss gemacht. Was sehr dramatisch war, denn wenn man sich trennt heulen ja nicht beide und kämpfen mit den Tränen. Danach hat er sich immer wieder bei mir gemeldet per SMS und ich habe ihm gesagt hör auf damit lass es sein, du hast dich doch entschieden. Aber hat nicht aufgehört. Das ging 3 Monate nach der Trennung so. Irgendwann hat sich meine beste Freundin eingeschaltet und gesagt er soll es lassen du machst sie damit nur unglücklich und wenn Du dich melden willst dann tue dies bei mir. (was er auch gemacht hat) Insgesamt hat das ganze ein halbes Jahr gedauert (den Abstand der Trennung). Er hat mit ihr schluss gemacht war total unglücklich in seiner Beziehung weil er wohl immer an mich denken musste.

Wir haben wieder zusammen gefunden und meine Freundin hat mir auch dazu geraten (da die beiden immer wieder miteinander telefoniert haben - sonst hätte sie mir abgeraten). Mehrfach habe ich ihn am Anfang spüren lassen das ich kein Trostpflaster bin und das nicht so leicht mit mir machen lasse.
er hat gesagt das er mich liebt und ich ihn auch liebe aber es gibt einen kleinen Hacken, mein Vertrauen zu ihm ist ganz schön ins wanken geraten. Dazu wohnt er zwar hier in meine Heimat seit 3 Jahren und hat hier einen Job, aber seine Heimat und auch die meisten Freunde sind 700 km entfernt. Der Jobvertrag läuft in einem halben Jahr aus und machmal macht er auch den Eindruck als ob er dort auch wieder hin möchte, obwohl er mir immer sagt ach egal. Aber man weiß doch, da wo die Freunde sind fühlt man sich heimisch.

Ich habe manchmal Verlustängste. Bin dann ganz traurig weil ich mir denke, das in einem halben Jahr alles vorbei ist, wenn er wieder in den Süden geht und ich nicht weiß ob ich überhaupt mitgehen. Er hat mir bestätigt das er mich liebt aber tut er das wirklich? Wenn ich in seine Augen schaue, denke ich schon. Aber ich habe trotzdem manchmal Zweifel. Warum kann ich diese nur nicht ausschalten. Denn ich liebe ihn wirklich sehr....

...ausserdem hat er mir gesagt, wenn man mal wirklich geliebt hat fällt es einem auch schwer sich zu trennen. (ich glaube das Bezog sich auf seine Ex)
 

Anzeige(7)

Pync

Mitglied
Hm, das fühlt sich schon ganz schön blöd an, wenn man immer Angst hat jemanden zu verlieren :(

Ich weiss nicht, ob ich Dir wirklich damit helfen kann und ob meine Erfahrung diesbezüglich bei Dir zutreffen kann, aber mir ging es Anfangs bei meinem Mann auch so. Der war bekannt, viele Freundinnen und geht auch fremd und dies und das...
Ich hatte immer Angst, das er mich betrügt oder mich fallen lässt, obwohl er für mich die erste wirklich Liebe war, so wie ich mich fühlte.

Es ist nie was passiert und wir waren Tag und Nacht zusammen und es gab garkeinen Moment in dem er hätte fremdgehen können. Und mit der Zeit hat sich die Angst gelegt. Jetzt sind wir seit 4 jahren zusammen, haben letztes jahr geheiratet und das süsseste was jemals nen Kerl zu mir gesagt hat, sagte er zu mir x)

"Bei Dir setz ich mich zur Ruhe!" :rolleyes:

Fand ich irgendwie niedlich.

Naja lange Rede, kurzer Sinn... Steiger Dich nicht so rein in Deine schlechten Gedanken, damit kannst Du ihn unter Umständen auch vertreiben. Er spürt mit Sicherheit wenn Du Unsicher bist aber ob er das dann richtig deuten kann, das weiss man nicht. Du musst mit ihm sprechen, ganz im Ernst über Deine Gefühle und versuchen zu vergessen was damals passiert ist. Wenn er zurückgehen will und ihr Euch sicher seid, das ihr Euch liebt, dann geh mit... Wenn er bleiben will, dann auch gut... Wenn es nichts wird, dann gehst Du eben wieder zurück.
Mach Dir nicht soviele Gedanken darüber :) Wenn ihr Euch liebt und ihr Euch habt, ist doch alles andere egal, oder nicht?^^
 

ramona

Aktives Mitglied
Hallo,

Deine Verlustängste sind Deine Ängste nicht seine. Du mußt daran arbeiten, nicht er.

Er sagt ach egal?? Ich denke er möchte dahin auch zurück. Und auch das solltest Du ihm ermöglichen, wenn es wirklich sein Wunsch ist. Du wießt nicht, ob Du dann mitkannst. Nun, warte doch mal ab.

Wo Liebe ist, gibt es immer einen Weg. Aber nur dann.
 

umbrella78

Neues Mitglied
Ich weiß ja selbst das ich mir zu viele Gedanken mache und mir ist es vorher auch noch nie passiert das ich mir so viele Gedanken gemacht habe. Dies ist aber irgendwie dadurch passiert, das er zu seiner Exfreundin zurück gegangen ist. Aber es stimmt schon man muß einfach abwarten und nicht schon vorher die Pferde wild machen.

Ich habe mit ihm schon geredet und er meint auch zu mir mach dir nicht zuviele Gedanken.

Was sagt mir das: "Blicke geradeaus und drehe dich nicht um, zieh in die Zukunft und schau nicht mehr auf die Vergangenheit."

Leichter gesagt als getan. Aber ich muß damit aufhören. Wäre das doch nur nicht vorher passiert. Dann hätte es ein gesundes Vertrauen, aber es wird von Zeit zu Zeit besser. Ich glaube, ich brauche einfach noch etwas Zeit. Danke für die lieben Worte.
 

ramona

Aktives Mitglied
verbringe Deine Gedanken nicht mit dem Wort HÄTTE sondern mit dem IST

Diesen Satz solltest Du immer vor Augen haben, wenn solche blöden Hättegedanken kommen
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
V Liebt mein Freund mich noch ? Liebe 3
H Es gibt niemanden der mich aufrichtig liebt Liebe 8
J Liebt sie mich noch? Liebe 4

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben